Haarfreie, glatte Haut
für bis zu 8 Wochen*


Fühlen Sie sich großartig – und das jeden Tag


* ''Ermittelt an Beinen nach den ersten 4-5 Behandlungen.
Die einzelnen Ergebnisse variieren.''

Willkommen in der Beauty-Welt von Lumea!


Sie sind nur noch wenige Wochen von seidenglatter Haut entfernt. Bald gehören unerwünschte Haare endlich der Vergangenheit an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Lumea-Gerät optimal verwenden. Genießen Sie die Freiheit glatter Haut und das großartige Gefühl, toll auszusehen!
No1. Philips number one brand in electric hair removal
Laden Sie den Lumea-Coach für
Ihr Mobilgerät herunter

How to use


Click on the videos below to watch How to videos of different Lumea products. It is very easy.
Frequenly asked questions

Antworten auf Ihre Fragen

Erhalten Sie sofort die richtigen Antworten.
Tut die Behandlung weh?

Im Rahmen von klinischen Studien hat keine der Frauen die Behandlung als schmerzhaft eingestuft (eine korrekte Einstellung gemäß Haut- und Haarfarbe und das Befolgen der Anweisungen vorausgesetzt). Einige Frauen haben Empfindungen wie Wärmegefühl, Prickeln oder Juckreiz angegeben, die in den meisten Fällen innerhalb von ein paar Minuten bis zu einer Stunde wieder abgeklungen waren.

 

Um sich mit dem Philips Lumea vertraut zu machen, sollten Sie mit der niedrigsten empfohlenen Lichteinstellung Testbehandlungen an den Körperpartien vornehmen, die Sie behandeln möchten. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie die Lichtintensität bei Bedarf schrittweise erhöhen. Die Behandlung darf sich jedoch zu keiner Zeit schmerzhaft anfühlen.

Schaden die Lichtblitze meinen Augen?

Philips Lumea ist nicht schädlich für die Augen. Das vom Gerät produzierte Streulicht ist für Ihre Augen harmlos. Schauen Sie während des Gebrauchs nicht in den Blitz. Sie müssen beim Gebrauch keine Schutzbrille tragen. Verwenden Sie das Gerät in einem gut beleuchteten Raum, um Blendungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass die Blitze weniger hell wahrgenommen werden. 

Das Sicherheitssystem verhindert das Auslösen von Lichtimpulsen, wenn kein vollständiger Kontakt mit der Haut besteht. Achten Sie darauf, einen guten Hautkontakt zu halten, um unnötiges Streulicht zu vermeiden. 

Wenden Sie Lumea nie im Bereich um die Augen oder zur Behandlung der Augenbrauen an. 

Wie erhalte ich die besten Ergebnisse?
Bereiten Sie Ihre Haut vor, indem Sie die Haare an den zu behandelnden Stellen entfernen, um ein optimales haarloses Ergebnis zu erreichen. Diese Vorbehandlung ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Lichtenergie auf möglichst wirksame Weise zur Haarwurzel gelangt und nicht die Haare über der Hautoberfläche verbrennt. Die Vorbehandlung ist nur zu Anfang erforderlich, solange noch Haare nachwachsen. Üblicherweise ist nach etwa fünf Behandlungen keine Vorbehandlung mehr nötig. Als Vorbehandlungsmethoden werden Rasieren, mechanisches Epilieren oder Wachsen empfohlen. Wenn Sie sich für eine Haarentfernung mit Wachs als Vorbehandlungsmethode entschieden haben, stellen Sie sicher, dass alle Wachsreste vor der Behandlung entfernt wurden. Verwenden Sie niemals Enthaarungscremes zur Vorbehandlung.
Wie oft muss ich die Behandlungen wiederholen? Muss ich Philips Lumea weiter verwenden, wenn meine Haut schon glatt ist?
Um alle Haare erfolgreich zu entfernen und um zu vermeiden, dass Haarfollikel wieder aktiv werden, müssen die Behandlungen in den ersten zwei Monaten alle vierzehn Tage wiederholt werden. Danach sollte Ihre Haut glatt und haarlos sein. Unsere Untersuchungen haben schon nach den ersten zwei Anwendungen ein deutlich geringeres Haarwachstum gezeigt. Ideale Ergebnisse wurden im Allgemeinen nach vier bis fünf Behandlungen erreicht. Um die Ergebnisse beizubehalten und zu verhindern, dass die Haarwurzel wieder aktiv wird, empfehlen wir Ihnen, die Behandlungen regelmäßig zu wiederholen, um die Haut glatt und haarlos zu halten. Wenn die Behandlung unterbrochen wird, wird der Haarfollikel reaktiviert, und die Haare wachsen wieder nach. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wiederholen Sie die Behandlungen alle vier bis acht Wochen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Haarwurzel inaktiv bleibt und die Haare nicht nachwachsen. Der Zeitraum zwischen den Behandlungen kann je nach individuellem Haarwuchs variieren. Wenn zwischen den Behandlungen zu viele Haare nachwachsen, verringern Sie einfach den Zeitraum zwischen den Behandlungen wieder, jedoch nicht unter zwei Wochen. Wenn Sie das Gerät häufiger einsetzen als empfohlen, wird die Effektivität nicht verbessert, sondern stattdessen das Risiko von Hautreaktionen erhöht.
Nimmt die Wirksamkeit zu, wenn ich meine Haut öfter als empfohlen behandle?

Wenn Sie Philips Lumea häufiger verwenden als empfohlen, werden die Haare aufgrund der Wachstumsphasen nicht schneller entfernt.

Sie sollten in einer Sitzung auch keine Körperpartien mehrmals behandeln, da dies die Wirksamkeit nicht verbessert und zu Hautirritationen führen kann.

Warum wachsen an einigen Stellen des Behandlungsbereichs Haare nach?
Während der ersten Behandlungen können einige Haare nachwachsen, obwohl Sie das Gerät regelmäßig verwendet haben. Dies geschieht, weil die Haare sich während der Behandlung in verschiedenen Wachstumsphasen befinden. Stellen Sie sicher, dass die behandelten Partien ein wenig überlappen, um keine Haare auszulassen. 
Ist es normal, dass das Gerät während des Gebrauchs warm wird?

Es ist völlig normal, dass das Gerät und der Aufsatz bei der Anwendung mit der Zeit warm werden.

Wir empfehlen, mit der Behandlung wärmeempfindlicherer Hautpartien zu beginnen, wie z. B. des Gesichts, der Bikinizone oder der Achselhöhlen, wenn das Gerät und der Aufsatz noch kühl sind. Behandeln Sie anschließend die Beine, da diese weniger wärmeempfindlich sind.

Wie oft muss ich mein Philips Lumea reinigen?

Es ist besonders wichtig, dass Sie den Lichtaustrittsfilter und die Aufsätze (falls vorhanden) des Geräts nach jeder Behandlung mit dem zum Lieferumfang gehörenden Tuch reinigen. Reinigen Sie die Oberfläche des Filterglases, die äußere Oberfläche des Aufsatzes sowie den Metallrahmen im Aufsatz (falls vorhanden) mithilfe des mitgelieferten Tuchs, oder verwenden Sie stattdessen ein Wattestäbchen. Wenn das Gerät allein durch Wasser nicht sauber wird, reinigen Sie die oben aufgeführten Teile mit einigen Tropfen hochprozentigem Alkohol. So entfernen Sie Rückstände wie Haare oder Schmutzpartikel, die sich durch die Lichtbehandlung ansammeln und – wenn nicht beseitigt – zu einer erhöhten Hitzeentwicklung oder zu stärkeren Hautreaktionen führen können.

Die regelmäßige Reinigung sorgt für optimale Ergebnisse und für eine lange Lebensdauer des Geräts. Befolgen Sie alle Reinigungsanweisungen in der Bedienungsanleitung. 

Wann sollte ich Lumea nicht verwenden?

Verwenden Sie das Gerät in folgenden Fällen nicht: Wenn Sie unter einer Hautkrankheit leiden (z. B. aktivem Hautkrebs) bzw. bereits einmal Hautkrebs oder eine andere lokale Krebserkrankung an den zu behandelnden Hautpartien hatten; wenn Sie an präkanzerösen Läsionen oder mehreren atypischen Muttermalen an den zu behandelnden Hautpartien leiden; wenn Sie unter Collagenstörungen leiden, einschließlich der Bildung von Wulstnarben oder schlechter Wundheilung; wenn Sie unter einer Gefäßkrankheit leiden und die zu behandelnden Körperpartien zum Beispiel Krampfadern oder Gefäßerweiterungen aufweisen; wenn Ihre Haut lichtempfindlich ist und auf Licht mit Ausschlag reagiert oder eine allergische Reaktion zeigt; wenn Sie an den zu behandelnden Hautpartien Infektionen, Ekzeme, Verbrennungen, entzündete Follikel, offene Wunden, Abschürfungen, Herpes, Wunden oder Läsionen und Blutergüsse haben; wenn Sie an den zu behandelnden Hautpartien operiert wurden; wenn Sie Epileptiker/in mit Blitzlichtempfindlichkeit sind; wenn Sie unter Diabetes, Lupus Erythematodes, Porphyrie oder kongestiver Herzerkrankung leiden.

 

Hinweis: Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das Gerät verwenden können, konsultieren Sie bitte einen Arzt.

Die revolutionäre IPL-Technologie von Philips

No1. Philips number one brand in electric hair removal
IPL technology
IPL: Die neueste Technologie in der Haarentfernung. Die bewährte Intense Pulsed Light-Technologie (IPL) wird auch in professionellen Schönheitssalons zur Haarentfernung verwendet.
Innovative light
Philips Lumea bringt diese innovative lichtbasierte Haarentfernungstechnologie jetzt auch sicher und effizient zu Ihnen nach Hause.
Easy and effective way to remove hair
Entfernen Sie selbst feinste Härchen einfach, effizient und vor allem sicher in Ihren vier Wänden.

Darum ist die IPL-Technologie von Lumea so sicher:

Reason 1

# 1


Die Lichtintensität entspricht dem Blitz einer Kamera.
Reason 2

# 2


Filter blockieren Licht mit einem ineffizienten Farbspektrum.
Reason 3

# 3


Integrierte Filter vermeiden eine Erhitzung der Haut.
Reason 4

# 4


Integrierte Sensoren steuern die Lichtimpulse.

Gründe für Philips Lumea

VON 2000

Frauen getestet

Philips Lumea wurde von mehr als 2.000 Frauen in klinischen Studien erfolgreich getestet.

14 Jahre

Forschung

Philips Lumea ist das Ergebnis von 14 Jahren Forschung und leitet sich aus professioneller IPL-Technologie ab.

1.500.000

Frauen lieben Lumea

Mit mehr als 1,5 Millionen Anwenderinnen weltweit ist Lumea die ideale Lösung zur Vermeidung von Haarwachstum.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu #philips #lumea mit.

Verwenden Sie die Hashtags, um zu erfahren, wie andere Benutzer Lumea verwenden.

Entdecken Sie Philips Schönheitspflege


Eine Welt voller Ideen, Inspiration und professioneller Schönheitstechnologie

*Ermittelt an Beinen nach den ersten 4-5 Behandlungen. Die einzelnen Ergebnisse variieren.

**Bei Einhaltung des Behandlungsplans, ermittelt an Beinen, die einzelnen Ergebnisse variieren.