Im Rahmen von klinischen Studien hat keine der Frauen die Behandlung als schmerzhaft eingestuft (eine korrekte Einstellung gemäß Haut- und Haarfarbe und das Befolgen der Anweisungen vorausgesetzt). Einige Frauen haben Empfindungen wie Wärmegefühl, Prickeln oder Juckreiz angegeben, die in den meisten Fällen innerhalb von ein paar Minuten wieder abgeklungen waren. Um sich mit dem Philips Lumea vertraut zu machen, sollten Sie mit der niedrigsten empfohlenen Lichteinstellung Testbehandlungen an den Körperpartien vornehmen, die Sie behandeln möchten. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie die Lichtintensität bei Bedarf schrittweise erhöhen. Die Behandlung darf sich jedoch zu keiner Zeit unangenehm anfühlen. 
 

Während oder nach der Behandlung kann es in folgenden Fällen gelegentlich zu Schmerzempfinden kommen:

 

* bei Anwendung des Lumea auf unrasierter Haut

* bei Anwendung des Lumea mit einer zu hohen Lichtintensität für Ihre Hautfarbe

* bei wiederholter Behandlung der gleichen Stelle

* bei Anwendung des Lumea auf offenen Wunden, Entzündungen, Infektionen, Tätowierungen, Verbrennungen etc.