1
Rezept

Zucchini-Nudeln mit Lachstomatensauce

Zucchini-Nudelnmit Lachstomatensauce

Zucchini-Nudeln mit Lachstomatensauce

Wenn Sie Kohlenhydrate reduzieren wollen, ist dieses vegetarische Rezept ein Muss. Verteilen Sie einen gesunden Spin auf Spaghetti mit köstlichen spiralförmigen Zucchini-Nudeln. Es sind weniger Kohlenhydrate in Nudeln aus Zucchini, und sie werden mit einer nährstoffreichen Lachstomatensauce überzogen. Es gibt nichts besseres als das und es ist einfach zu lernen, wie man dieses Zoodellenrezept mit seiner Philips Spiralizer Spaghetti-Disc zubereitet. Probieren Sie es noch heute aus!

Vorbereitungszeit: 9 min, Kochzeit 21 min

Zutaten

  • 2-3 Karotten
  • 2 Zucchinis
  • 150 g Zwiebel
  • 750 gr Tomate
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 100 g frisches Lachsfilet
  • 1 Teelöffel Dill
  • 1 gr Oregano
  • 1 Prise getrocknete Chiliflocken
  • 1 Liter Wasser
  • Kleine Prise Salz & Pfeffer
  • 2 g Basilikum

Zubereitung

  • 1. Karotten schälen. Verwenden Sie die Spiralizer Spaghetti-Scheibe, um Zucchini und Karotten in Spiralen zu schneiden.
  • 2. Zwiebeln und Tomaten schälen und schneiden.
  • 3. Lachs in kleine Stücke schneiden.
  • 4. Zwiebeln, Tomaten und Lachs in Olivenöl 15 Minuten lang in der Pfanne braten oder im Airfyer mit Backzubehör 10 Minuten lang bei 140 °C backen lassen.
  • 5. Dill, Oregano und Chiliflocken nach Belieben hinzufügen. Alles zu einer Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 6. Wasser in einem Topf mit einer Prise Salz erhitzen und spiralförmiges Gemüse 4 Minuten kochen. Abtropfen lassen und mit Lachstomatensauce servieren. Mit Basilikum garnieren.
  • Geschmackstipp: Anstelle von spiralisierten Zucchini "Nudeln" aus Gurken, Rettich, Rote Beete, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Rüben oder Kohl zubereiten.
Zucchini-Nudeln mit Lachstomatensauce

Verwandte Rezepte