KODEX-EPD Kardiologisches Bildgebungs- und Mapping-System

KODEX-EPD

Kardiologisches Bildgebungs- und Mapping-System

733015

Ähnliche Produkte finden

Dieses System wurde mit dem Ziel entwickelt, einige der wichtigsten ungelösten Herausforderungen moderner EP-Verfahren anzugehen. Es verfolgt einen völlig neuen Ansatz für die kardiale Bildgebung mittels Echtzeit-HD-Bildgebung und der Erstellung von Spannungs- und Aktivierungskarten. Das KODEX-EPD System ist eine offene Plattform, die mit jedem validierten Elektrophysiologie-Katheter verwendet werden kann. Es verschafft den Ärzten mittels dielektrischer Bildgebung neue Einblicke, welche sie bei der Durchführung der Intervention optisch unterstützen.

Technische Daten

KODEX-EPD processing unit
KODEX-EPD processing unit
Abmessungen (H x B x T)
  • 47 cm x 45 cm x 24 cm
Gewicht
  • 16 kg
Eingangsleistung
  • 2 A bei 90 V~, 1 A bei 240 V~, 50 bis 60 Hz
KODEX-EPD workstation: Dell Precision 5820
KODEX-EPD workstation: Dell Precision 5820
Abmessungen (H x B x T)
  • 42 cm x 18 cm x 52 cm
Gewicht
  • 15,4 kg
Eingangsleistung
  • 950 W, 100 bis 240 V~, 50 bis 60 Hz
  • Das KODEX-EPD System ist nur in einigen Ländern erhältlich. Für Informationen zur Verfügbarkeit in Ihrem Land wenden Sie sich bitte an das örtliche Vertriebsteam.
  • Weitere Informationen zu Verfahren, Indikationen, Kontraindikationen sowie Warnungen und Vorsichtshinweise erhalten Sie in der Gebrauchsanweisung des KODEX-EPD Systems oder direkt von EPD Solutions, einem Unternehmen von Philips.