MR-Systeme

Ingenia 1.5T S

MR-System

Ähnliche Produkte finden

Bildqualität der Spitzenklasse in kürzester Zeit¹ Ein beeindruckendes Patientenerlebnis. Auf Anhieb die gewünschten Ergebnisse sowie Bildgebung mit exzellenter Fettunterdrückung und Korrektur von Bewegungsartefakten. All dies können Sie vom Philips Ingenia 1.5T S MR-System erwarten.

Technische Daten

Magnet system
Magnet system
Gewicht des Magneten
  • 3060 kg
Durchmesser der Öffnung
  • 70 cm
Maximales Messfeld (FOV)
  • 55 cm
Typische Homogenität: 55 x 55 x 50 V-RMS
  • 5 ppm
HeliumSave Technologie (Zero-Boil-Off)
  • Ja
Kühlmittel-Abdampfrate unter üblichen Scan-Bedingungen
  • 0 l/hr
Gradients
Gradients
Max. Amplitude für jede Achse
  • 33 mT/m
Resolution parameters
Resolution parameters
Max. Scanmatrix
  • 1024 (2048 optional)
Max. Anzahl der Schichten
  • 1024
Höchste Auflösung in der Ebene
  • 5 μm
Omega gradients
Omega gradients
Max. Slew Rate für jede Achse
  • 120 T/m/s
RF transmit
RF transmit
Parallele HF-Übertragung
  • Ja
Ausgangsleistung
  • 18 kW
Anzahl der unabhängigen HF-Verstärker
  • 1
dStream RF receive
dStream RF receive
Anzahl unabhängiger Empfangskanäle
  • Kanalunabhängig
Position des Analog/Digital-Wandlers
  • In der Spule
Signalkette von der Spule zur Rekonstruktionseinheit
  • Vollständig digitale
Signalkette von Spulenelektronik zu Anschluss
  • Digital
Signalkette von Anschluss zu Magnet
  • Digital
Patient environment
Patient environment
Patientenöffnung
  • 70 cm
Konisch an beiden Enden
  • Ja
Tunneldurchmesser an beiden Enden
  • 95 cm
Maximale Tragfähigkeit
  • 250 kg
Patiententransportsystem (optional)
  • FlexTrak
Drahtlose physiologische Synchronisierung
  • Ja
Verschiedene Lösungen zur Geräuschreduzierung
  • Ja
Site Planning
Site Planning
Mindestanforderung für Aufstellung
  • 19,5 m²
dStream workflow
dStream workflow
Anteriore Spule FlexCoverage
  • Ja
FlexConnect Anschlüsse
  • Ja
FlexTrak Tischplatte
  • Ja
FlexCaddy Spulenaufbewahrung (optional)
  • Ja
Mammographielösung FlexTrak Mammo (optional)
  • Ja
iPatient efficiency assistance
iPatient efficiency assistance
SmartStart
  • Ja
SmartExam
  • Ja
SmartLine
  • Ja
SmartLink
  • Ja
  • ¹, ³ Premium-Bilder wird definiert als verbesserte Bildverarbeitung mit Fettunterdrückung und Korrektur von Bewegungsartefakten mit höherem Signal-Rausch-Verhältnis und höherer Geschwindigkeit auf dStream mit dS SENSE, mDIXON und MultiVane XD im Vergleich zu Achieva mit SENSE, Dixon und Propeller. Premium-Bildqualität mit dStream im Vergleich zu Achieva. Premium-Geschwindigkeit mit dS SENSE im Vergleich zu SENSE, Premium-Bewegungsunterdrückung mit MultiVane XD im Vergleich zu Standard Propeller(1), Premium-Fettunterdrückung mit mDIXON TSE im Vergleich zu herkömmlichem 3-Echo-DIXON-TSE.
  • ² Mit der einzigartigen posterioren Spule FlexCoverage, die eine Abdeckung vom Kopf bis zu den Füßen ohne manuelles Entfernen oder Neupositionieren ermöglicht, reduziert iPatient die Zahl der erforderlichen Spulen sowie die Dauer der Spulenpositionierung und der Patientenvorbereitung.
  • ⁴ Bis zu 40% höheres Signal-Rausch-Verhältnis im Vergleich zu Achieva als nicht-digitales/dStream System