Achieva Generalüberholtes MR-System

Achieva 1.5T SE – DS

Generalüberholtes MR-System

Ähnliche Produkte finden

Philips Achieva 1.5T SE liefert Ihnen herausragende klinische Ergebnisse und bietet zugleich die Möglichkeit für spätere Upgrades – und dies zu einem erstaunlich günstigen Preis.

Eigenschaften
Pulsar HP Gradienten

Mehr Leistung mit Pulsar HP Gradienten

Die neuen, noch leistungsstärkeren Pulsar HP Gradientenysteme liefern herausragende Effizienz mit Gradientenamplituden von bis zu 33 mT/m bzw. Slew-Rates von bis zu 122 mT/m/ms.
PowerSave

Energieeffizient durch PowerSave

PowerSave passt das System so an, dass lediglich dann ein Energieverbrauch entsteht, wenn dies erforderlich ist. Dies trägt zu einer spürbaren Senkung der Energiekosten bei.
FreeWave

Überragende Scangeschwindigkeit mit FreeWave

FreeWave verfügt über eine modulare 32-Kanal-Technologie und ist auf die Verarbeitung großer Datenvolumen mit ultrahochaufgelösten Bildern ausgelegt (mit Matrizen von bis zu 2k x 2k). 4D-TRAK, k-t BLAST und andere Methoden zur Optimierung des Arbeitsablaufs sorgen für eine besonders kurze Scandauer.
SENSE

Ausgezeichnete parallele Bildgebung mit SENSE

SENSE ist mit diversen Scan-Methoden kombinierbar und bietet dadurch unter anderem kürzere Scanzeiten und eine verbesserte zeitliche und räumliche Auflösung.
Kompakte Systemmaße

Kostengünstige Installation dank kompakter Systemmaße

Dank der kompakten Maße lässt sich die Installation des Systems durchschnittlich in unter 10 Tagen durchführen. Dies ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Inbetriebnahme Ihres MR-Systems.
ExamCards

Schnelle, einfache und konsistente MR-Scans mit ExamCards

Eine ExamCard enthält sämtliche Scans, die für eine vollständige MR-Untersuchung benötigt werden, in einer einzigen Datei. Diese ist besonders anwenderfreundlich und kann direkt auf einen Philips MR-Scanner heruntergeladen werden. So lässt sich die Wartezeit für das Laden von Protokollen und die Planung von Scans unkompliziert auf ein Minimum reduzieren.
SmartExam

Hohe Konsistenz und Reproduzierbarkeit dank SmartExam

SmartExam vereinfacht Gehirn-, Wirbelsäulen- und Knieuntersuchungen deutlich. Bei rund 70% aller täglichen Untersuchungen lassen sich Planung, Scanvorgang und Verarbeitung mit einem einzigen Klick vollautomatisch durchführen.
Upgrade-Optionen

Hohe Kosteneffizienz dank einfacher Upgrades

Es sind jederzeit einfache Upgrades verfügbar – für immer neuere, fortschrittlichere klinische Funktionen und eine immer höhere Leistungsfähigkeit. Mit minimalem Zeitaufwand und einer breiten Auswahl an verschiedenen Upgrade-Optionen lässt sich das System auf 16 bzw. 32 HF-Kanäle erweitern.
Skalierbare Plattform

Hohe Kosteneffizienz dank skalierbarer Plattform

Dank dem skalierbaren Design der Achieva Plattform müssen Sie lediglich Software-Upgrades und minimale Hardware-Änderungen vornehmen, wenn Sie die klinischen Funktionen Ihres Systems erweitern möchten – eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr System auf dem neuesten Stand zu halten.
Elite Clinical Solutions

Ein breites klinisches Spektrum mit Elite Clinical Solutions

Diese klinischen Lösungen verbinden hochentwickelte Bildgebungsverfahren mit speziellen Spulen und optimierten Arbeitsabläufen und ermöglichen so den Einstieg in neue klinische Bereiche. Sie sind erhältlich für die Neuro-, Muskuloskelettal-, Körper-, Brust-, Herz- und Gefäßdiagnostik.
NetForum

Einfacher Informationsaustausch mit Kollegen über NetForum

NetForum ist die Philips Online-Community für medizinisches Fachpersonal. Über NetForum haben Mitglieder die Möglichkeit, auf einzigartige Weise zusammenzuarbeiten, sich über bewährte Abläufe und andere Themen auszutauschen und so bestmöglich von ihren Philips Produkten zu profitieren.
  • Pulsar HP Gradienten
  • PowerSave
  • FreeWave
  • SENSE
See all features
Pulsar HP Gradienten

Mehr Leistung mit Pulsar HP Gradienten

Die neuen, noch leistungsstärkeren Pulsar HP Gradientenysteme liefern herausragende Effizienz mit Gradientenamplituden von bis zu 33 mT/m bzw. Slew-Rates von bis zu 122 mT/m/ms.
PowerSave

Energieeffizient durch PowerSave

PowerSave passt das System so an, dass lediglich dann ein Energieverbrauch entsteht, wenn dies erforderlich ist. Dies trägt zu einer spürbaren Senkung der Energiekosten bei.
FreeWave

Überragende Scangeschwindigkeit mit FreeWave

FreeWave verfügt über eine modulare 32-Kanal-Technologie und ist auf die Verarbeitung großer Datenvolumen mit ultrahochaufgelösten Bildern ausgelegt (mit Matrizen von bis zu 2k x 2k). 4D-TRAK, k-t BLAST und andere Methoden zur Optimierung des Arbeitsablaufs sorgen für eine besonders kurze Scandauer.
SENSE

Ausgezeichnete parallele Bildgebung mit SENSE

SENSE ist mit diversen Scan-Methoden kombinierbar und bietet dadurch unter anderem kürzere Scanzeiten und eine verbesserte zeitliche und räumliche Auflösung.
Kompakte Systemmaße

Kostengünstige Installation dank kompakter Systemmaße

Dank der kompakten Maße lässt sich die Installation des Systems durchschnittlich in unter 10 Tagen durchführen. Dies ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Inbetriebnahme Ihres MR-Systems.
ExamCards

Schnelle, einfache und konsistente MR-Scans mit ExamCards

Eine ExamCard enthält sämtliche Scans, die für eine vollständige MR-Untersuchung benötigt werden, in einer einzigen Datei. Diese ist besonders anwenderfreundlich und kann direkt auf einen Philips MR-Scanner heruntergeladen werden. So lässt sich die Wartezeit für das Laden von Protokollen und die Planung von Scans unkompliziert auf ein Minimum reduzieren.
SmartExam

Hohe Konsistenz und Reproduzierbarkeit dank SmartExam

SmartExam vereinfacht Gehirn-, Wirbelsäulen- und Knieuntersuchungen deutlich. Bei rund 70% aller täglichen Untersuchungen lassen sich Planung, Scanvorgang und Verarbeitung mit einem einzigen Klick vollautomatisch durchführen.
Upgrade-Optionen

Hohe Kosteneffizienz dank einfacher Upgrades

Es sind jederzeit einfache Upgrades verfügbar – für immer neuere, fortschrittlichere klinische Funktionen und eine immer höhere Leistungsfähigkeit. Mit minimalem Zeitaufwand und einer breiten Auswahl an verschiedenen Upgrade-Optionen lässt sich das System auf 16 bzw. 32 HF-Kanäle erweitern.
Skalierbare Plattform

Hohe Kosteneffizienz dank skalierbarer Plattform

Dank dem skalierbaren Design der Achieva Plattform müssen Sie lediglich Software-Upgrades und minimale Hardware-Änderungen vornehmen, wenn Sie die klinischen Funktionen Ihres Systems erweitern möchten – eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr System auf dem neuesten Stand zu halten.
Elite Clinical Solutions

Ein breites klinisches Spektrum mit Elite Clinical Solutions

Diese klinischen Lösungen verbinden hochentwickelte Bildgebungsverfahren mit speziellen Spulen und optimierten Arbeitsabläufen und ermöglichen so den Einstieg in neue klinische Bereiche. Sie sind erhältlich für die Neuro-, Muskuloskelettal-, Körper-, Brust-, Herz- und Gefäßdiagnostik.
NetForum

Einfacher Informationsaustausch mit Kollegen über NetForum

NetForum ist die Philips Online-Community für medizinisches Fachpersonal. Über NetForum haben Mitglieder die Möglichkeit, auf einzigartige Weise zusammenzuarbeiten, sich über bewährte Abläufe und andere Themen auszutauschen und so bestmöglich von ihren Philips Produkten zu profitieren.

Technische Daten

Siting requirements
Siting requirements
Mindestanforderungen für die Aufstellung (Magnet und Technikraum)
  • 27 m2
Upgrade path
Upgrade path
Verfügbarkeit
  • Ein breites Angebot an Spulen und klinischen Anwendungen; erweiterbar auf eine 32-Kanal-HF-Plattform
Magnet 1.5T
Magnet 1.5T
Gewicht des Magneten
  • 2900 kg
Pulsars HP+ gradients
Pulsars HP+ gradients
Max. Slew Rate für jede Achse
  • 122 T/m/s
Max. Amplitude für jede Achse
  • 33 mT/m
Parallel Imaging & SENSE coils
Parallel Imaging & SENSE coils
SENSE Faktor
  • Bis zu 16-fache Beschleunigung
Magnet System
Magnet System
Durchmesser der Öffnung
  • 60 cm
Typische Homogenität bei 50 x 50 x 45 cm
  • ≤ 0,5 ppm
FreeWave RF
FreeWave RF
HF-Empfänger-Bandbreite
  • 3 MHz
HF-Kanäle
  • 8 Kanäle standardmäßig; optional 16 Kanäle (Hochleistungspaket)
HF-Abtastung
  • Direkt digitale Abtastung
Siting requirements
Siting requirements
Mindestanforderungen für die Aufstellung (Magnet und Technikraum)
  • 27 m2
Upgrade path
Upgrade path
Verfügbarkeit
  • Ein breites Angebot an Spulen und klinischen Anwendungen; erweiterbar auf eine 32-Kanal-HF-Plattform
See all specifications
Siting requirements
Siting requirements
Mindestanforderungen für die Aufstellung (Magnet und Technikraum)
  • 27 m2
Upgrade path
Upgrade path
Verfügbarkeit
  • Ein breites Angebot an Spulen und klinischen Anwendungen; erweiterbar auf eine 32-Kanal-HF-Plattform
Magnet 1.5T
Magnet 1.5T
Gewicht des Magneten
  • 2900 kg
Pulsars HP+ gradients
Pulsars HP+ gradients
Max. Slew Rate für jede Achse
  • 122 T/m/s
Max. Amplitude für jede Achse
  • 33 mT/m
Parallel Imaging & SENSE coils
Parallel Imaging & SENSE coils
SENSE Faktor
  • Bis zu 16-fache Beschleunigung
Magnet System
Magnet System
Durchmesser der Öffnung
  • 60 cm
Typische Homogenität bei 50 x 50 x 45 cm
  • ≤ 0,5 ppm
FreeWave RF
FreeWave RF
HF-Empfänger-Bandbreite
  • 3 MHz
HF-Kanäle
  • 8 Kanäle standardmäßig; optional 16 Kanäle (Hochleistungspaket)
HF-Abtastung
  • Direkt digitale Abtastung

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.