Endovaskuläres System Tack Hilfsmittel zur Dissektionsreparatur

Endovaskuläres System Tack

Hilfsmittel zur Dissektionsreparatur

Ähnliche Produkte finden

Das endovaskuläre System Tack ist das erste Miniatursystem aus Metall zur Dissektionsreparatur, speziell entwickelt für die präzise Behandlung von Dissektionen peripherer Arterien infolge einer PTA zur Unterstützung der Heilung, Verbesserung der Behandlungsergebnisse und Erhaltung von Gliedmaßen.

Eigenschaften
Speziell entwickelt
Speziell entwickelt

Speziell entwickelt

Das endovaskuläre System Tack wurde speziell zur Reparatur von Dissektionen peripherer Arterien infolge einer Ballonangioplastie bei therapeutischen ATK- und BTK-Eingriffen entwickelt.
Präzise Reparatur
Präzise Reparatur

Präzise Reparatur

Die fokale Behandlung mit einem Miniatursystem aus Metall behandelt lediglich den Bereich der Dissektion und erstreckt sich nicht auf gesundes Gewebe.
Erhaltung von Optionen
Erhaltung von Optionen

Erhaltung von Optionen

Lässt deutlich weniger Metall zurück als Stents, so dass die Gefäßintegrität und zukünftige Behandlungsoptionen – und damit letztendlich Gliedmaßen – erhalten bleiben.
Größenanpassung
Größenanpassung

Größenanpassung

Nur das endovaskuläre System Tack bietet Größenanpassung. Diese ermöglicht jedem Tack Implantat die Anpassung an sich verengende Anatomien bei Erhalt einer relativ konstanten radialen Kraft. Dies bedeutet, dass ein Tack Implantat einer Größe für zahlreiche Gefäßdurchmesser verwendet werden kann.
  • Speziell entwickelt
  • Präzise Reparatur
  • Erhaltung von Optionen
  • Größenanpassung
See all features
Speziell entwickelt
Speziell entwickelt

Speziell entwickelt

Das endovaskuläre System Tack wurde speziell zur Reparatur von Dissektionen peripherer Arterien infolge einer Ballonangioplastie bei therapeutischen ATK- und BTK-Eingriffen entwickelt.
Präzise Reparatur
Präzise Reparatur

Präzise Reparatur

Die fokale Behandlung mit einem Miniatursystem aus Metall behandelt lediglich den Bereich der Dissektion und erstreckt sich nicht auf gesundes Gewebe.
Erhaltung von Optionen
Erhaltung von Optionen

Erhaltung von Optionen

Lässt deutlich weniger Metall zurück als Stents, so dass die Gefäßintegrität und zukünftige Behandlungsoptionen – und damit letztendlich Gliedmaßen – erhalten bleiben.
Größenanpassung
Größenanpassung

Größenanpassung

Nur das endovaskuläre System Tack bietet Größenanpassung. Diese ermöglicht jedem Tack Implantat die Anpassung an sich verengende Anatomien bei Erhalt einer relativ konstanten radialen Kraft. Dies bedeutet, dass ein Tack Implantat einer Größe für zahlreiche Gefäßdurchmesser verwendet werden kann.

Technische Daten

Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Anzahl der Tack Implantate
  • 6
Behandlungsbereich (RVD)
  • 4.0-8.0 mm
Katheterlänge
  • 135 cm
Katalognummer
  • 206135062
Länge des Tack Implantats
  • 8.0 mm
Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Katheterlänge
  • 135 cm
Katalognummer
  • 156135062
Anzahl der Tack Implantate
  • 6
Behandlungsbereich (RVD)
  • 2.5-6.0 mm
Länge des Tack Implantats
  • 6.0 mm
Tack endovaskuläres System (4F)
Tack endovaskuläres System (4F)
Anzahl der Tack Implantate
  • 4
Behandlungsbereich (RVD)
  • 1.5-4.5 mm
Katalognummer
  • 154150042
Katheterlänge
  • 150 cm
Länge des Tack Implantats
  • 6.0 mm
Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Anzahl der Tack Implantate
  • 6
Behandlungsbereich (RVD)
  • 4.0-8.0 mm
Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Katheterlänge
  • 135 cm
Katalognummer
  • 156135062
See all specifications
Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Anzahl der Tack Implantate
  • 6
Behandlungsbereich (RVD)
  • 4.0-8.0 mm
Katheterlänge
  • 135 cm
Katalognummer
  • 206135062
Länge des Tack Implantats
  • 8.0 mm
Tack endovaskuläres System (6F)
Tack endovaskuläres System (6F)
Katheterlänge
  • 135 cm
Katalognummer
  • 156135062
Anzahl der Tack Implantate
  • 6
Behandlungsbereich (RVD)
  • 2.5-6.0 mm
Länge des Tack Implantats
  • 6.0 mm
Tack endovaskuläres System (4F)
Tack endovaskuläres System (4F)
Anzahl der Tack Implantate
  • 4
Behandlungsbereich (RVD)
  • 1.5-4.5 mm
Katalognummer
  • 154150042
Katheterlänge
  • 150 cm
Länge des Tack Implantats
  • 6.0 mm
Regulatorische Informationen
Produktrisiken
  • *Rettung von Zielgliedmaßen: Ausbleiben von Zielgliedmaßenamputation oberhalb des Sprunggelenks; Post-hoc-Analyse wurde von der FDA der USA nicht geprüft.
  • 1. Geraghty PJ, Adams GL, Schmidt A, Lichtenberg M, Wissgott C, Armstrong EJ, Hertting K, on behalf of the TOBA II BTK Investigators. "Twelve-month results of Tack-optimized balloon angioplasty using the Tack Endovascular System in below-the-knee arteries (TOBA II BTK)." Journal of Endovascular Therapy 27.4 (2020): 626-636.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.