Magnetresonanztomographie

dStream Flex-L-Spule

MR-Spule

Zwei große, flexible Standardspulen. In Kombination mit der posterioren Spule FlexCoverage Posterior können Sie eine erweiterte Abdeckung erzielen. Ermöglicht die Positionierung nahe der zu untersuchenden Anatomie für ein verbessertes Signal-Rausch-Verhältnis. Die flexiblen Spulenelemente unterstützen durch ihre Form und Größe die verschiedensten Anwendungen, u.a. die Bildgebung großer Anatomiebereiche.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
*