Klinische Beatmung

Respironics Respi-Link

Ferndiagnosesystem

Produktnummer:

NOCTN101

Das Respi-Link* Ferndiagnosesystem ist ein Device Relationship Management System, das autorisierten Philips Technikern über das Internet sicheren Zugriff auf bestimmte Geräte gewährt. Es trägt zur Reduzierung der Ausfallzeiten und Reparaturbesuche vor Ort bei.

Eigenschaften
Ferndiagnosen

Verringerung von Kundendiensteinsätzen

Wenn Sie Unterstützung benötigen, schließen Sie Ihren Computer einfach an den entsprechenden Kommunikationsanschluss an Ihrem Gerät an. So kann ein autorisierter Philips Techniker oder Spezialist für den klinischen Bereich den Gerätestatus an seinem externen Arbeitsplatz einsehen und Sie bei der Problembehebung unterstützen. So können Probleme schneller gelöst werden. Da Sie während der Ferndiagnose direkt an dem betroffenen Gerät sind, vereinfacht dies das Erlernen neuer Funktionen unter fachkundiger Anleitung.
Zahlreiche Funktionen

Zahlreiche Funktionen zum Lösen gängiger Service-Aufgaben

Services, für die in der Vergangenheit Besuche vor Ort erforderlich waren, können nun über den Zugriff auf Respi-Link ausgeführt werden. Respi-Link führt einige der häufigsten Service-Aufgaben an Beatmungsgeräten durch, z.B. Problembehebung in Echtzeit, Softwareinstallationen, Diagnoseunterstützung und Gerätebetrieb.
IT-Sicherheit

Sichere Verbindungen mit Ihren IT-Systemen

Moderne Sicherheitsfunktionen bieten Schutz für interne Netzwerke, medizinische Systeme und Patientendaten, wobei die medizinische Einrichtung die vollständige Kontrolle hat. Respi-Link wurde der VeriSign Sicherheitsprüfung unterzogen und verwendet Firewall Friendly™ Kommunikation. Datenschutzprotokolle mit HTTPS-, PKI- und 128-Bit-SSL-Verschlüsselung werden angewendet. Es sind keine Änderungen an Ihrer IT- und Sicherheitsinfrastruktur erforderlich. Es sind keine VPN, neuen IP-Adressen oder Modems erforderlich.
Automatische Downloads

Automatische Downloads werden kundenspezifisch eingerichtet

Die Basissoftware und Erweiterungsoptionen können automatisch zu der für Sie günstigsten Zeit heruntergeladen werden. Dies reduziert Unterbrechungen der Patientenversorgung.
Internationale Normenkonformität

Internationale Normenkonformität zur Qualitätssicherung

Das Respi-Link System erfüllt die folgenden internationalen Vorschriften: HIPAA - Health Insurance Portability and Accountability Act (USA), FDA 21 CFR Part 11 (USA), Europäische Datenschutzrichtlinie (EU) und HPB 517 (Japan). Dies unterstützt Sie bei der Einhaltung der für Sie geltenden Qualitätsnormen in der Gesundheitsversorgung.