Hospital Respiratory

Respironics V680

Intensivmedizinisches Beatmungsgerät

Entdecken Sie Philips Respironics V680: den einfachen und klinisch fortschrittlichen Weg zu einer zuverlässigen, leistungsfähigen Beatmung für eine durchgehende Patientenversorgung ohne Kompromisse.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
*

Technische Daten Lesen Sie mehr

Patient Types
Adult :
>20 kg
Pediatric :
5 bis 20 kg
Modes: Single-limb Circuit
CPAP
(kontinuierlicher positiver Atemwegsdruck)
S/T
(spontan/zeitgesteuert)
PCV
(druckkontrollierte Beatmung)
Apnea mode
(verfügbar bei CPAP)
*AVAPS+
(Druckunterstützung mit gesichertem Durchschnittsatemvolumen)
*PPV
(proportionale Druckbeatmung)
Modes: Dual-limb Circuit
A/C-VCV
(assistierte volumenkontrollierte Beatmung)
A/C-PCV
(assistierte druckkontrollierte Beatmung)
SIMV-VCV
(synchronisierte intermittierende maschinelle Beatmung/volumenkontrollierte Beatmung)
SIMV-PCV
(synchronisierte intermittierende maschinelle Beatmung/druckkontrollierte Beatmung)
PSV
(pressure support ventilation)
PRVC
(pressure regulated volume control)
Apnea mode
(verfügbar bei SIMV und PSV)
Other Features
Ti/Ttot
0 bis 99 %
Dyn Pplat (dynamic plateau pressure)
0 bis 70 cm H₂O
F/VT (rapid shallow breathing index)
0 bis 999
Pt. Leak (“unintentional” leak)
0 bis 200 L/min BTPS
Tot. Leak (total leak)
0 bis 200 L/min BTPS
Lung Mechanics Maneuvers
Static C&R:
1 bis 200 ml/cmH2O
Static C:
5 bis 1.000 cmH2O/l
Static E:
1 bis 200 cmH2O/l/s
Static R:
0 bis 70 cm H₂O
Static Pplat: P0.1 (P100)
0 to -50 cmH2O
MIP (Maximal Inspiratory Pressure)
0 bis -50 cmH2O