CT Brain Perfusion*

Identifizieren hypoperfundierter Bereiche bei akutem Schlaganfall

Berechnet mehrere quantitative Farbskalen, zeigt diese an und bietet Übersichten zu Bereichen mit reduziertem Blutfluss, die bei Patienten mit akutem Schlaganfall wertvolle klinische Informationen für die Behandlungsplanung liefern.
*Bei der Anwendung „Brain Perfusion“ ist 510(k) ausstehend, sie ist in den USA nicht erhältlich.
ct brain perfusion clinical image

MR Longitudinal Brain Imaging (LoBI)

Optimierte Darstellung des komplexesten Organs des Körpers

MR Longitudinal Brain Imaging unterstützt die Beurteilung neurologischer Störungen, die zur Überwachung von Status und Fortschreiten der Erkrankung mittels serieller Hirnscans verfolgt werden.
mr longitudinal brain imaging clinical image

MR T2* (Neuro) Perfusion

Beurteilung der Funktionsfähigkeit von Hirngewebe anhand von Perfusionsdaten

Dient zur Beurteilung der Hirndurchblutung bei der Schlaganfall-Diagnostik und der Überwachung anderer Erkrankungen. Die Anwendung umfasst auch die Visualisierung und quantitative Analyse des Diffusions-Perfusions-Mismatch bei akuten Schlaganfällen.
mr t2 neuro perfusion clinical image