COVID-19

    Monitoring, Defibrillation und Delir-Management

    Sie haben Fragen? Wenden Sie sich an Ihren Philips Ansprechpartner oder melden Sie sich unter
    0800 / 33 33 5 44 (kostenfrei)

    Konfigurierbare Anwendungspakete für die Patientenüberwachung

    Um unseren Kunden wirksam dabei zu helfen, ihren Bedarf an Kapazitäten für die Patientenüberwachung, hat Philips zwei Kategorien von Anwendungspaketen mit einem Produktumfang definiert, der auf überwachungspflichtige Patienten ausgerichtet ist.

     

    Jede Anwendungspaket-Kategorie bietet verschiedene Kombinationsmöglichkeiten, so dass Einrichtungen Funktionen ganz nach Bedarf und Erkrankungsschwere auswählen und zugleich flexibel auf sich verändernde Bedingungen reagieren können. Zur schnellen Abwicklung dringender Kundenanfragen haben wir zudem interne Prozesse für die Einordnung eingehender Bestellungen in verschiedene Prioritätsstufen eingerichtet. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Philips Ansprechpartner.

    Produktoptionen für intensivpflichtige Patienten

    Ihr Philips Mitarbeiter stellt ein Anwendungspaket nach Ihren Anforderungen zusammen und unterstützt Sie bei:

     

    Auswahl Ihres Monitors und Ihrer Parameter aus unserem Angebot an Patientenmonitor-Familien: IntelliVue, Efficia*.

     

    Auswahl Ihres Zubehörs und Ihrer Sensoren – Zubehör und Sensoren sind entscheidend für die Erfassung der klinischen Messwerte, auf die sich Ihre Patienten und Versorgungsteams verlassen. Mit Einwegzubehör können Sie die Hygienestandards erhöhen.

    Produktoptionen für nicht intensivpflichtige Patienten

    Ihr Philips Mitarbeiter stellt ein Anwendungspaket nach Ihren Anforderungen zusammen und unterstützt Sie bei:

     

    Auswahl Ihres Monitors und Ihrer Parameter aus unserem Angebot an Patientenmonitor-Familien: IntelliVue, Efficia*, EarlyVue. Es ist auch eine Konfiguration für die diagnostische Kardiologie mit einem PageWriter EKG-Schreiber erhältlich.

     

    Auswahl Ihres Zubehörs und Ihrer Sensoren – Zubehör und Sensoren sind entscheidend für die Erfassung der klinischen Messwerte, auf die sich Ihre Patienten und Versorgungsteams verlassen. Mit Einwegzubehör können Sie die Hygienestandards erhöhen.

    Monitore/Defibrillatoren und Defibrillatorprodukte

    Die HeartStart Monitore/Defibrillatoren können im Krankenhaus auch anstelle von klassischen Bettmonitoren eingesetzt werden. Für COVID-19-Patienten stehen u.a. CO2, SpO2, NBP, Körpertemperatur und EKG (bis zu 12 Ableitungen über HeartStart Intrepid) als überwachte Parameter sowie eine Schrittmacherstimulation zur Verfügung.

    Delirprävention im Rahmen der Covid-19 Pandemie

    VitalSky
    Patienten mit einer schweren Covid-19 Erkrankung sind einer relativ langen Verweildauer auf der Intensivstation ausgesetzt. Dadurch steigt das Risiko von Delir, was wiederum zu dauerhaft kognitiven Beeinträchtigungen führen kann. Erfahren Sie mehr über die Evidenz hinter dem VitalMinds Konzept von Philips im Zusammenhang mit der Covid-19 Erkrankung.

    Überwachungsunterstützung bei COVID-19-Patienten

    Wir stehen Ihnen zur Seite

    organisiert

    Organisierte Hilfe

     
    Wir haben unsere Ressourcen und Kapazitäten gebündelt, um Gesundheitsdienstleistern einen schnelleren Zugang zu Informationen und Versorgungslösungen für ihre Patienten zu bieten.
    handeln

    Aktives Handeln

     
    Zur Bewältigung dieser komplexen Erkrankung, der großen Anzahl betroffener Patienten und der herausfordernden Versorgungssituation entwickeln wir unsere Produkte und Technologien stetig weiter.
    Verbindungen

    Verbindungen schaffen

     
    Über unsere bestehende Infrastruktur und unsere Plattformen ermöglichen wir der medizinischen Gemeinschaft eine effiziente Kommunikation bei der Umsetzung von Vorbereitungs-, Reaktions- und Genesungsmaßnahmen.
    * In Ihrem Land sind möglicherweise nicht alle Produktreihen erhältlich.