Um eine präventive und therapeutische Wirkung zu erzielen, werden hohe Lichtstärken zur Aktivierung des dritten Rezeptors auf der Netzhaut benötigt. Dies bedeutet, dass parallel ein hoher Blendeneffekt auftreten kann, was zu einer negativen Reaktion des Patienten führt. Um dies zu vermeiden, wird die Leuchtdichte kontrolliert reduziert. Diese Bedingungen erfüllt zur Zeit nur der VitalSky auf Basis von speziell entwickelten Algorithmen.