HomeSafe mit Sturzsensor AutoAlert

Philips HomeSafe mit AutoAlert
Sturzereignisse können schwerwiegende Folgen haben. Insbesondere dann, wenn Hilfe erst spät gerufen werden kann. Aus diesem Grund wurde Philips HomeSafe mit der automatischen Sturzerkennung AutoAlert entwickelt. Die Kombination von Philips HomeSafe und dem Sturzsensor AutoAlert bietet zusätzliche Sicherheit und die Möglichkeit, bei Bedarf schnell und unkompliziert Hilfe rufen zu können.
Zur Triage und Sicherheit des Nutzers nimmt die Notrufzentrale dann umgehend persönlichen Kontakt zu der hilfebedürftigen Person auf. Der Funksender mit integriertem AutoAlert wird um den Hals getragen. Der Sturzsensor registriert Stürze automatisch und setzt den Notruf eigenständig ab. Wie in der Basisversion ohne automatische Sturzerkennung, können Nutzer per Knopfdruck auch eigenständig ein Hilfesignal senden. Philips HomeSafe kann über einen Festnetzanschluss und/oder über eine SIM‑Karte (2G und 3G) genutzt werden.