Events

Rückblick Medizintechnik
Forum

28. – 29. März 2017

Wir steuern die Zukunft – durch kontinuierliche Innovationen in der Medizintechnik

Gemeinsam haben wir den Fokus auf unserem diesjährigen Medizintechnik Forum auf aktuelle Themen der Medizintechnik und IT an deutschen Krankenhäusern gerichtet. Mit Beiträgen, Fragen und Anregungen haben alle Teilnehmer das Forum im Dialog bereichert und geprägt. Die Erkenntnisse, die wir an den beiden Tagen gemeinsam gewonnen haben, möchten wir gerne weiterentwickeln und vertiefen.

 

Wir freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr wieder ein Medizintechnik Forum zu veranstalten.

 

Auf dieser Seite finden Sie die Präsentationen der Veranstaltungstage zum Download.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Veranstaltungsort:

Philips GmbH Market DACH

Röntgenstraße 22

22335 Hamburg

 

Veranstaltungszeit:

28. - 29. März 2017

 

Hotelempfehlung:

Motel One Hamburg-Airport

Alsterkrugchaussee 455-459

22335 Hamburg

Tel.: 040 5330 193 0

E-Mail: hamburg-airport@motel-one.com

Buchungskennwort:

Philips Medizintechnik Forum 523323437

 

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich

gerne an Ihren Philips Ansprechpartner oder

an medizintechnik.forum@philips.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das waren die Themen des Medizintechnik Forums 2017

  • Älter, kränker, glücklich? Ganzheitliche Lösungen für mehr Lebensqualität
  • Nutzung der hauseigenen IT-Infrastruktur zum Betrieb eines Monitoringsystems
  • Besuch des Customer Care Center
  • IntelliVue Guardian: Schnelles Eingreifen mit Early Warning Scoring
  • Druckluftfreie Beatmung im Krankenhaus
  • Vernetztes Monitoring statt Insellösungen
  • Zentralisierte Überwachung und Wartung der Geräte im Patienten Monitoring Netzwerk
  • IT-Sicherheit in der Medizintechnik:
    Heiter bis tödlich!          
    Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Röhrig,
    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Das Alarmproblem in der Patientenüberwachung
  • Werksführung durch die Produktionsstätte
  • Das Auge heilt mit!
    Lichtlösungen für das Gesundheitswesen

Impressionen und weitere Informationen finden Sie hier: