PN

Philips Luftreiniger
Aktion – Datenschutzbestimmungen

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am  Oktober 2020 aktualisiert.

Philips Consumer Lifestyle BV, mit Sitz in High Tech Campus 5, 5656 AE, Eindhoven, Niederlande ("Philips", "wir", "unser" oder "uns") möchte, dass Sie wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und offenlegen.

 

Mit der Philips Luftreiniger Aktion können Sie Ihre vernetzten Philips Produkte steuern und Informationen zur Luftqualität über Google Assistant abrufen. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Informationen und personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie die Aktion nutzen.

1. Welche Informationen und personenbezogene Daten erfassen wir und zu welchem Zweck?

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie die Aktion wie unten näher beschrieben nutzen. Wir verknüpfen Ihre personenbezogenen Daten mit eindeutigen Kennungen.
account data

Ihre Registrierungsdaten

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Konto erstellen. Sie können sich über ein MyPhilips Konto oder mit Ihrem Social-Media-Profil, einschließlich Ihres Apple-Kontos anmelden, um die Aktion auszuführen.

 

 

  • Die gesammelten personenbezogenen Daten können Namen, E-Mail-Adresse, Land, Sprache und Passwort umfassen. Wir verarbeiten zudem Sitzungs-, Anmelde- und Authentifizierungsinformationen, die wir zur Verwaltung Ihres Kontos verwenden.

 

  • Wenn Sie sich über soziale Medien anmelden, können die von uns erfassten personenbezogenen Daten Ihr öffentliches Basis-Profil (z. B. den vollständigen Namen/Kurznamen, das Profilfoto, die ID, das Geschlecht, die Profil-URL, das Geburtsdatum, die Homepage und den Standort) und Ihre E-Mail-Adresse enthalten, welche wir zu Authentifizierungszwecken verwenden. In diesem Fall könnte der Anbieter der von Ihnen verwendeten sozialen Medien Informationen darüber erfassen, dass Sie die Aktion und Ihr Social-Media-Konto zum Anmelden nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen Ihres Social-Media-Anbieters (z. B. Facebook, Google, Apple), um zu erfahren, welche Art von personenbezogenen Daten sie erfassen sowie wie sie diese verwenden, verarbeiten und schützen.

 

  • Wir verwenden Ihre Kontodaten, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten und personalisierte Services bereitzustellen. Sie können Ihr Konto für die sichere Anmeldung bei der Aktion verwenden. Wenn Sie ein MyPhilips Konto zum Anmelden bei der Aktion erstellen, senden wir Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail zur Verifizierung Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihnen rein dienstbezogene Benachrichtigungen oder Direktmarketingmitteilungen zu senden, sofern Sie dem zugestimmt haben. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem MyPhilips Konto ein Philips Produkt bzw. einen Service bestellen, an Aktivitäten auf sozialen Medien, die in Verbindung mit Philips Aktionen stehen (z. B. Klicken auf "Gefällt mir" oder "Teilen"), sowie an Produkttests oder Umfragen teilnehmen.
Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Devices data

Ihre Aktionsbefehlsdaten

Wenn Sie die Aktion aktivieren, ermöglichen wir Ihnen, Ihr Google-Konto mit dem Philips Konto zu verbinden, das Sie zur Anmeldung bei Ihren Philips Apps nutzen. Um Sie zu identifizieren und Ihre Befehle weiterleiten zu können, gibt Philips die Kontokennungen an Google weiter.

 

Wenn Sie mit Google Assistant sprechen, sendet Google eine schriftliche Version Ihrer Sprachbefehle zusammen mit einer eindeutigen Kennung an Philips. Wir verarbeiten diese Informationen, um Ihre Befehle auszuführen und eine Antwort in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen bereitzustellen. Wir teilen unsere schriftliche Antwort mit Google, sodass Google Sie über das Ergebnis Ihres Befehls in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google informieren kann. Philips und Google tauschen auch Informationen über die Geräte aus, die Sie über die Aktion steuern, z. B. wenn Sie ein Gerät aktualisieren, ändern oder entfernen.

 

Sie sind sich dessen bewusst, dass es sich bei Ihren Befehlen und den Antworten, die Philips mit Google teilt, um personenbezogene Daten handelt. Außerdem nehmen Sie zur Kenntnis, dass Google Ihnen eigene Sprachdienste anbietet. Durch Ihre Einwilligung erlauben Sie uns, Ihre personenbezogenen Daten an Google weiterzugeben. Google kann Ihre personenbezogenen Daten in Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes verarbeiten, die möglicherweise keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen [Link] und Nutzungsbedingungen [Link] von Google.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Aktion deaktivieren. 

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Cookies

Cookies
Vi bruger cookies, tags eller lignende teknologier (”Cookies”) til at drive, levere, forbedre, forstå og tilpasse vores Tjenester. Cookies giver os mulighed for at genkende din mobilenhed og indsamle dine personoplysninger, herunder dit unikke brugerenhedsnummer, din mobilenheds IP-adresse, hvilken(/t) type mobilinternetbrowser eller -operativsystem du bruger, sessions- og brugsdata eller servicerelaterede oplysninger om ydelsen, som er oplysninger om din brug af Appen.

 

Inden vi bruger Cookies til analyseformål, beder vi om dit samtykke. Du kan finde yderligere oplysninger om brugen af Cookies i denne App ved at læse vores meddelelse om Cookies, som du finder under indstillingerne for beskyttelse af personoplysninger i Appen.

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Customer support

Kundesupport
Når du har brug for kundesupport, behandler vi oplysninger om din sag, herunder dit sagsnummer, dine interaktioner med os og dine kontaktoplysninger. Desuden:



  • Når du bruger funktionen "Kontakt udviklere" i appen, opretter vi en "Applog"-rapport med oplysninger om din Enheds model og ydelse, herunder dens tilknyttede entydige identifikatorer.

 

  • Når du bruger funktionen "Kontakt os" i appen, behandler vi dine spørgsmål og kommentarer sammen med oplysninger om din mobilenhed (f.eks. producent, model og operativsystem) og tilknyttede Enheder.

 

Vi bruger dine Kundesupport-data til at forstå og løse de problemer, du støder på, yde den nødvendige support og kontakte dig, når det er nødvendigt.

 

Vi behandler dine Kundesupport-oplysninger efter behov for at kunne opfylde en kontrakt i henhold til artikel 6.1.b i forordning (EU) 2016/679. I nogle tilfælde  behandler vi dine personoplysninger baseret på en juridisk forpligtelse, som vi er underlagt i henhold til artikel 6.1.c i forordning (EU) 2016/679.

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Combined data

Ihre Kundendienstdaten

Unsere Aktionsservices werden von uns erbracht und angeboten, einschließlich der Bereitstellung von Kundendienst sowie der Verbesserung, Berichtigung und Anpassung unserer Services. Sie stellen uns möglicherweise Informationen in Bezug auf die Nutzung der Aktion zur Verfügung, darunter Ihre Interaktionen mit Philips sowie Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihnen Kundendienst bieten können. Wir verwenden Ihre Informationen ebenfalls, um auf Ihre Kontaktanfragen zu antworten.

Permissions

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, wenn wir unsere Services erbringen. Wir verarbeiten Ihre Daten gegebenenfalls auch für die berechtigten Interessen von Philips, um Verbraucher-/Kundendienst bereitzustellen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur dann für die berechtigten Interessen von Philips, wenn wir zu dem Schluss gekommen sind, dass die Verarbeitung Ihre Datenschutzrechte und -interessen nicht beeinträchtigt. Wir verarbeiten Ihre Daten gegebenenfalls auch, um einer rechtlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, der Philips unterliegt, z. B. wenn wir von einer staatlichen Behörde aufgefordert werden, Ihre Daten zu Prüfzwecken offenzulegen, oder wenn Sie sich entscheiden, eine Ihrer Optionen und/oder Rechte wahrzunehmen.

With whom are Personal Data shared?

2. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Philips kann Ihre persönlichen Daten an Drittanbieter, Geschäftspartner oder andere Dritte weiterleiten, wenn dies den Bedingungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen und/oder dem anwendbaren Recht entspricht.

 

Serviceanbieter

Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um unsere Services zu erbringen, bereitzustellen, zu verbessern, zu analysieren, anzupassen, zu unterstützen und zu vermarkten. Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die folgenden Serviceanbieter weiter:

 

  • IT- und Cloud-Anbieter

Diese Serviceanbieter stellen die erforderliche Hardware-, Software-, Netzwerk-, Speicher-, Transaktionsdienst- und/oder damit zusammenhängende Technologie bereit, um die App oder die Services ausführen zu können.

 

Philips fordert von seinen Dienstanbietern einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, der sich mit dem von uns bereitgestellten Schutz vergleichen lässt. Wir fordern von unseren Dienstanbietern, Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen und ausschließlich für die oben genannten Zwecke zu verarbeiten. Außerdem erhalten unsere Dienstanbieter nur Zugriff auf die Mindestmenge an Daten, die sie zur Ausführung eines bestimmten Dienstes benötigen, und sind von uns dazu verpflichtet, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

 

Weitere Drittanbieter

Philips arbeitet gegebenenfalls auch mit Drittanbietern zusammen, die Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden. Lesen Sie deren Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, insbesondere, welche Art von personenbezogenen Daten sie erfassen sowie wie sie diese verwenden und schützen.

 

Wenn Philips persönliche Daten an einen Drittanbieter weitergibt, der diese für seine eigenen Zwecke verwendet, werden Sie von Philips darüber informiert und/oder wir holen vor der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit geltendem Recht ein.

 

Mitunter werden Geschäftsbereiche oder Teile eines Geschäftsbereichs von Philips an andere Unternehmen verkauft. Im Rahmen eines solchen Eigentumsübergangs können die personenbezogenen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen weitergegeben werden. Alle unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß unseren Datenschutzbestimmungen können von Philips im Rahmen einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung, eines Verkaufs von Vermögenswerten oder von Gesetzes wegen oder auf andere Weise frei an unsere zugehörigen Unternehmen übertragen werden. Dazu gehört möglicherweise auch die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere zugehörigen Unternehmen, Rechtsnachfolger oder den neuen Eigentümer.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die folgenden Drittanbieter weiter:

 

  • Drittanbieter. Google Assistant, in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen.

 

Diese Drittanbieter können Ihnen ihre eigenen Service bereitstellen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf Ihre Anfrage hin und/oder unter Einhaltung der geltenden Gesetze weiter.

 

Grenzüberschreitende Übertragung

Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls in Ländern gespeichert oder verarbeitet, in denen wir ansässig sind oder Dienstanbieter beauftragen. Durch Nutzung der Services stimmen Sie der (möglichen) Übertragung von Daten in Länder außerhalb des Landes zu, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, in welchen andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land gelten können. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern dazu berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

 

Wenn Sie im EWR wohnhaft sind, werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an unsere zugehörigen Unternehmen oder Serviceanbieter in Ländern außerhalb des EWR übertragen, die nach Einschätzung der Europäischen Kommission einen angemessenen Datenschutz gemäß den EWR-Standards bieten (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier [http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm]. Bei Übertragungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht angemessen angesehen werden, wie z. B. die USA, haben wir angemessene Maßnahmen getroffen, wie beispielsweise unsereverbindlichen unternehmensinternen Vorschriften für Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner und/oder Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten genehmigt wurden. Eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten Sie über den oben angegebenen Link oder indem Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Google Ihnen eigene Sprachdienste anbietet. Durch Ihre Einwilligung erlauben Sie uns, Ihre personenbezogenen Daten an Google weiterzugeben. Google kann Ihre personenbezogenen Daten in Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes verarbeiten, die möglicherweise keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen [Link] und Nutzungsbedingungen [Link] von Google.

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Amazon Alexa

3. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie notwendig oder zulässig in Bezug auf die Zwecke, für welche die Daten erfasst werden. Zu den von uns angewendeten Kriterien zur Bestimmung der Speicherzeit gehören: (i) der Zeitraum, über den Sie die App und die Services verwenden, (ii) ob wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen oder (iii) ob die Speicherung hinsichtlich unserer rechtlichen Position ratsam ist (beispielsweise in Bezug auf geltende Verjährungsfristen, Gerichtsverfahren oder behördliche Untersuchungen).

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Special information for parents

4. Welche Rechte und Optionen stehen Ihnen zur Verfügung?

Wenn Sie den Zugriff, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen oder der Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten widersprechen möchten oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten (insofern dieses Recht auf Datenübertragbarkeit nach geltendem Recht zulässig ist), können Sie sich gerne hier an uns wenden. Wir beantworten Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit geltendem Recht.

 

Geben Sie in Ihrer Anfrage genau an, welche personenbezogenen Daten Sie einsehen, berichtigen, löschen oder einschränken möchten bzw. für welche personenbezogenen Daten Sie der Verarbeitung widersprechen möchten. Zu Ihrem Schutz können wir nur Anfragen bezüglich der personenbezogenen Daten bearbeiten, die mit Ihrem Konto, Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen Kontodaten verknüpft sind, die Sie verwenden, um uns Ihre Anfrage zu senden. Möglicherweise müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so bald wie möglich zu entsprechen.

 

Wenn Ihre Einwilligung zur Erfassung und/oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß der Einwilligung vor dem Rückzug.

 

Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage bzw. Ihren Anfragen so bald wie möglich zu entsprechen.

Klicken Sie hier für weitere InformationenWeniger lesen
Contact

5. So können Sie uns kontaktieren

 

 Wenn Sie Fragen zu den vorliegenden Datenschutzbestimmungen oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Philips haben, nehmen Sie hier Kontakt mit uns (bzw. unserem Datenschutzbeauftragten) auf. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die für Ihr Land oder Ihre Region zuständig ist.