Einfacher, sauberer, intuitiver: Die neuen Philips Avance Filterkaffeemaschinen


Einfacher, sauberer, intuitiver: Die neuen Philips Avance Filterkaffeemaschinen

August 30, 2012

Nach wie vor gehört Kaffee zu den beliebtesten Heißgetränken: Pro Kopf trinken die Deutschen pro Jahr etwa 150 Liter Kaffee, das sind etwa vier Tassen pro Tag. Die Zubereitungsarten sind dabei sehr unterschiedlich. Dennoch setzt immer noch ein Großteil der Haushalte in Deutschland auf den klassischen Filterkaffee. Ob im Büro oder Zuhause, zum Wachwerden oder beim Treffen mit der besten Freundin: Viele schätzen den unverkennbaren Geschmack von Filterkaffee. Der niederländische Elektronikkonzern Philips bringt im September mit der Avance Collection eine neue Serie des Kaffeeklassikers auf den Markt. Die stylischen kompakten Modelle überzeugen schon auf den ersten Blick durch ihr neuartiges Design und das intuitive Bedienkonzept, das Zeit und überflüssige Wege spart.

 

„Viele Konsumenten lieben ihre Filterkaffee-Maschine, wünschen sich aber eine schnelle, unkomplizierte und saubere Zubereitung. Auf dieses Bedürfnis haben wir mit der neuen Avance Collection reagiert“, so André Mügge, Manager Marketing Beverage Appliances Philips Consumer Lifestyle DACH. „Im Fokus steht hier der obere Teil der Maschine, der zugleich Kaffeefilter und Wassertank ist. Diese Einheit kann zum Befüllen komplett herausgenommen werden. Ein beleuchteter Wasserstandanzeiger mit Tassensymbolen am oberen Rand informiert über den Füllstand. Anschließend die passende Menge Kaffeepulver in den Filter geben, die Einheit einsetzen und den Start-Knopf betätigen“, so Mügge weiter.

 

Der Wassertank der beiden edlen Modelle in Schwarz/Grau oder Tiefschwarz fasst 1,2 Liter und reicht für zehn bis 15 Tassen. Entscheidungsfreiheit, je nach persönlicher Vorliebe, besteht zwischen einer Glas- oder Thermoskanne. Wer seinen Kaffee bereits trinken möchte, bevor der letzte Schluck durch den Filter gelaufen ist, freut sich über die automatische Tropf-Stopp-Funktion zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs. Rutschfeste Gummifüße garantieren einen sicheren Stand. Der herausnehmbare Filter und die Glaskanne können im Geschirrspüler gereinigt werden. Die automatische Abschaltung nach 120 Minuten sorgt für Sicherheit und einen geringeren Energieverbrauch.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden: www.philips.de/ifapresse

 

HD7688/20 (Glaskanne) und HD7698/20 (Thermoskanne)

  • Abnehmbare 2-in-1 Einheit (Kaffeefilter und Wassertank)
  • 1,2 Liter Wassertank
  • Innovativer Wasserstandsanzeiger mit Leuchtsymbolen
  • Automatische Abschaltung nach 120 Minuten
  • Abnehmbare Teile spülmaschinenfest
  • Tropfstopp
  • Rutschfeste Gummifüße für sicheren Stand
  • Leistung: 1.400 Watt
  • Farbe: Schwarz/Grau
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 109,99 Euro
  • Ab September 2012 im Handel erhältlich

 

HD7688/50 (Glaskanne) und HD7698/50 (Thermoskanne)

  • Wie HD7688/20 und HD7698/20 außer:
  • Farbe: Tiefschwarz
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 89,99 Euro
  • Ab September 2012 im Handel erhältlich

Weitere Informationen für Journalisten:

Sebastian Lindemann

Philips Consumer Lifestyle
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

Tel: +49 (0)40 2899 4208

Fax: +49 (0)40 2899 74208

Email: Sebastian.Lindemann@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf
Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der
Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare,
Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 122.000 Mitarbeiter in mehr als 100
Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört
zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für
zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden
Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.
Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

.