B-2-B Webshop ab Mai online: Philips optimiert Zusammenarbeit mit dem deutschen Fachhandel

April 4, 2014

Die strategische Ausrichtung von Philips orientiert sich langfristig hin zu Gesundheit und Wohlbefinden – Produktlösungen, die das Leben der Konsumenten schöner, gesünder und einfacher machen. Auf Vertriebsseite bedeutet das zwei Dinge: das Erschließen neuer Abverkaufskanäle sowie den Ausbau der erfolgreich bestehenden Handelswege. Hier spielt der qualifizierte Fachhändler nach wie vor eine übergeordnete Rolle. Um die direkte Zusammenarbeit mit dem Fachhandel weiter zu verbessern, führt Philips im zweiten Quartal 2014 einen B-2-B Webshop ein. Dieser ermöglicht es Händlern, Ware direkt online bei Philips zu bestellen und persönlich betreut zu werden.

 

„Philips blickt sowohl global als auch im DACH-Markt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Dabei beobachten wir in unserem Markt über sämtliche Vertriebskanäle hinweg ein deutliches Wachstum“, so Bernd Laudahn, Leiter der Sparte Consumer Lifestyle und Mitglied der Geschäftsführung Philips DACH. „Ein wichtiger Partner ist für uns nach wie vor der unabhängige, qualifizierte Fachhändler. Um die Zusammenarbeit zu intensivieren, starten wir zum Mai 2014 unseren neuen B-2-B Webshop. Dieser ermöglicht es zum Beispiel Händlern, die nur ein begrenztes Produktportfolio von Philips führen oder geringere Stückzahlen absetzen, dennoch direkt online bei uns zu bestellen und den unmittelbaren Zugriff auf unsere Produkte und unterstützenden Informationen und Materialien zu haben“, so Laudahn weiter.

 

Philips führt seinen B-2-B Webshop stufenweise eine – die Zahl der teilnehmenden Händler wird nach Beginn am 1. Mai 2014 sukzessive erhöht. Langfristig möchte Philips mit seinem Konzept etwa 5.000 Elektrofachhändler in Deutschland und Österreich direkt ansprechen. Darüber hinaus ist geplant, den Shop Vertriebsgruppen wie Zahnärzten, Beauty-Salons oder auch Kaffee und Kaffeemaschinen vertreibenden Händlern anzubieten. Damit Philips die im B-2-B Webshop ordernden Händler optimal bedienen kann, stockt das Unternehmen auch die personellen Ressourcen im Vertrieb auf.

 

Die Timings gibt Philips ganz klar vor: Ab Mai 2014 steht das Tool ausgewählten Handelspartnern zur Verfügung. Nach erfolgreichen Live-Tests wird es das Unternehmen einer breiten Masse an Fachhändlern ermöglichen, sich zu registrieren und Produkte direkt von Philips zu beziehen. Händler, die in Zukunft über den B-2-B Webshop ordern, informiert Philips derzeit und bietet Schulungsmaterial für einen optimalen Start an. Für Rückfragen wird eine extra Support-Hotline eingerichtet. Diese steht den Handelspartnern wochentags zur Verfügung.

Bernd Laudahn

Leiter der Sparte Consumer Lifestyle und Mitglied der Geschäftsführung Philips DACH

Weitere Informationen für Journalisten:

Sebastian Lindemann

Head of Communication

Philips Deutschland GmbH

Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

Tel: +49 (0)40 2899 4208

Fax: +49 (0)40 2899 74208

Email: Sebastian.Lindemann@philips.com

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 115.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2013 einen Umsatz von 23,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de.