Smartes Kinderzimmer: Philips präsentiert sein zuverlässigstes Smart-Babyphone uGrow

September 4, 2014

Smartphone, Tablet & Co. gehören auch bei vielen Eltern zu den Alltagsgegen­ständen. Das neue uGrow Smart-Babyphone von Philips AVENT bietet die perfekte Lösung, um das Baby auch ortsungebunden immer im Blick zu haben. Das kleine handliche Gerät uGrow sendet einen Video- und Audio-Live-Stream aus dem Kinderzimmer auf Smartphone oder Tablet. Die SafeConnect Technology™ gewährleistet dabei immer die optimale und sichere Verbindung und das mit bis zu 720p HD-Qualität. Der Wechsel zwischen den verfügbaren Netzwerken (WiFi, 3G oder 4G) verläuft automatisch, um eine kontinuierliche Verbindung sicherzustellen. Eltern können über eine speziell entwickelte App für iOS und Android auf ihren Smartphones oder Tablets in Echtzeit prüfen, ob sich ihre Lieblinge wohlfühlen. Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren messen das Raumklima und speichern die Informationen in der App. Sollen auch Verwandte oder enge Freunde einen Blick auf den Nachwuchs werfen dürfen, können Eltern bis zu zehn Personen Zugriff auf die App gewähren.

 

„Frisch gebackene Eltern wollen ihr Baby am liebsten immer bei sich haben und auch von unterwegs aus wissen, dass es ihrem Kind gut geht. Zusätzlich ist es wichtig, dass Babys eine eigene Schlafroutine entwickeln. Mit dem neuen Philips AVENT uGrow Smart-Babyphone haben Eltern über ihr Smartphone oder Tablet aus zu jeder Zeit eine sichere Bild- und Tonverbindung ins Kinderzimmer“, so Benedikt Lohaus, Marketing Manager Philips AVENT bei Philips Consumer Lifestyle DACH. „Der Anspruch von Philips AVENT ist, digitale Innovationen so aufzubereiten, dass diese Eltern dabei unterstützen, die Bedürfnisse und Wünsche ihres Babys besser zu verstehen und darauf eingehen zu können. Als Konzeptstudie bereits auf der IFA 2013 in Berlin vorgestellt, ist das Smart-Babyphone uGrow das perfekte Beispiel, dass das Thema „connected home“ auch im Kinderzimmer eine sinnvolle Anwendung findet und nicht nur Zukunftsmusik ist“, so Lohaus weiter.

 

Zuverlässig, sicher und optimale Übertragung

Als führender Hersteller von Babyphones hat Philips AVENT seine mehrfach ausgezeichneten Geräte im Bereich DECT-, Video- und analoge Babyphones für einen gesunden Babyschlaf ständig weiterentwickelt. Die innovative SafeConnect Technology™ von uGrow wechselt selbständig zwischen Netzwerken wie WiFi, 3G oder 4G und passt die Audio- und Videoqualität der verfügbaren Bandbreite an, um stets eine optimale Verbindung zu garantieren. Falls es doch zu einer Unterbrechung kommen sollte, werden Eltern über die App per Ton, Bild oder Vibration am Handy oder Tablet gewarnt. Dank der SafeConnect Technology™ können Eltern zudem unbesorgt im Internet surfen, da die App auch im Hintergrund voll funktionsfähig ist. Die Videoqualität von bis zu 720p macht selbst im Nachtmodus kleinste Bewegungen in HD-Qualität sichtbar.

 

Jederzeit Nähe, trotz räumlicher Trennung

Sei es die Mutter, die wieder in den Beruf zurückgekehrt, ein Elternteil, das auf Geschäftsreise ist oder die Oma, die am anderen Ende des Landes wohnt. Allen bietet die anwenderfreundliche und unkomplizierte App des Philips AVENT uGrow Smart-Babyphones die Möglichkeit, mit dem kleinen Schatz in Verbindung zu bleiben und das bei voller Benutzerkontrolle. Bis zu zehn Familienmitglieder, Paten oder enge Freunde können Zugriff auf die App erhalten und den Nachwuchs per Video-Live-Stream sehen und mit ihm interagieren. Drei Personen können gleichzeitig zugeschaltet sein und dabei haben die Eltern immer die volle Kontrolle, ob sie dem Zugriff zustimmen oder nicht.

 

Beruhigt einschlafen

Damit sich Babys und Kleinkinder wohl und geborgen fühlen, taucht ein mehrfarbiges Nachtlicht das Kinderzimmer in ein sanftes, warmes Licht. Der Temperatur- und Feuchtigkeitssensor überwacht dabei das Raumklima im Zimmer. Auf der App sind die Daten der letzten 24 Stunden gespeichert und bieten eine gute Basis, um den Einfluss von Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf den so wichtigen Schlaf des Kindes zu beobachten. Eine Auswahl von zehn verschiedenen Schlafliedern oder die Stimme der Eltern über die Gegensprechfunktion beruhigen die Kinder sanft und sie finden in den tiefen, sorglosen Schlaf.

 

Weitere Informationen zum Produkt: www.philips.de/uGrow 

 

Alle Philips Highlights: http://www.philips.de/ifapresse

 

Philips AVENT Produktportfolio sowie aktuelle Studien: www.philips.de/AVENT

 

Philips AVENT Smart-Babyphone uGrow (SCD860/26)

  • SafeConnect Technology™ für eine sichere und stetige Verbindung mit automatischem Wechsel zwischen verfügbaren Netzwerken
  • Videoübertragung in HD-Qualität mit bis zu 720p als Video-Live-Stream
  • Kompatibel mit Tablets und Smartphones mit iOS 7, Android 4.1 und höher
  • Speziell entwickelte anwenderfreundliche App zur Steuerung
  • Voll funktionsfähig, auch wenn Handy oder Tablet für andere Dinge genutzt werden
  • Alarmfunktion per Ton, Bild oder Vibrationsmodus am Smartphone oder Tablet, falls es zu einer temporären Unterbrechung der Verbindung kommt.
  • Eltern können bis zu zehn Personen Zugriff auf die App erteilen und jederzeit überprüfen, wer sich gerade mit dem Gerät verbunden hat.
  • Verbindungskontrolle an der Kamera
  • Gegensprechfunktion
  • Nachtsichtmodus
  • Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor mit Speicherung der Daten über 24 h in der App
  • Beruhigendes Nachtlicht
  • Schlafliedfunktion mit zehn Schlaflieder
  • Standfuß mit Kugelgelenk auch für die Wandmontage im Lieferumfang enthalten
  • Farbe: weiß
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 219,99 Euro
  • Ab April 2015 im Handel erhältlich

Philips AVENT Smart-Babyphone uGrow SCD860/26 - Produktbild

 

Philips AVENT Smart-Babyphone uGrow SCD860/26 - Lifestylebilder

 

Benedikt Lohaus

Marketing Manager Philips AVENT bei Philips Consumer Lifestyle DACH

Weitere Informationen für Journalisten:

Philips Consumer Lifestyle

Jeannine Kritsch

Tel: +49 (0)40 2899 2213

Fax: +49 (0)40 2899 72213

Email: Jeannine.Kritsch@philips.com

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 113.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2013 einen Umsatz von 23,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer..

Philips feiert 100 Jahre Forschung

1914 gründeten die Unternehmer Anton und Gerard Philips im niederländischen Eindhoven das erste Philips Forschungslabor. Unter der Leitung des renommierten Physikers Dr. Gilles Holst wurde sich im „Natuurkundig Laboratorium (NatLab)“ zunächst auf die Entwicklung neuer Lichtquellen und Funktechnik und Elektronik konzentriert. Heute – 100 Jahre später – unterhält Philips eine der weltweit größten unternehmenseigenen Forschungseinrichtungen. Mit dem in Eindhoven angesiedelten Hauptsitz und sechs internationalen Standorten in Nordamerika, Europa und Asien beschäftigt Philips Research mehr als 1.500 Mitarbeiter aus 50 Ländern und hat bisher über 100.000 Patente angemeldet. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www2.philips.de/konsumentenpresse/innovation/index.html .