Philips Respironics entwickelt mobilen Allrounder für die Sauerstofftherapie


SimplyGo, erster tragbarer Sauerstoffkonzentrator mit Dauerflow von Philips, verbessert Patientenkomfort

August 21, 2012

Philips Respironics, Teil von Royal Philips Electronics (NYSE: PHG, AEX: PHI), stellt seine aktuellste Weiterentwicklung in der Sauerstofftherapie vor: SimplyGo ist der einzige tragbare Sauerstoffkonzentrator, der Sauerstoff sowohl getriggert, das heißt nur bei aktivem Einatmen, als auch kontinuierlich abgeben kann. Diese neue Form von mobilen Konzentratoren ist damit für die Behandlung nahezu aller Patienten mit Lungenerkrankungen geeignet. Das Gerät ist klein, wiegt 4,5 kg und lässt sich auch außerhalb der eigenen vier Wände leicht transportieren.


Derzeit sind nach Aussagen von Patientenorganisationen in Deutschland etwa 150.000 Menschen auf ein Sauerstoffgerät angewiesen. [1] Um die Lebensqualität und die Lebenserwartung von Patienten mit COPD oder chronischen Atemwegserkrankungen zu erhöhen, sollte der Sauerstoffkonzentrator im Rahmen der Sauerstofftherapie täglich mindestens 16 Stunden genutzt werden. [2,3] Je komplizierter die Nutzung der Geräte ist, desto schwerer ist es jedoch für den Patienten, dieser Empfehlung zu folgen. Ein unkomplizierter Umgang hingegen erleichtert die Therapietreue.


Mit dem neuen SimplyGo von Philips Respironics wird die Sauerstofftherapie künftig noch komfortabler – insbesondere für sehr aktive Patienten, wie Mark Junge, 69 Jahre alt und begeisterter Langstrecken-Fahrradfahrer. Er fuhr gerade durch Alaska, von Homer bis nach  Anchorage, und legt dabei eine Distanz von mehr als 360 km auf dem Fahrrad zurück:  http://www.gosimplygo.com/FollowMark/. Der SimplyGo kombiniert die getriggerte und kontinuierliche Sauerstoffversorgung in einem handlichen Gerät und die Sauerstoffkapazität liegt bei bis zu zwei Litern pro Minute.

 

Durch sein unmedizinisches Aussehen ist er ein angenehm unauffälliger Reisebegleiter, der sich entweder in einer schlichten Tasche mit Tragegurt, auf einem kleinen Trolley oder wie bei Mark Junge auf dem Gepäckträger auf Tages-, Wochenendreisen oder in längere Ferien mitnehmen lässt. Nützliches für die Reise oder den täglichen Gebrauch kann man in einer weiteren, passend designten Tasche unterbringen. Eine benutzerfreundliche Bedieneroberfläche mit Touchscreen erleichtert den Umgang mit dem Gerät und der austauschbare Akku kann an jeder Stromquelle, z. B. an die im Auto, angeschlossen werden.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.philips.de/simplygo.

 

[1] Quelle: http://www.patientenliga-atemwegserkrankungen.de/reisen-und-urlaub-mit-asthma-copd-atemwegserkrankungen/reisen.html 

[2] Quelle: Long term domiciliary oxygen therapy in chronic hypoxic cor pulmonale complicating chronic bronchitis and emphysema, Report of the medical research council working party, 1981

[3] Quelle: http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/020-002.html 

Weitere Informationen für Journalisten

Anke Ellingen

Unternehmenskommunikation
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2190

Fax: +49 (0)40 2899 72190

Email: Anke.Ellingen@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 122.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsver-sorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.