Philips city.people.light Tour 2011


Lebenswerte Städte – LED im öffentlichen Raum

März 22, 2011

Unsere Gesellschaft erlebt einen demographischen Wandel, der die Ansprüche, Erwartungen und Bedürfnisse der Bürger an ihre Stadt oder Kommune verschiebt. Sicherheit und Gesundheit, urbane Identität, Renaturierung, Gemeinschaft und Individualität sind nur einige der Schlagworte, die die Diskussion um die Veränderung der Wohnansprüche, die damit einhergeht, begleiten. Die öffentliche Beleuchtung gewinnt in diesem Rahmen eine immer größere Bedeutung. Ihre Qualität bestimmt im Wesentlichen, wie lebenswert unsere Städte und Gemeinden auch nach Sonnenuntergang sind und ob sich die Bürger in ihrem Heimatort sicher und wohl fühlen.

 

„Lebenswerte Städte – LED im öffentlichen Raum“ lautet deshalb das Motto der Philips
city.people.light Tour 2011, die insgesamt durch 13 Städte in Deutschland und Österreich führt. Sie ist ein Streifzug durch die kommunale Beleuchtungswelt, der zeigt, wie sich Stra-ßen und Wege, Plätze und Fassaden mit Licht nachhaltig und attraktiv gestalten lassen. Ein Schwerpunkt sind intelligente Lichtlösungen auf Basis von LED, die durch hochwertiges weißes Licht die Attraktivität und die Lebensqualität des urbanen Raums deutlich erhöhen, gleichzeitig aber auch Energie sparen und die Betriebskosten deutlich senken. Darüber hinaus referieren und diskutieren Vertreter aus Kommunen, der Industrie und von Energie-versorgern, was es hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen bei der kommunalen Beleuchtung zu beachten gilt und wie sich Hemmnisse auf dem Weg zu einer modernen Stadtbeleuchtung überwinden lassen, damit die Planung und Installation schnell umgesetzt werden kann.

 

Angesprochen werden sollen neben Bürgermeistern und Amtsvorstehern auch Verantwortliche aus Hoch- und Tiefbauämtern sowie Energieversorger, Städteplaner und Architekten. Die Anmeldung sowie weitere Details im Internet unter www.philips.com/cpltour. Unter allen Teilnehmern werden nach einem regionalen Schlüssel insgesamt 15 LED-Lichtpunkte verlost. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen.

 

Mit der city.people.light Tour 2011 will Philips als weltweit führender Lichtanbieter das Wissen in Städten und Gemeinden in Fragen der kommunalen Beleuchtung erweitern, um einen Bewusstseinswandel im Umgang mit Licht herbeizuführen. Nicht Ausschalten, sondern Umschalten auf Beleuchtungslösungen, die Energie intelligenter nutzen, muss die Devise lauten. Das senkt zum einen nicht nur die Kosten und hilft, die gesetzlichen Vorgaben zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu erfüllen, es schafft auch viele neue Möglichkeiten, den urbanen Raum für Menschen attraktiv und lebenswert zu gestalten. Die notwendigen technischen und konzeptionellen Grundlagen dafür sind – so will es die Tour zeigen - bereits heute in vollem Umfang vorhanden.

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 119.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 25,4 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter.


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.