1
0

Shopping cart

There are currently no items in your shopping cart.

    Klinische Studien

    Neue evidenzbasierte Lösungen für eine Vielzahl von Patientenbedürfnissen


    Die neuesten klinischen Studien finden Sie im Folgenden:

    Philips Sonicare DiamondClean Smart

    Vergleich zwischen Philips Sonicare DiamondClean Smart und Oral-B Genius 8000® zur Reduzierung von Zahnfleischentzündungen und Plaque-Entfernung

     

    In einer sechswöchigen Studie war die Philips Sonicare DiamondClean Smart mit dem Premium Plaque Defense*-Bürstenkopf im nicht verbundenen Modus statistisch besser als Oral-B Genius 8000® mit dem FlossAction®-Bürstenkopf zur Reduzierung von Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten und Oberflächenplaque.

     

    * Bürstenkopf hieß früher AdaptiveClean

    Verbesserung der Gesundheit des Zahnfleisches mit Philips Sonicare DiamondClean und einem Premium Gum Care-Bürstenkopf

    Verbesserung der Gesundheit des Zahnfleisches mit Philips Sonicare DiamondClean Smart und einem Premium Gum Care-Bürstenkopf

     

    Die Philips Sonicare DiamondClean Smart mit einem Premium Gum Care-Bürstenkopf ist besser als eine Handzahnbürste und reduziert Plaque an der Oberfläche, Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischbluten innerhalb von nur zwei Wochen erheblich. Statistisch signifikante Unterschiede in allen Metriken blieben bis zum Abschluss der Studie in Woche 6 bestehen.

    Klinische Bewertung des Philips Sonicare InterCare-Bürstenkopfes

    Klinische Bewertung des Philips Sonicare InterCare-Bürstenkopfes im Vergleich zu einer Handzahnbürste hinsichtlich der Zahnfleischgesundheit

     

    Ein Philips Sonicare InterCare-Bürstenkopf in Kombination mit einer elektrischen Philips Sonicare-Zahnbürste zeigte im Vergleich zu einer Handzahnbürste signifikant bessere Ergebnisse bei der Reduzierung von Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten und Oberflächenplaque bei Patienten mit leichter bis mäßig starker Zahnfleischentzündung innerhalb von nur zwei Wochen. Die Ergebnisse hielten vier Wochen an.

    Bewertung der Vorteile des täglichen Einsatzes der Philips Sonicare bei der kiefergerechen Zahnpflege

    Bewertung der Vorteile des täglichen Einsatzes der Philips Sonicare bei der kiefergerechen Zahnpflege

     

    Die kiefergerechte Zahnpflege mit der Philips Sonicare mit AirFloss Ultra, BreathRx-Mundspülung und EasyClean mit einem InterCare-Bürstenkopf war hinsichtlich der Plaquereduktion an Zähnen mit und ohne fester Spange und der Reduzierung von Zahnfleischbluten und -entzündungen statistisch besser als eine Handzahnbürste in Kombination mit Reach®-Zahnseide ohne Wachs. Ergebnisse wurden bereits nach dreiwöchiger Anwendung zu Hause im Rahmen einer sechswöchigen Studie erzielt.

    Senkung des organoleptischen Werts und Reduzierung der Mundgeruch verursachenden Bakterien mit der Philips Sonicare TongueCare+

    Senkung des organoleptischen Werts und Reduzierung der Mundgeruch verursachenden Bakterien mit der Philips Sonicare TongueCare+

     

    Die Philips Sonicare TongueCare+ mit BreathRx Spray zeigte eine statistisch signifikante Überlegenheit bei organoleptischen Werten und bei der Verhinderung von Mundgeruch acht Stunden nach der ersten Verwendung im Vergleich zum Spülen mit der antiseptischen Mundspülung Listerine Cool Mint oder Reinigen der Zunge mit einer Handzahnbürste. Darüber hinaus zeigten die Ergebnisse nach einer Woche Anwendung der TongueCare+ eine Verringerung der Ausgangswerte von Mundgeruch verursachenden Bakterien.

    Klinische Bewertung von Philips Zoom WhiteSpeed im Vergleich zur professionellen Zahnaufhellung Ultradent Opalescence Boost PF

    Klinische Bewertung von Philips Zoom WhiteSpeed im Vergleich zur professionellen Zahnaufhellung Ultradent Opalescence Boost PF 

     

    Die Behandlung zur Zahnaufhellung Philips Zoom WhiteSpeed war bei der Reduzierung von Verfärbungen nach sieben Tagen statistisch besser als Ultradent Opalescence Boost PF. Darüber hinaus schnitt die elektrische Zahnbürste Philips Sonicare besser als eine Handzahnbürste zur Aufrechterhaltung von weißen Zähnen nach einer professionellen Zahnaufhellung nach 90 Tagen ab.

    Vergleich von 6 % Wasserstoffperoxid mit und ohne Philips Zoom WhiteSpeed LED-Beschleunigung

    Vergleich von 6 % Wasserstoffperoxid mit und ohne Philips Zoom WhiteSpeed LED-Beschleunigung

     

    Die Anwendung von 6 % Wasserstoffperoxid, gefolgt von der Philips Zoom WhiteSpeed LED-Beschleunigung, war statistisch besser als die Verwendung von 6 % Wasserstoffperoxid ohne LED-Beschleunigung. Dieser Unterschied war unmittelbar nach der Behandlung sowie sieben und vierzehn Tage nach der Behandlung statistisch signifikant erkennbar.