Nachrichten

11. Januar 2018

Gesunde Ernährung dank Heißluft: Der Philips Airfryer ist Trendprodukt 2018

Hamburg – Die Heißluftfritteuse Philips Airfryer setzt Trends – sowohl in der Küche als auch in den Medien und sozialen Netzwerken. Einen aktuellen Beleg dafür liefert das soziale Netzwerk Pinterest, in dem Nutzer Bilderkollektionen inklusive Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften und teilen. Vor wenigen Wochen veröffentlichte das Netzwerk die Pinterest 100 für das Jahr 2018. Diese Liste beinhaltet 100 Trendprognosen in den Top-Kategorien. Die Ergebnisse basieren auf global erfassten Daten. In einer der größten und stetig wachsenden Kategorien Essen und Trinken ist Gesundes Frittieren ganz vorne mit dabei. Ein Blick auf die Bilder dazu zeigt: Der Philips Airfryer ist hier an erster Stelle zu finden.

 

„Das Thema Food ist in den sozialen Netzwerken enorm beliebt. Viele Menschen suchen im Internet nach Inspirationen und tauschen sich aus“, so Sandra Hein, Senior Marketing Manager Kitchen Appliances bei Philips. „Dass der Philips Airfryer für die Zubereitung gesunder Mahlzeiten mittlerweile einen so festen Platz bei den Internetnutzern und speziell auf Pinterest hat, freut uns sehr und macht uns stolz“, so Sandra Hein weiter.

 

Vielfältige Zubereitung

Die Bandbreite an Zubereitungsarten mit dem Philips Airfryer ist vielfältig und reicht weit über gesundes Frittieren hinaus. Die Heißluftfritteuse kann Lebensmittel grillen, garen und backen. Ergänzend zu den Rezepten, die in sozialen Netzwerken ausgetauscht werden, bietet auch die künftig verfügbare NutriU App Airfryer-Nutzern die Möglichkeit, eigene Kreationen hochzuladen und Rezepte anderer User aufzurufen. Außerdem können Anwender ein Geschmacksprofil erstellen auf Basis dessen sie individuelle Vorschläge erhalten.

 

Drei Größen – einzigartige Technologie

Mit der einzigartigen und patentierten Heißlufttechnologie von Philips bereitet die Heißluftfritteuse verschiedenste Lebensmittel und Zutaten bei minimaler bis gar keiner Zugabe von Öl zu. Die heiße Luft wird kontinuierlich in der gesamten Garkammer zum Zirkulieren gebracht und das Ergebnis von zum Beispiel Pommes oder Hähnchen ist somit immer außen knusprig und innen saftig zart. Der Philips Airfryer ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und für bis zu fünf Personen geeignet. Das größte Modell, der Philips Airfryer XXL bietet dank einer Korbkapazität von 1,4 Kilogramm sogar Platz für ein ganzes Hähnchen.

 

Pressematerial zu allen aktuellen Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 73.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2016 einen Umsatz von 17,4 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 

Weitere InformationenWeniger lesen

Themen

Kontaktdaten

Jeannine Kritsch

Jeannine Kritsch

Head of Consumer Communication

Tel.: +49 152 2280 3233

Konsumentenanfragen

Philips Kundenservice
Tel.: 040 / 80 80 10 980

Medienmaterial

Philips Airfryer XXL

Downloads