Digitalisierung Ihres Arbeitsablaufs

Rationalisierung des diagnostischen Prozesses

 

Die Digitalisierung von Objektträgern/Proben eröffnet neue Möglichkeiten für effizientere Abläufe in der Histopathologie und bietet damit Vorteile gegenüber dem klassischen, analogen Ablauf. Eine digitalisierte Probe kann nicht zerbrechen oder verloren gehen, muss nicht mit hohem Kosten- und Zeitaufwand versendet werden und benötigt keinen Platz zur Aufbewahrung. Sie kann für eine schnelle Zusammenarbeit auch per Fernzugriff (Remote-Verbindung) zur Betrachtung durch Kollegen freigegeben werden. Auch die Archivierung und der Zugriff können in kürzester Zeit erfolgen. Die Digitalisierung stellt somit ein zweckmäßiges Format für geschäftige Laborumgebungen dar.

Kontakt

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
*

Ein stark ausgelastetes Labor entdeckt die Vorteile der Digitalisierung

Alexi Baidoshvili, MD, Pathologe bei LabPON, Hengelo, Niederlande, beschreibt, wie die digitale Pathologie es dem Klinikteam ermöglicht, von dem Fachwissen der einzelnen Pathologen zu profitieren. Seiner Meinung nach ist es auf diese Weise einfacher, interdisziplinäre Gespräche mit Kollegen zu führen, die aus verschiedenen Fachgebieten kommen.
Effiziente Bilderfassung
Effiziente Bilderfassung und Lbessere Logistik
Less taxing
Weniger anstrengende Bildbegutachtung
Easy online collaboration
Einfache Online-Zusammenarbeit

Vorteile

Work efficiently

Effiziente Prozesse

 

Verkürzung der Befundungsdauer, Unterstützung durch Spezialisten
Die Digitalisierung beschleunigt und vereinfacht Ihre Arbeit. Sie können dem Lzuständigen internen Pathologen oder externen Spezialisten schnell Fälle zuweisen. Es gibt keine Objektträger mehr, die zerbrechen könnten bzw. versendet oder aufbewahrt werden müssen, und archivierte Proben können fast unmittelbar abgerufen werden.

Improve decision making

Optimierung des Entscheidungsprozesses

 

Effiziente Zusammenarbeit für eine fundierte Diagnostik
Mit den Lösungen von Philips unterliegen Sie nicht mehr den Einschränkungen der klassischen Histopathologie. Als unverzichtbares Mitglied des interdisziplinären onkologischen Klinikteams stehen Ihnen stets alle Daten sowie Tools zur Zusammenarbeit zur Verfügung, die für eine fundierte Diagnosestellung erforderlich sind.

Grow at your own pace

Wachstum im eigenen Tempo

 

Konzeption einer geeigneten Lösung

Die Vorteile der digitalen Pathologie sind nachweisbar. Machen Sie sich diese Vorteile mit Hilfe der skalierbaren Architektur und des erfahrenen Teams von IntelliSite zunutze. Auf diese Weise profitieren Sie von einer auf Sie abgestimmten Konfiguration, von professionellem Support und von einem engagierten Kundendienst. IntelliSite wächst mit Ihren Anforderungen.

Experience true versatility

Echte Vielseitigkeit

 

Partnerschaften ergänzen unser Angebot

Das offene Plattformdesign (API) von IntelliSite ermöglicht die Kooperation mit Branchenführern. Wir haben uns mit medizinischen und technologischen Unternehmen zusammengeschlossen und fortschrittliche Bildgebungs-Tools und Arbeitsablauf-Anwendungen entwickelt. Jede neue Innovation lässt sich nahtlos in die IntelliSite Infrastruktur integrieren und bietet Ihnen damit mehr Möglichkeiten.

Grundlagen der digitalen Pathologie

  • Vereinheitlichung von Patientendaten

    Vereinheitlichung von Patientendaten

    Funktionsübergreifende Integration und aggregierte Ansichten der klinischen Befunde eines Patienten.

  • Neue Einblicke

    Neue Einblicke

    Ein Vorteil der digitalen Pathologie besteht in der Möglichkeit, große Mengen klinischer Daten zu analysieren.

  • Vernetzung Ihres Teams

    Vernetzung Ihres Teams

    Vernetzen Sie Personen und Standorte, damit spezialisierte Histopathologie-Ressourcen gemeinsam genutzt werden können.

Was ist die IntelliSite Pathologielösung?

IntelliSite ist ein automatisiertes System zur Erstellung, Verwaltung und Analyse digitaler Pathologiebilder, das aus einem Hochgeschwindigkeitsscanner für Pathologie-Objektträger, einem Bildmanagementsystem und einer Fallbefundungssoftware besteht. Das Paket wird durch hochentwickelte Software-Tools für das Scanmanagement, die Speicherung, die Präsentation, die Analyse und den Austausch von Informationen ergänzt.

 

IntelliSite beschleunigt und vereinfacht den Zugriff auf Histopathologiedaten in Ihrer Einrichtung und darüber hinaus, damit Ihre Mitarbeiter bei einer noch effizienteren Zusammenarbeit unterstützt werden. IntelliSite für die Pathologie ebnet den Weg für ein vorausschauendes Gesundheitsmanagement, und letztlich auch für bessere Behandlungsergebnisse.

 

Weitere Informationen

Was ist die IntelliSite Pathologielösung