Deutschland

Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen von Philips

Wir haben uns bei Philips schon seit langem dazu verpflichtet, die Privatsphäre aller Verbraucher, Kunden und Patienten zu respektieren, mit denen wir interagieren. Daher ist es uns überaus wichtig, Transparenz dabei zu zeigen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

Unsere Datenschutzbestimmungen werden aufgrund der neuen General Data Protection Regulations (GDPR) aktualisiert, die in der EU in Kraft treten.

 

An Ihren aktuellen Einstellungen oder daran, wie Ihre Informationen verarbeitet werden, ändert sich nichts. Wir haben jedoch unsere Datenschutzbestimmungen verbessert, sodass diese nun einfacher zu lesen und zu navigieren sind. Unsere Datenschutzbestimmungen sollen Ihnen dabei helfen zu verstehen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, warum wir sie erfassen, wie wir mit ihnen umgehen und wie wir sie schützen. Sie sollen Ihnen außerdem dabei helfen, Ihre individuellen Rechte zu verstehen.

 

Unsere neuen Datenschutzbestimmungen werden am 25. Mai 2018 in Kraft treten.

 

Die Datenschutzerklärung finden Sie in den Einstellungen Ihrer mobilen App, im App Store oder im Play Store.