Philips Lumea IPL-App Datenschutzbestimmungen


Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am Mittwoch, 27. Oktober 2021 aktualisiert
Die Philips Lumea IPL-App unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer Haarentfernungsbehandlungen und -ziele bei der Verwendung Ihres Lumea IPL-Geräts ("Gerät") und bietet Ihnen personalisierte Tipps zu Schönheit und Haarentfernung ("Services").

Diese Datenschutzbestimmungen sollen Ihnen ein besseres Verständnis unserer Datenschutzpraktiken vermitteln, wenn Sie unsere Services in Anspruch nehmen, darunter die Art, der Zweck und die Verwendung der erfassten Daten sowie Ihre persönlichen Rechte.

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für personenbezogene Daten, die von der App verarbeitet werden, die unter die Kontrolle des Unternehmens Philips Consumer Lifestyle B.V. oder seiner zugehörigen Unternehmen oder Tochtergesellschaften ("Philips", "unsere", "wir" oder "uns") fallen.

Welche Informationen und personenbezogenen Daten erfassen wir und zu welchem Zweck?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wie nachstehend beschrieben, bei der Bereitstellung unserer Services sowie dann, wenn Sie die App aufrufen, herunterladen und installieren. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten basierend auf Ihrer Zustimmung oder um die von Ihnen angeforderten Services im Rahmen des Vertrags auszuführen sowie unsere Services auf Grundlage unserer berechtigten Interessen oder zur Erfüllung geltender gesetzlicher Bestimmungen zu erbringen, bereitzustellen, zu verbessern, anzupassen, zu unterstützen oder zu vermarkten. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zustimmen, ist die Nutzung unserer Services gegebenenfalls nicht möglich.

Sensible personenbezogene Daten

Bevor wir sensible personenbezogene Daten erfassen, informieren wir Sie darüber und holen Ihre ausdrückliche Zustimmung ein. Je nach Ihren Einstellungen können Sie Ihre Schönheits- und Haarentfernungsdaten sicher in Ihrem Konto speichern, sodass Sie sie einfach wiederherstellen können, wenn Sie die App auf einem anderen Gerät installieren. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen ein personalisiertes Schönheits- und Haarentfernungserlebnis zu bieten, beispielsweise über individuelle Coaching-Programme, Erinnerungen und andere Services. Zu den verarbeiteten Daten gehören:

  • Präferenzen und Antworten auf unsere Fragen zur Personalisierung.
  • Details zum Haarentfernungsgerät, einschließlich eindeutiger Kennungen und Nutzungsdaten.
  • Bestrahlungsdetails, einschließlich Behandlungspläne, Fortschritt und Status.
  • Hautton und Haardetails, einschließlich Haut, Haarfarbe und -Typ sowie Ihre Haut- und Haarentfernungsroutine und Probleme.
  • Fotos, einschließlich Fotos von Körperteilen, Haaren und Haut, wann immer Sie bestimmte Funktionen der App benötigen.
  • Informationen zu Lebensstil und Wohlbefinden, die Sie in die App eingeben, einschließlich Routine, Stress, Schlaf und Umgebung.
  • App-Nutzungsmuster und Details zum Mobilgerät.
     

Je nach Ihren Einstellungen erhalten Sie diese über E-Mails, Push-Benachrichtigungen sowie Inhalte und Nachrichten innerhalb der App. Wir können Ihre Daten auch zu Personalisierungszwecken kombinieren, pseudonymisieren, anonymisieren oder aggregieren.
 

Kontodaten
 

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Konto erstellen. Sie können sich über ein Philips Konto oder mit Ihrem Social-Media-Profil, einschließlich Ihres Apple-Kontos, bei der App anmelden.

Zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten zählen Benutzername, Name, E-Mail-Adresse, Land, Sprache, Kennwort und demografische Informationen wie Geschlecht (optional). Wir verarbeiten zudem Informationen zur App-Nutzung, einschließlich Sitzungs-, Anmelde- und Authentifizierungsinformationen, die wir zur Verwaltung Ihres Kontos verwenden.
 

Wenn Sie sich für die Anmeldung über soziale Medien entscheiden, können die von uns erfassten personenbezogenen Daten Ihr öffentliches Basis-Profil, (z. B. das Profilfoto, die ID, das Geschlecht, die Profil-URL, das Geburtsdatum, die Homepage und den Standort) enthalten, welche wir zu Authentifizierungszwecken verwenden. In diesem Fall könnte der Anbieter der von Ihnen verwendeten sozialen Medien Informationen darüber erfassen, dass Sie die App und Ihr Social-Media-Konto zum Anmelden nutzen. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen Ihres Social-Media-Anbieters (z. B. Facebook, Google, Apple), um mehr über dessen Datenschutzpraktiken zu erfahren.
 

Frühere Versionen der App ermöglichten es Ihnen, das Facebook-SDK für die Anmeldung zu verwenden, wodurch Facebook die folgenden Informationen verarbeiten kann:

  • Konfigurationsdaten. Nachdem sich ein Benutzer angemeldet hat, stellt Facebook regelmäßige Hintergrundanforderungen, um die Lebensdauer des Zugriffstokens automatisch zu verwalten.
  • Fehlerinformationen. Facebook erfasst Fehlerinformationen, einschließlich bei der Initialisierung der Anmeldung, was eine Benutzer-ID von Personen umfassen kann, die bei Facebook angemeldet sind.
  • Kurzfristige Daten. Facebook misst einige Benutzeraktivitäten zum Zwecke der Bekämpfung von Betrug und Missbrauch. Diese Daten werden nur für sehr kurze Zeit für diejenigen gespeichert, die nicht bei Facebook angemeldet sind.
     
Mehr Informationen dazu, wie Facebook Ihre Daten nutzt, erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen. Facebook kann solche Informationen in Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes verarbeiten, die möglicherweise keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten gemäß Verordnung (EU) 2016/679 bieten.

Wir verwenden Ihre Kontodaten, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten und personalisierte Services bereitzustellen. Sie können Ihr Konto für die sichere Anmeldung bei der App verwenden. Wenn Sie ein Philips Konto für die Anmeldung in der App erstellen, senden wir Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail zur Verifizierung Ihres Benutzernamens und Passworts und nutzen diese Daten, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihnen rein servicebezogene Benachrichtigungen oder direkte Marketingmitteilungen zu senden, sofern Sie diesem zugestimmt haben. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem Philips Konto unsere Philips Produkte oder Services registrieren, an Werbeaktionen oder Spielen, an Aktivitäten auf sozialen Medien, die in Verbindung mit einer Philips Aktion stehen (z. B. Klicken auf "Gefällt mir" oder "Teilen"), sowie an Produkttests oder Umfragen teilnehmen.

Analysedaten

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, helfen Sie uns dabei, die App und unsere vernetzten Produkte zu verbessern (und neue persönliche Gesundheitslösungen für Sie zu entwickeln!), basierend auf den Daten, die wir beobachten und sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Wir können diese Erkenntnisse auch nutzen, um unsere Dienstleistungen weiter zu personalisieren. Zu den verarbeiteten Daten gehören Daten, die Sie bei der Verwendung der App bereitstellen, Identifikatoren für Mobilgeräte, Sitzungs- und Nutzungsdaten, Betriebssystem, Modell, Netzwerkinformationen und (maskierte) IP-Adressen sowie App-Informationen wie App-Name, Version, Nutzung und Ereignisse, besuchte Seiten und Sitzungsinformationen. Wir können Cookies, Tags und/oder ähnliche Technologien verwenden und Dienstleister einsetzen, die Ihre Daten in unserem Auftrag und auf Grundlage unserer Anweisungen verarbeiten. Wir können Ihre Daten zu statistischen, Analyse- und Personalisierungszwecken kombinieren, pseudonymisieren, anonymisieren oder aggregieren. Weitere Informationen finden Sie in den App-Einstellungen.

Cookie-Daten

Wir verarbeiten Informationen von Ihrem Mobilgerät und verwenden Cookies, Tags, Pixel oder ähnliche Technologien („Cookies“), um unsere Dienste bereitzustellen. Unsere Cookies ermöglichen es uns, Ihr Mobilgerät zu erkennen und gemäß dieser Mitteilung Informationen und persönliche Daten zu sammeln. Zu den von uns erfassten Informationen können Daten Ihres Mobilgeräts (z. B. eindeutige Kennungen, Sitzungs- und Nutzungsdaten, Betriebssystem, Modell, Netzbetreiber, Netzwerkinformationen und IP-Adressen) und App-Informationen (z. B. App-Name, Version, Nutzung und Ereignisse, besuchte Seiten und Sitzungsinformationen) gehören. Wir können diese Daten auch verwenden, um Ihnen länderspezifische Inhalte anzuzeigen (einschließlich Informationen in Ihrer Landessprache).

Marketingdaten

Wenn Sie zustimmen, Werbemitteilungen über Philips Produkte, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen zu erhalten, die auf Basis Ihrer Vorlieben und Ihres Online-Verhaltens für Sie relevant sein könnten, senden wir Ihnen gegebenenfalls Marketing- und Werbemitteilungen per E-Mail, Telefon und über andere digitale Kanäle, wie z. B. mobile Apps und soziale Medien. Damit wir die Mitteilungen an Ihre Interessen und Ihr Verhalten anpassen und Ihnen ein wesentlicheres personalisiertes Erlebnis bieten können, analysieren und kombinieren wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten. Sie können sich jederzeit von derartigen Mitteilungen abmelden.

Umfrage- und Forschungsdaten

Sie können an Umfragen oder an Forschungsstudien teilnehmen. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten umfassen Ihre Antworten, die sich auf Ihre Meinung und Erfahrung bei der Interaktion mit unseren Diensten oder Diensten Dritter beziehen können, sowie auf Informationen über Ihre Schönheits- und Haarentfernungsroutinen oder andere persönliche Gesundheitsthemen. Wir können Ihre Umfragedaten in Kombination mit den Analysedaten verarbeiten, die wir erfassen, wenn Sie die App verwenden. Wir verwenden diese Daten, um ein Verständnis unserer Nutzer zu erlangen und diese Erkenntnisse zu verwenden, um unsere Apps und Services im Philips Beauty-Bereich zu verbessern. Dazu analysieren und aggregieren wir Ihre Informationen und Antworten. Einige dieser Projekte können anonym durchgeführt werden. In diesem Fall erheben wir keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie an diesen Projekten teilnehmen, erhalten Sie in jedem Fall zusätzliche Informationen darüber, wie Ihre Daten gehandhabt werden.

Feedback-Daten

Wir bitten Sie möglicherweise um Ihr Feedback zu Ihren Erfahrungen mit Lumea. In einigen Fällen bitten wir Sie um Ihre Erlaubnis, Ihren Namen und Ihr Feedback in der App zu veröffentlichen, um anderen Benutzern zu helfen. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, möchten wir Sie bitten, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten zu übermitteln oder offenzulegen (z. B. Sozialversicherungsnummer, Informationen zu ethnischer Herkunft, politischen Ansichten, religiösen, philosophischen oder sonstigen Überzeugungen, Gesundheit, Sexualleben oder sexueller Orientierung, biometrischen oder genetischen Eigenschaften, strafrechtlicher Vorgeschichte oder Gewerkschaftszugehörigkeit). Sie können uns jederzeit auffordern, Ihr Feedback zu löschen.

Service-Center-Daten

Sie stellen uns möglicherweise Informationen in Bezug auf die Nutzung unserer Services bereit, darunter Ihre Interaktionen mit Philips sowie Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihnen Kundendienst bieten können. Wir erbringen unsere Services und stellen diese bereit, darunter die Bereitstellung von Kundendienst sowie die Verbesserung, Berichtigung und Anpassung unserer Services. Wir verwenden Ihre Informationen ebenfalls, um auf Ihre Kontaktanfragen zu antworten.

Kombinierte Daten

Wir kombinieren möglicherweise Ihre persönlichen Daten, darunter Kontodaten, andere von Ihnen bereitgestellte Daten, Gerätedaten, Cookies, Standortdaten, erfasste Daten bei Interaktionen und der Nutzung der digitalen Philips Kanäle wie soziale Medien, Websites, E-Mails, Apps und verbundene Produkte, IP-Adresse, Cookies, Gerätedaten, von Ihnen angeklickte oder angetippte Mitteilungen, Standortdaten sowie besuchte Websites. Je nach Ihren Einstellungen können wir Ihre kombinierten Daten analysieren, um Ihnen die Services zur Verfügung zu stellen, beispielsweise um Ihnen Einblicke in Ihre Haarentfernungsbehandlungen zu geben und Ihnen personalisierte Inhalte, Nachrichten und Tipps gemäß dieser Richtlinie zu liefern. Wir können diese Daten auch verwenden, um den Inhalt, die Funktionalität und die Benutzerfreundlichkeit der App und der Services zu verbessern sowie neue Produkte und Services im Schönheitsbereich zu entwickeln.

Daten zu Bewertungen und Beurteilungen

Wenn Sie eine Bewertung schreiben oder die App in den App Stores bewerten, verarbeiten wir diese Daten möglicherweise, um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten, um zu verstehen, wie Sie sich bei der Verwendung der App fühlen, um uns mit Ihrer allgemeinen Wahrnehmung der App und unserer Marke vertraut zu machen und um diese Erkenntnisse zur Optimierung der App heranzuziehen. Wir können nur Ihren Benutzernamen für den App-Store, Ihre Bewertungen, Kommentare und anderen Details sehen, die Sie mit uns teilen oder öffentlich zugänglich machen. Sofern Sie dies nicht von uns verlangen, verknüpfen wir diese Informationen nicht mit Ihren Kontoanmeldeinformationen oder anderen Informationen, die wir von Ihnen besitzen. Wenn Sie das Service-Center in Anspruch nehmen, können wir Ihre Daten verwenden, um Ihren Fall zu verfolgen und Sie durch unseren Service-Center-Prozess zu führen, gemäß dieser Richtlinie.

Zugriffsberechtigungen

Die App kann Ihre Einwilligung zum Zugriff auf die Speicherfunktionen, Sensoren oder anderen Funktionen Ihres Mobilgeräts anfordern. Wir benötigen Zugriff, wenn es unbedingt notwendig ist, um die Services wie unten beschrieben bereitzustellen.

  • Kamera oder Fotogalerie. Wenn Sie Bilder in die App hochladen, um unsere Dienste nutzen zu können, benötigt die App Ihre Erlaubnis. Die App benötigt außerdem eine Erlaubnis, wenn Sie den Barcode Ihres Geräts scannen möchten, um die Details Ihres Produkts zu erhalten. Wir speichern keine Barcodedaten.
  • Anrufe. Wenn Sie sich entscheiden, den Philips Kundendienst über die App anzurufen, benötigt die App die Erlaubnis, um auf die Telefonanruffunktionen Ihres Mobilgeräts zuzugreifen.
  • Dateien. Die App benötigt Zugriff auf die Dateien des Mobilgeräts, um die Sprachkonfigurationen und andere Dateien zu speichern, die von der App für den Betrieb verwendet werden (z. B. Handbücher, Grafiken, Mediendateien oder andere große Programmelemente). Wenn Sie die App löschen, werden die Dateien vom Mobilgerät gelöscht.
  • Mikrofon- oder Audioaufzeichnung. Sie können bestimmte App-Funktionen verwenden oder an Forschungsprojekten teilnehmen, bei denen die App die Anzahl der Lichtimpulse Ihres Geräts basierend auf den Tönen zählt, die es beim Blinken ausgibt. In diesen Fällen benötigt die App Ihre Berechtigung, um auf die Mikrofon- oder Aufnahmefunktionen Ihres Geräts zuzugreifen. Sofern wir nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, speichern oder greifen wir nicht auf Audioaufzeichnungen zu. Die Daten werden verarbeitet und verbleiben auf Ihrem Mobilgerät.
  • WLAN. Die App benötigt eine WLAN-Verbindung, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.   Sie können die WLAN-Verbindung jederzeit in den Einstellungen des Mobilgeräts deaktivieren.
     
In einigen Fällen fordert Ihr Betriebssystem möglicherweise Berechtigungen an, die Ihr Mobilgerät aus technischen Gründen benötigt, die jedoch nicht von Philips kontrolliert oder verwendet werden. Wir erfassen keine Daten, die mit solchen Berechtigungen in Verbindung stehen, es sei denn, sie werden zur Erbringung unserer Services gemäß diesen Bestimmungen benötigt.

Sie können diese Berechtigungen jederzeit in den Einstellungen Ihres Betriebssystems sperren oder widerrufen.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an andere

Philips kann Ihre persönlichen Daten an Drittanbieter, Geschäftspartner oder andere Dritte weiterleiten, wenn dies den Bedingungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen und/oder dem anwendbaren Recht entspricht.

Verbundene Unternehmen

Ihre Daten können an andere Philips Partner weitergegeben werden, die Teil der Philips Gruppe sind. Einige Philips Instanzen können uns beispielsweise bei der Verwaltung der App-Infrastruktur oder bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen helfen. Nur Personen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben unbedingt Zugriff benötigen, werden Ihre Daten verarbeiten.

Serviceanbieter

Wir arbeiten auch mit Drittanbietern zusammen, um unsere App zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern, zu analysieren, anzupassen, zu unterstützen und zu vermarkten. Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die folgenden Serviceanbieter weiter:
 
  • IT-, Umfrage- und Cloud-Anbieter Diese Serviceanbieter stellen die erforderliche Hardware-, Software-, Netzwerk-, Speicher-, Transaktionsdienst- und/oder damit zusammenhängende Technologie bereit, um die App und/oder die Services ausführen zu können.
  • Analyseanbieter Diese Dienstanbieter stellen die erforderliche Hardware-, Software-, Netzwerk-, Speicher-, Transaktionsdienst- und/oder damit zusammenhängende Technologie bereit, um die Analysen durchzuführen und die Services ausführen zu können.
     
Philips fordert von seinen Dienstanbietern einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, der sich mit dem von uns bereitgestellten Schutz vergleichen lässt. Wir fordern von unseren Dienstanbietern, Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen und ausschließlich für die oben genannten Zwecke zu verarbeiten. Außerdem erhalten unsere Dienstanbieter nur Zugriff auf die Mindestmenge an Daten, die sie zur Ausführung eines bestimmten Dienstes benötigen, und sind von uns dazu verpflichtet, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

Weitere Drittanbieter

Philips arbeitet gegebenenfalls auch mit Drittanbietern zusammen, die Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden. Lesen Sie deren Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, insbesondere, welche Art von personenbezogenen Daten sie erfassen sowie wie sie diese verwenden und schützen.

Wenn Philips Informationen oder persönliche Daten an einen Drittanbieter weitergibt, der diese für seine eigenen Zwecke verwendet, werden Sie von Philips darüber informiert und/oder wir holen vor der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit geltendem Recht ein.

Mitunter werden Geschäftsbereiche oder Teile eines Geschäftsbereichs von Philips an andere Unternehmen verkauft. Im Rahmen eines solchen Eigentumsübergangs können die personenbezogenen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen weitergegeben werden. Alle unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß unseren Datenschutzbestimmungen können von Philips im Rahmen einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung, eines Verkaufs von Vermögenswerten oder von Gesetzes wegen oder auf andere Weise frei an unsere zugehörigen Unternehmen übertragen werden. Dazu gehört möglicherweise auch die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere zugehörigen Unternehmen, Rechtsnachfolger oder den neuen Eigentümer.

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder zum Schutz unserer Rechte erforderlich ist, können wir Ihre Daten an öffentliche und staatliche Behörden weitergeben.

Grenzüberschreitende Übertragung

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung der Dienste erkennen Sie die Übermittlung (sofern zutreffend) von Informationen in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes an, in denen möglicherweise andere Datenschutzvorschriften gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern dazu berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

Wenn Sie im EWR wohnhaft sind, werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an unsere zugehörigen Unternehmen oder Serviceanbieter in Ländern außerhalb des EWR übertragen, die nach Einschätzung der Europäischen Kommission einen angemessenen Datenschutz gemäß den EWR-Standards bieten (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier).

Bei Übertragungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht angemessen angesehen werden, wie z. B. die USA, haben wir angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen, wie beispielsweise unsere verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften für Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner und/oder Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten Sie über den oben angegebenen Link oder indem Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie notwendig oder zulässig in Bezug auf die Zwecke, für welche die Daten erfasst werden. Zu den von uns angewendeten Kriterien zur Bestimmung der Speicherzeit gehören: (i) der Zeitraum, über den Sie die App und die Services verwenden, (ii) ob wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen oder (iii) ob die Speicherung hinsichtlich unserer rechtlichen Position ratsam ist (beispielsweise in Bezug auf geltende Verjährungsfristen, Gerichtsverfahren oder behördliche Untersuchungen).

Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Wenn Sie den Zugriff, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen oder der Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten widersprechen möchten oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten (insofern dieses Recht auf Datenübertragbarkeit nach geltendem Recht zulässig ist), können Sie sich gerne hier an uns wenden. Wir beantworten Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit geltendem Recht.

Geben Sie in Ihrer Anfrage genau an, welche personenbezogenen Daten Sie einsehen, berichtigen, löschen oder einschränken möchten bzw. für welche personenbezogenen Daten Sie der Verarbeitung widersprechen möchten. Zu Ihrem Schutz können wir nur Anfragen bezüglich der personenbezogenen Daten bearbeiten, die mit Ihrem Konto, Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen Kontodaten verknüpft sind, die Sie verwenden, um uns Ihre Anfrage zu senden. Möglicherweise müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so bald wie möglich zu entsprechen.

Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, um unsere Dienstleistungen gemäß unseren Bedingungen zu erbringen, können wir die Dienste möglicherweise nicht erbringen, wenn wir Ihre Daten nicht verarbeiten. Wenn wir uns auf unsere berechtigten Interessen verlassen, stellen wir sicher, dass die Verarbeitung nicht Ihre Datenschutzrechte und -interessen übersteigt. Wenn Ihre Einwilligung erforderlich ist, können Sie diese jederzeit zurückziehen. Dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Rückzug.

Wenn Sie (einige) Ihre(r) Optionen und Rechte ganz oder teilweise ausüben, besteht die Möglichkeit, dass Sie unsere Services ganz oder teilweise nicht mehr in Anspruch nehmen können.

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten

Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, die Philips anvertrauten Daten vor versehentlicher oder unberechtigter Manipulation, vor Verlust, Missbrauch, Veröffentlichung und Zugriff durch nicht befugte Personen zu schützen. Philips verwendet verschiedene Sicherheitstechnologien sowie technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Zu diesem Zweck implementieren wir beispielsweise Zugriffskontrollen und verwenden Firewalls sowie sichere Protokolle.

Spezielle Informationen für Eltern

Zwar richtet sich der Service in der Regel nicht an Kinder, die unter dem Gesetz als solche gelten, dennoch hält sich Philips streng an geltende Gesetze zur Einholung der Zustimmung von Eltern oder Erziehungsberechtigten, bevor personenbezogene Daten von Kindern erfasst, verwendet oder veröffentlicht werden. Wir haben uns dem Schutz der Privatsphäre von Kindern verpflichtet und empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten nachdrücklich, die Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv zu kontrollieren.

Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigten bekannt wird, dass ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne ihre Genehmigung mitgeteilt hat, kontaktieren Sie uns bitte hier. Wenn uns bekannt wird, dass Kinder uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden wir solche Daten löschen.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Unsere Services können sich gelegentlich ändern, ohne dass Sie davon im Voraus in Kenntnis gesetzt wurden. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, gelegentlich Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vorzunehmen oder diese zu aktualisieren. Bei einer Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen wird außerdem das Datum im oberen Bereich dieser Datenschutzbestimmungen aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig die neueste Version dieser Datenschutzbestimmungen zu lesen.

Neue Datenschutzbestimmungen sind mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wenn Sie geänderten Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, sollten Sie Ihre persönlichen Einstellungen ändern oder in Betracht ziehen, unsere Services nicht mehr zu verwenden. Wenn Sie nach solchen Änderungen auch weiterhin auf unsere Services zugreifen oder sie nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die geänderten Datenschutzbestimmungen kennen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu den vorliegenden Datenschutzbestimmungen oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie hier Kontakt zu uns (bzw. unserem Datenschutzbeauftragten oder -vertreter) aufnehmen. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Philips Consumer Lifestyle B.V.
High Tech Campus 5, 5656 AE,
Eindhoven, Niederlande

You are about to visit a Philips global content page

You are about to visit the Philips USA website.

You are about to visit a Philips global content page

You are about to visit the Philips USA website.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.