Ganzkörper-Haarentfernung: Rasieren von Kopf bis Fuß

Lesezeit: 2 Min
Ganzkörper-Haarentfernung mobile
Ob aus hygienischen, olfaktorischen oder ästhetischen Gründen, die Körperhaarentfernung bei Männern wird immer beliebter, nicht nur unter Sportlern oder bei starker Körperbehaarung. „Mann“ möchte oftmals die im Studio hart antrainierten Muskeln besser zur Geltung zu bringen, Körpergerüche eindämmen oder sich vor dem Partner ohne Behaarung präsentieren. Hier ein Ratgeber, wie du effizient eine Ganzkörperenthaarung vornehmen kannst, ohne im Bad zu übernachten. 

Denk’ daran, alle zu enthaarenden Regionen vorher gründlich zu waschen und abzutrocknen. Nach der Rasur solltest du sie gut pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen.
Nase und Ohren enthaaren img

1. Nase und Ohren enthaaren

Die Körperenthaarung bei Männern geht ins Detail. Besteht bei dir das Risiko, dass beim Lachen die Nasenhaare „Hallo“ sagen, kannst mit einem Gerät wie dem Philips Nasen- und Ohrenhaartrimmer die feinen Härchen schnell und einfach entfernen. Er ermöglicht dir, die Haare im richtigen Winkel zu erfassen und verringert Hautirritation, da die Schneideeinheit komplett geschützt ist.

2. Körperenthaarung bei Männern unter den Achseln
Körperhaare entfernen beim Mann – ernsthaft?

Steht der Bereich unter den Armen auf deiner Ganzkörperrasur-Liste, eignet sich der Bodygroom Series 5000 von Philips besonders gut. Mit den verschiedenen Kammaufsätzen kannst du zunächst die, meist langen, Haare zurückschneiden. Danach rasierst du, wobei das hautschonende Konturensystem jedes Haar genau erfasst. Es passt sich jeweils der Körperoberfläche an. Halte den Arm weit nach oben, sodass die Achseloberfläche möglichst glatt ist. Spanne die Haut während du sowohl von oben als auch von unten, jeweils mit der Wuchsrichtung, rasierst – Achselhaare wachsen in beide Richtungen. Verwende anschlieβend ein möglichst sanftes Deo ohne Alkohol und Aluminiumanteil, um die Haut nicht zusätzlich zu reizen.
Ganzkörperrasur am Oberkörper: Brusthaare img

3. Ganzkörperrasur am Oberkörper: Brusthaare

Sind deine Brusthaare sehr lang, kannst du auch hier zunächst vortrimmen. Unter der Brust verlaufen wichtige Nervenbahnen, daher rasierst du am schonendsten in Wuchsrichtung der Haare. Ziehe die Brust mit der Hand ein wenig hoch, am besten, indem du gleichzeitig die Brustwarzen schützend mit der Hand abdeckst. Rasiere von auβen bis hin zu den Brustwarzen, um diese herum ist die Haut besonders empfindsam. Gehe hier extra vorsichtig vor, wenn du kleine Härchen entfernen willst. 
Siehe unten ↓

Was du brauchst

Bodygroom series 5000

Wasserfester Bodygroomer

    Bodygroom series 5000

    Wasserfester Bodygroomer

    Sanfte, vollständige Körperrasur

    Die Series 5000 wurde dazu entwickelt, Haare zu entfernen und Ihre Haut zu schonen. Auf der Brust wie auch an schwer zu erreichenden Stellen wie dem Rücken können Sie Ihre Haare mit dem hautschonenden System rasieren oder mit den 3-, 5- oder 7-mm-Kammaufsätzen trimmen. Alle Vorteile ansehen

Sanfte, vollständige Körperrasur

Die Series 5000 wurde dazu entwickelt, Haare zu entfernen und Ihre Haut zu schonen. Auf der Brust wie auch an schwer zu erreichenden Stellen wie dem Rücken können Sie Ihre Haare mit dem hautschonenden System rasieren oder mit den 3-, 5- oder 7-mm-Kammaufsätzen trimmen. Alle Vorteile ansehen

4. Starke Körperbehaarung beim Mann: Schulter, Bauch und Rücken enthaaren

Die Haare am Torso sind ein elementarer Bestandteil, und oftmals Auslöser, einer Ganzkörper-Haarentfernung beim Mann. Wenn die Sexualhormone „Androgene“ dich besonders groβzügig mit Haaren bedient haben, dann trimme zunächst vor und rasiere anschlieβend mit dem Rückenaufsatz des Bodygroom Series 5000 vom unteren Rücken nach oben hin und beziehe gegebenenfalls die Schultern mit ein. Auch die Haare am Bauch hast du mithilfe des ergonomischen Trimmer-Griffs schnell entfernt.
Starke Körperbehaarung beim Mann: Schulter, Bauch und Rücken enthaaren img

5. Körperhaarentfernung bei Männern im Intimbereich und am Po

Unter der Gürtellinie ist die Haut recht uneben, hier ist ein Gerät, das eine sichere und sanfte Rasur ermöglicht daher besonders wichtig. Achte darauf, dass du für die Rasur eine bequeme Position findest, um auch schwierige Stellen gut zu erreichen. Trimme lange Haare mithilfe der verschiedenen Kammaufsätze vor, das macht das Rasieren gerade an den schwer einzusehenden Stellen deutlich leichter. Ziehe dann die Haut stramm und rasiere mit leichtem Druck, möglichst mit der Wuchsrichtung, vorsichtig um das gute Stück herum, in die verschiedenen Richtungen. Fühlst oder siehst du, dass die Rasur noch nicht sauber genug ist, dann gehe noch einmal gegen die Wuchsrichtung nach. Am Po hebst du die Pobacken mit der Hand leicht an und rasierst von unten nach oben zu dir hin.

6. Beinhaare entfernen

Um deine Ganzkörperenthaarung zu vollenden, rasierst du zum Schluss deine Beine von unten nach oben. Sei vorsichtig an den Schienbeinen und am Knie, denn hier ist die Haut recht dünn. Das hautschonende System des Bodygroom Series 5000 ermöglicht auch hier eine möglichst sanfte Rasur. Unterstützen kannst du dies sowie die Effizienz der gesamten Ganzkörperenthaarung beim Mann, wenn du den Rasierer jeweils gerade aufsetzt und nicht zu viel Druck verwendest.

 

Mit einem hautschonenden Rasierer, der auch schwer erreichbare Stellen sachte angeht und beidseitig verwendbare Kammaufsätze hat, ist die Ganzkörperenthaarung beim Mann schnell und easy erledigt.

Beinhaare entfernen

Reine Männersache

Egal, was du suchst: Trimmen, Stylen, Rasieren… Philips bietet das richtige Werkzeug