Deutschland

Ausbildungsberuf – Mechatroniker (m/w/d)

Du möchtest uns dabei helfen, die Welt durch Innovationen gesünder und nachhaltiger zu machen mit dem Ziel, das Leben von 3 Milliarden Menschen bis 2030 zu verbessern?


Philips Medical Systems entwickelt und produziert am Standort Hamburg-Fuhlsbüttel fortschrittliche Röntgensysteme zur digitalen Bildgebung und beschäftigt ca. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Team beginnst du in der internen Ausbildungsabteilung, einer der modernsten und fortschrittlichsten Arbeitsumgebungen. Dich erwarten motivierte Ausbilder, die dich auf deinem Weg begleiten, dir tolle Projekte ermöglichen und auch neben der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ausbildungsberuf – Mechatroniker (m/w/d)

Du möchtest uns dabei helfen, die Welt durch Innovationen gesünder und nachhaltiger zu machen mit dem Ziel, das Leben von 3 Milliarden Menschen bis 2030 zu verbessern?


Philips Medical Systems entwickelt und produziert am Standort Hamburg-Fuhlsbüttel fortschrittliche Röntgensysteme zur digitalen Bildgebung und beschäftigt ca. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Team beginnst du in der internen Ausbildungsabteilung, einer der modernsten und fortschrittlichsten Arbeitsumgebungen. Dich erwarten motivierte Ausbilder, die dich auf deinem Weg begleiten, dir tolle Projekte ermöglichen und auch neben der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Industriemechatronik

Fakten


Voraussetzungen:

 

  • Spaß an Elektrotechnik und eine Portion Neugier
  • Aufgeschlossenheit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit  
  • Guter mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Technisches und mathematisch-naturwissenschaftliches Verständnis


Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Berufsschule:

 

Berufliche Schule Farmsen (BS19 Hamburg)

Ausbildung

 

Zur Erlangung mechatronischer Grundfertigkeiten wirst du im ersten Ausbildungsjahr überwiegend in der Ausbildungsabteilung eingesetzt. Es folgt der Einsatz in Fachabteilungen wie Fertigung, Prüffeld, Entwicklung und Montage. Du erlernst die Herstellung mechanischer Bauteile, den Umgang mit elektronischen Komponenten, bewertest Arbeitsergebnisse und wirst Experte in Elektropneumatik und Anlagenprogrammierung. Das Erlangen von fundierten Kenntnissen im Bereich Sicherheit und Umweltschutz bei Philips gehört ebenfalls dazu. Darüber hinaus genießt du regelmäßigen Englischunterricht im Betrieb.

Neben internen Unterrichten und Workshops findet der Berufsschulunterricht in Lernfeldern statt, die sich an konkreten beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsabläufen orientieren. Dazu gehört:

 

  • Entwicklung von Schaltungen und Analyse geforderter Funktionalitäten
  • Mechanische, pneumatische und elektronische Komponenten auswählen, sie an Geräten und Systemen anpassen und montieren
  • Programme installieren und konfigurieren
  • Geräte und Systeme prüfen und Geräte- und Systemdokumentationen erstellen
  • Produktionsabläufe planen und steuern
  • Fertigungs- und Prüfmaschinen einrichten, programmieren, optimieren und warten
  • Mit englischsprachigen Unterlagen arbeiten und in englischer Sprache kommunizieren

Einsatzmöglichkeiten

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kannst du bei Philips in den verschiedenen Produktionsbereichen, Service-Funktionen und der Entwicklung eingesetzt werden. Außerdem ist eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker möglich.

Die Vorteile – bei Philips bist du vom ersten Tag an ein vollwertiges Teammitglied und profitierst von diesen Vorteilen.

Ausbildungsvergütung von 1047,- € bis 1141,- €

35 h Woche (Gleitzeit möglich)

30 Tage Urlaub im Jahr

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Fahrtgeldzuschuss oder HVV ProfiTicket

Modernes Campus Restaurant

Persönlicher Laptop

Pensionskasse

Betriebsarzt

Kontakt

 

Philips Medical Systems DMC GmbH

- Berufsausbildung PK 149 -

Norbert Rix
Röntgenstraße 24
22335 Hamburg

Mail: Norbert.Rix@Philips.com

Weitere Ausbildungsberufe