In 5 Schritten zum Musketierbart

Lesezeit: 2 Min
Five essential beard care tips mobile
Nicht unbedingt „einer für alle“, denn der Musketier-Bart, auch osirischer Knebel- oder Victor-Emanuel-Bart genannt, verlangt und beschert einiges an Aufmerksamkeit. Kein Wunder: wie der Henriquatre ist dieser Bartstil königlichen Ursprungs. Er entstammt dem Ende des 16. Jahrhunderts, und wurde im 19. Jahrhundert von Kaiser Napoleon und dem besagten italienischen König Victor Emanuel wiederbelebt. Die markante Form des Musketier-Bartes zeichnet sich durch ihre zwei Längen aus: ein voller, beim traditionellen Style gezwirbelter, Schnurrbart und ein gestutzter, schmaler Kinn- oder Ziegenbart mit rasierten Seitenpartien. Der Musketiere-Bart passt besonders gut zu herzförmigen Gesichtern und muss achtsam gepflegt, getrimmt und symmetrisch gehalten werden, um seine volle Wirkung entfalten zu können. Aber die Mühe lohnt sich.

Hier eine Musketier-Bart-Anleitung für die traditionellere lange und modernere kurze Variante in fünf Schritten:

1. Basis für den Musketiere-Bart wachsen lassen

Ob du alleine oder gemeinsam mit drei Kumpanen ins Musketier-Bart-Abenteuer startest, beginnen kannst du die Heldensaga ganz einfach mit einem 3-Tage-Bart für die kurze Version oder einem Vollbart für die lange Variante aus Goatee und ungarischem Schnurrbart. Dein Oberlippenbart muss mindestens 1-2 Wochen lang wachsen. In dieser Zeit solltest du an den Konturen regelmäßig den Gesichtsdegen ansetzen und den Bart mit einem Bartstyler, wie dem OneBlade Pro mit verstellbarem Präzisionskamm, auf einer Länge halten. Mit den 14 verschiedenen Schnittlängen des Kammaufsatzes kannst du jeden Bart gleichmäßig trimmen. Wichtig wird die Symmetrie deines Ziegen- oder Kinnbarts. Lass’ ihn anfangs ruhig etwas breiter wachsen, damit du nicht zu viel wegnimmst während dein Schnurrbart zu voller Pracht anwächst. Du kannst den Bart später, wenn gewünscht, immer noch schmaler trimmen.

2. Langen Musketier-Bart trimmem

Engarde! Für einen langen, etwas zeit- und pflegeintensiveren, Bart im Musketier Stil verwendest du einen Bartstyler wie den OneBlade Pro, um den Kinn- oder Ziegenbart stark mittig und unten auslaufend zu trimmen. Nimm dann den Kammaufsatz ab und konturiere mit der zweiseitigen Klinge den oberen Teil des Bartes ab der Unterlippe zu einem schmalen, vertikalen und symmetrischen Streifen. Dieser ist fast wie ein „Chin Strip“, läuft jedoch in seitlichem Bogen nach unten, bis in Höhe der Mundenden, aus. Der Bart endet, etwas länger als der übliche Goatee, gerade unter dem Kinn. Die Länge von Bart- und Schnurrbartenden bestimmst du. Möchtest du mit deinem Victor-Emanuel-Bart nicht ganz in die Vollen gehen, kannst du den Musketier-Bart auch variieren und einen geraden, nicht hängenden oder seitlich auslaufenden, „Soul Patch“ schneiden.
Schnurrbart für den Victor-Emanuel-Bart trimmen, stylen und zwirbeln img

3. Schnurrbart für den Victor-Emanuel-Bart trimmen, stylen und zwirbeln

Um den klassischen Zwirbellook des Ungarischen Schnurrbarts zu erzielen, muss dein Oberlippenbart über die Mundwinkel hinauswachsen, damit er sich später hübsch um sich selbst drehen kann.


Nutze den OneBlade Pro, um die oberen und unteren Konturen des Schnurrbarts absolut exakt zu schneiden, sowie die verschiedenen Kammlängeneinstellungen, um den buschigen Schnurrbart zu trimmen. Die Enden zwirbelst du abschließend mit Hilfe von etwas Bartwachs, je nach gewünschtem Stil, zur Seite oder nach oben.

Kurzer Musketier-Bart – Anleitung img

4. Kurzer Musketier-Bart – Anleitung

Die etwas modernere und kantigere Version, ohne Schnörkel, ist einfacher und dank weniger Barthaar auch weniger aufwändig. Du startest mit einem 3-Tage-Bart und lässt den Schnurrbart ein, zwei Wochen wachsen. Er sollte bis zu den Enden deines Mundes reichen und muss dort sauber getrimmt werden. Unter Verwendung der Längenjustierung des OneBlade Pro lässt du den, wie bei der langen Version geschnittenen, Bart bis zur persönlichen Höchstmarke wachsen – und bis auf Breite des Mundes. Trimme ihn regelmäβig auf eine kurze Länge. 
Siehe unten ↓

Was du brauchst

OneBlade Pro

QP6520/30
    -{discount-percentage}%
    • KA
    • KA

    OneBlade Pro

    QP6520/30

    Trimmen, Stylen und Rasieren für jede Haarlänge

    Philips OneBlade ist ein revolutionärer neuer Bart-Styler, der Haare jeder Länge trimmen, rasieren und auf saubere Kanten stylen kann. Nie wieder mehrere Geräte und Arbeitsschritte – mit OneBlade ist alles möglich. Alle Vorteile ansehen

    Trimmen, Stylen und Rasieren für jede Haarlänge

    Philips OneBlade ist ein revolutionärer neuer Bart-Styler, der Haare jeder Länge trimmen, rasieren und auf saubere Kanten stylen kann. Nie wieder mehrere Geräte und Arbeitsschritte – mit OneBlade ist alles möglich. Alle Vorteile ansehen

  • Trimmen, Stylen und Rasieren für jede Haarlänge

    Play Pause

Trimmen, Stylen und Rasieren für jede Haarlänge

Philips OneBlade ist ein revolutionärer neuer Bart-Styler, der Haare jeder Länge trimmen, rasieren und auf saubere Kanten stylen kann. Nie wieder mehrere Geräte und Arbeitsschritte – mit OneBlade ist alles möglich. Alle Vorteile ansehen

Trimmen, Stylen und Rasieren für jede Haarlänge

Philips OneBlade ist ein revolutionärer neuer Bart-Styler, der Haare jeder Länge trimmen, rasieren und auf saubere Kanten stylen kann. Nie wieder mehrere Geräte und Arbeitsschritte – mit OneBlade ist alles möglich. Alle Vorteile ansehen

5. Seitenpartien des Musketier-Bartes rasieren

Hast du deinen Look perfekt konturiert, kannst du die jeweilige Variante des Bartes nach Musketier-Art vollenden. Dazu rasierst du die Wangen- und die Halspartie z. B. mit dem OneBlade Pro oder einem Rotationsrasierer sauber aus. Arbeite dich dazu von den Seiten aus, von den Koteletten, langsam bis zum Rand des Schnurrbarts und des Ziegenbarts voran, mit sanftem Druck und, beim Rotationsrasierer, in kreisenden Bewegungen. Um den Look scharf und definiert zu halten, solltest du spätestens jeden zweiten Tag deinen Musketier-Bart rasieren. 
 

Ein Tipp zum Schluss: Wenn du Bart-Conditioner und Bartwachs benutzt, lassen sich die Barthaare besser stylen. 


Mit deinem ausgefallenen Musketier-Bart wirst du auch ganz ohne Mantel, Degen und Federhut heldenhaft belohnt, indem du jedes Style-Duell für dich entscheidest!

Reine Männersache

Egal, was du suchst: Trimmen, Stylen, Rasieren… Philips bietet das richtige Werkzeug