10 Tipps, wie du Rasurwunden vermeidest

Lesezeit: 2 Min
10 Tipps, wie du Rasurwunden vermeidest
Geschnitten beim Rasieren? Das ist leider nichts Unübliches. Wenn du nicht gerade einen extrem unkonventionellen Look verfolgst, dann wirst du eher vermeiden wollen, dass beim Rasieren Haut abgeschabt wird. Wie aber geht das, wenn die Rasur möglichst gründlich und glatt sein soll, und was tun, wenn man sich beim Rasieren geschnitten hat?

Wie entstehen Rasier-Schnittwunden?

Wenn du dir beim Rasieren Haut abgeschabt oder sogar eine Rasier-Schnittwunde zugezogen hast, dann hast du zu viel Druck mit der Klinge ausgeübt. Ist es dir schon öfter passiert, dass du dich beim Rasieren geschnitten hast, empfiehlt sich ein Rasierer, der speziell für eine besonders sanfte, aber gründliche Rasur konzipiert ist. Die NanoTech-Präzisionsklingen des Philips Series 9000 Prestige schneiden deine Barthaare ganz präzise direkt an der Hautoberfläche. Dennoch ist dieser Rotationsrasierer ganz sanft zur Haut, da seine multidimensional beweglichen Scherköpfe deiner Gesichtsform folgen und über eine Hautkomfort-Beschichtung verfügen. Sei dir aber bewusst, dass die „beim Rasieren geschnitten“-Ausrede für öde Events nicht mehr zieht.

Neben der Wahl des richtigen Rasierers helfen diese 10 Tipps, den Ausdruck „beim Rasieren geschnitten“ endgültig aus deinem Wortschatz zu entfernen:
Glatte Fahrbahn img

1. Glatte Fahrbahn

Weiche deinen Bart vor der Rasur ein und trockne ihn gut ab. Je softer und trockener die Haut, desto weniger entsteht Reibung, Reizung und Stress für die natürliche Hautbarriere. Umso glatter gleitet auch der Rasierer – insbesondere, wenn du diesen nach jeder Rasur ca. 10 Sekunden unter fließendem Wasser abspülst. 

2. Luft anhalten und Haut spannen

Plustere dich ruhig mal ein wenig auf, Backen aufpusten hilft auch, um die Haut bei der Rasur zu spannen. Das ermöglicht eine bessere und ebenere Oberflächenstruktur für die gründliche Rasur. Vergiss bei aller Konzentration aber nicht, nach jedem Rasurzug rechtzeitig wieder einzuatmen.

3. Richtiges Aufsetzen

Setze den Rasierer so auf, dass alle Klingen Kontakt mit deiner Haut haben. Wenn man sich beim Rasieren geschnitten hat, war oft ein falscher Rasurwinkel im Spiel.
Siehe unten ↓

Was du brauchst

Shaver S9000 Prestige

Elektrischer Nass- und Trockenrasierer, Series 9000

    -{discount-percentage}%

    Shaver S9000 Prestige

    Elektrischer Nass- und Trockenrasierer, Series 9000

    Erleben Sie die gründlichste elektrische Rasur von Philips

    Eine spürbar glatte und gründliche Rasur. Der Philips S9000 Prestige schneidet jedes Barthaar mit maximaler Präzision direkt an der Hautoberfläche ab – selbst bei einem 7-Tage-Bart. Alle Vorteile ansehen

  • Erleben Sie die gründlichste elektrische Rasur von Philips

    Play Pause

Erleben Sie die gründlichste elektrische Rasur von Philips

Eine spürbar glatte und gründliche Rasur. Der Philips S9000 Prestige schneidet jedes Barthaar mit maximaler Präzision direkt an der Hautoberfläche ab – selbst bei einem 7-Tage-Bart. Alle Vorteile ansehen

4. Sachte mit dem Druck

Denk’ daran, geschnitten beim Rasieren heißt, dass du zu viel Druck auf die Klinge ausübst. Ein eher oberflächlicher Ansatz ist, zur Vermeidung eines Rasierschnitts, also durchaus ganz angemessen. Ist das Ergebnis noch nicht gründlich genug, kannst du am Ende immer noch, nach Bedarf, vorsichtig mit etwas mehr Druck nachrasieren.

5. Ohren auf

Zugegeben, nicht der spannendste aller Sounds, aber lausche der Schneidemelodie. Wenn du kein Schneidegeräusch mehr hörst, sollte dein Rasierer flott weiterziehen, da diese Stelle ausreichend rasiert ist. Andernfalls droht Mikrozittern, was zu Rötungen und einem brennenden Gefühl führen kann.
Immer fix im Kreis img

6. Immer fix im Kreis

Kleine, schnelle und kreisende Bewegungen heißt die Devise für ein optimales und sanftes Rasurergebnis mit einem Rotationsrasierer. So wird aus dem „mit dem Rasierer geschnitten“ Erlebnis ein „Rasieren wie geschnitten“.

7. ...und fix allgemein

3 Minuten sollten für deine Rasur ausreichen. Wenn du diesen Richtwert im Kopf behältst, rasierst du nicht zu lange oder oft an derselben Stelle, was deine Haut schädigen und entsprechende Kerben und Schnitte begünstigen kann.

8. Obacht am Mund

Die Haut am Mund ist nicht nur uneben, sondern an der Lippe auch sehr dünn, also sei hier besonders vorsichtig. Es reicht, wenn deine Wangenpartien wie mit dem Rasierer geschnitten aussehen.
Reinigung & Peeling img

9. Reinigung & Peeling

Wir gehen stark davon aus, dass dies ohnehin auf deinem Plan steht, aber nur pro forma: Tägliches Waschen entfernt Schmutz und abgestorbene Hautzellen, die eine glatte Rasur behindern können. Wenn du einmal die Woche zusätzlich peelst, bist du auf der ganz sicheren Seite.

10. Feuchtigkeit

Je gesünder, hydratisierter und straffer die Haut, desto weniger anfällig ist sie für Reizungen durchs Rasieren. Trage nach der Rasur eine Feuchtigkeitscreme auf, um deine Hautbarrierefunktion zu stärken. 

Was tun, wenn man sich beim Rasieren geschnitten hat? 
Beim Rasieren geschnitten, Blutung stoppen

Was tun, wenn man sich beim Rasieren geschnitten hat? 
Beim Rasieren geschnitten, Blutung stoppen:
 

Bei aller Vorsicht ist es doch passiert – verschlafenen Auges hast du dich beim Rasieren geschnitten und noch während des Rasierens ist Blutung stoppen angesagt? Es gibt viele Hautprodukte, die helfen, Verletzungen und Schnitte zu behandeln. Schaue nach Produkten, die Adstringenzien enthalten, diese helfen, die beim Rasieren entstandene Blutung zu stoppen.

Reine Männersache

Egal, was du suchst: Trimmen, Stylen, Rasieren… Philips bietet das richtige Werkzeug