Blog

30. November 2019

RSNA News 2019: Digitales Röntgen

Geschätzte Lesezeit: 2-4 Minuten

Philips DigitalDiagnost C90 – höchste Effizienz, zufriedene Anwender

Mit der Philips DigitalDiagnost Familie setzen wir seit vielen Jahren weltweit einen Standard bei der digitalen Radiographie. Das Premiumsystem DigitalDiagnost C90 steht dabei für eine erhöhte Effizienz und kann flexibel auf den individuellen finanziellen Rahmen und die klinischen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden.

Schnellere Arbeitsabläufe – und trotzdem mehr Zeit für den Patienten

Hervorragend am DigitalDiagnost C90 ist der Touchscreen-Monitor am Strahler (Eleva Tube Head), der eine umfassende Bedienung am System ermöglicht. Dies verkürzt die Untersuchungszeiten bei gleichzeitiger Steigerung der Zeit für den Patienten. Denn alle wichtigen Aufnahmeeinstellungen können unmittelbar im Untersuchungsraum vorgenommen werden.
Der Philips Eleva Tube Head setzt neue Standards in der Bedienerfreundlichkeit! Im Rahmen einer Anwenderstudie wurde seine Bedienung von 100 % der Nutzer als intuitiv bewertet.1 Unabhängige Juroren hat der DigitalDiagnost C90 bezogen auf Design, Bedienbarkeit und volldigitale Arbeitsweise ebenfalls auf ganzer Linie überzeugt: Bei der Verleihung des iF Awards 2019, eines internationalen Design-Awards, wurde der Tube Head gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet.2
RSNA News 2019: Digitales Röntgen

Innovative Features für mehr Sicherheit

Für mehr Sicherheit in der Einstellung sorgt beim DigitalDiagnost C90 unter anderem die integrierte Live-Kamera, die dem Anwender einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Kollimationslinien ermöglicht. Dadurch können Fehlpositionierungen direkt erkannt und Wiederholungsaufnahmen reduziert werden.

 

Auch die innovative Bildverarbeitungstechnologie Philips UNIQUE 2 sowie die Software Philips Bone Suppression erhöhen die diagnostische Sicherheit. UNIQUE 2 steigert die Qualität klinischer Bilder durch selektive Verstärkung von Details, erhöhten Kontrast und einen einheitlich schwarzen Hintergrund. Bone Suppression unterdrückt Knochenstrukturen auf Thoraxaufnahmen. Dadurch ließ sich in einer Vergleichsstudie die Erkennung von Lungenknoten um bis zu 16 % verbessern.3

RSNA News 2019: Digitales Röntgen

Erfahrungsbericht

 

„Spitzenmedizin braucht Spitzensysteme.“

Prof. Dr. med. Jörg Barkhausen, Direktor der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am UKSH, Campus Lübeck

_______________________________________________________________________________________________

 

Als erster Standort in Deutschland arbeitet die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, seit Anfang 2019 mit dem DigitalDiagnost C90 – und berichtet durchweg positiv von ihren Erfahrungen. Mit Einsatz des neuen Systems können mehr Patienten behandelt werden – bei reduzierter Anzahl konventioneller Röntgengeräte. „Das ist aus wirtschaftlichen Aspekten ein Riesenvorteil. Ich würde den DigitalDiagnost C90 uneingeschränkt weiterempfehlen“, betont Klinikdirektor Prof. Dr. med. Jörg Barkhausen.

 

Auch die Patienten profitierten vom neuen System, so Nicole Friedrich, die leitende MTRA: „Wir haben mit dem C90 unsere Abläufe verändert, die Wartezeiten sind sehr viel kürzer geworden.“ Zudem lobt Kerstin Masch, MTRA in Lübeck, insbesondere die Touchscreen-Bedienung direkt am Gerät: „Sie macht das Arbeiten leichter, und wir bleiben länger beim Patienten.“ Auch die in der Bedienoberfläche Philips Eleva hinterlegten Organprogramme fördern einen effizienten Arbeitsalltag. Und mit der Live- Kamera ließen sich Positionierungsfehler vermeiden: „Die Live-Kamera sorgt dafür, dass wir weniger Wiederholungsaufnahmen haben.“ Der Radiologe Prof. Barkhausen betont: „Perfekte Bilder machen können viele Systeme, beim Service und Support gibt es viel größere Unterschiede.“ Ein weiterer Grund, warum sich das UKSH für eine enge Zusammenarbeit mit Philips und für den DigitalDiagnost C90 entschieden hat.

 

Finden Sie hier den ausführlichen Erfahrungsbericht inkl. Video: philips.de/uksh-luebeck-radiologie

Weitere Informationen zum Digital Diagnost C90 finden Sie hier.
Mehr Informationen zu unseren Radiographie-Systemen finden Sie hier.

1 Validiert mit Probanden in einer Testumgebung.

2 Weitere Informationen unter https://ifworlddesignguide.com.

3 Freedman, M., et al. Verbesserte Erkennung von Lungenknoten mit neuartiger Software, die die Rippen- und Schlüsselbeinschatten auf Brustaufnahmen unterdrückt. Radiologie. 2011.

Themen

Autor

Dr. Pia Ley