0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei


    Der ultimative 3-Tage-Bart-Ratgeber für den modernen Mann

    Lesezeit: 2 Min
    Sophisticated stubble mobile

    Bartstoppeln – klein aber oho. Bei dieser kernig-markanten Bartvariante scheint mit jeder Bartstoppel auch eine Portion Charisma und Wagemut zu sprießen. Das Beste daran ist, dass es für den Look anfangs nicht mehr braucht als eine durchgemachte Nacht oder einen langen Tag im Büro. Hast du, je nach Haarwuchs und Haarfarbe, dann deine persönliche Präferenz für Länge und Form des Stoppelbarts bestimmt, geht es jedoch darum, diesen in Form zu halten und den Bart weich zu machen. 

     

    Hier sind die besten Tipps, wie du Stoppeln rasierst und um die Bartstoppeln weich zu machen. Schließlich soll die Tuchfühlung nicht wortwörtlich einlösen, was die scharfe Optik verspricht.

    Dreitagebart trimmen und Konturen rasieren

    Je nach Wuchsgeschwindigkeit deines Barthaars solltest du die Konturen alle 2-4 Tage rasieren und die Bartstoppeln auf die gewünschte Länge trimmen. So einfach der 3-Tage-Bart auch klingt, ein perfektes Bartstoppel-Ergebnis verlangt einen Tick mehr Investment als dem Bartwuchs zu applaudieren. Das A und O sind das richtige Trimmen, um die Barthaare auf einer Länge zu halten, und sauberes Konturieren. Verwende einen Bartschneider wie den Philips Bartschneider Series 5000, dessen dynamisches Haarführungssystem das Haar auf Klingenhöhe anhebt, für gleichmäßige Ergebnisse beim Trimmen. So geht’s in drei Schritten:
    Dreitagebart trimmen und Konturen rasieren img
    1. Wasche deinen Bart und kämme ihn gut durch. 

    2. Stelle das Zoom-Rad am Griff des Bartschneiders Series 5000 auf 3mm und trimme die Barthaare dann rundum auf eine gleichmäßige Länge.

    3. Anschließend kannst du die Gesichtskonturen definieren, indem du die Stoppeln präzise rasierst.
    Siehe unten ↓

    Was du brauchst

    Beardtrimmer series 5000

    Bartschneider

    BT5502/15
      -{discount-percentage}%

      Beardtrimmer series 5000 Bartschneider

      BT5502/15

      Gleichmäßiges Trimmen in einem Zug

      Der Bartschneider BT5000 unterstützt Sie bei der Pflege Ihres Bartes – egal ob kurzer Stoppelbart, Dreitagebart oder längerer Bart. Das innovative Lift & Trim PRO System bringt jedes Haar in die optimale Schneideposition und ermöglicht dadurch ein schnelles und gleichmäßiges Trimmergebnis. Alle Vorteile ansehen

      Philips Shop Preis

      Gleichmäßiges Trimmen in einem Zug

      Der Bartschneider BT5000 unterstützt Sie bei der Pflege Ihres Bartes – egal ob kurzer Stoppelbart, Dreitagebart oder längerer Bart. Das innovative Lift & Trim PRO System bringt jedes Haar in die optimale Schneideposition und ermöglicht dadurch ein schnelles und gleichmäßiges Trimmergebnis. Alle Vorteile ansehen

    • Gleichmäßiges Trimmen in einem Zug

      Play Pause

    Videos

    [trigger to render Video Gallery]

    Bilder

    Gleichmäßiges Trimmen in einem Zug

    Der Bartschneider BT5000 unterstützt Sie bei der Pflege Ihres Bartes – egal ob kurzer Stoppelbart, Dreitagebart oder längerer Bart. Das innovative Lift & Trim PRO System bringt jedes Haar in die optimale Schneideposition und ermöglicht dadurch ein schnelles und gleichmäßiges Trimmergebnis. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Gleichmäßiges Trimmen in einem Zug

    Der Bartschneider BT5000 unterstützt Sie bei der Pflege Ihres Bartes – egal ob kurzer Stoppelbart, Dreitagebart oder längerer Bart. Das innovative Lift & Trim PRO System bringt jedes Haar in die optimale Schneideposition und ermöglicht dadurch ein schnelles und gleichmäßiges Trimmergebnis. Alle Vorteile ansehen

    Bartstoppeln waschen und mit Feuchtigkeit versorgen

    Ist das „vollkommen natürlich zustande gekommene“ Bartstyling komplett, steht die Pflege der Bartstoppeln an. Dies hilft, den Bart weicher zu machen und trägt auch zu einem gleichmäßigeren Bartwuchs bei. Durch den häufigen Schnitt neigen die Barthaare dazu, leicht zu fetten. Wenn die Haut überschüssigen Talg produziert, kann dies die Haarfollikel blockieren oder entzünden. Ob du nass oder trocken rasierst, du solltest die Bartstoppeln daher täglich waschen. Am besten verwendest du ein spezielles Bartshampoo, aber auch herkömmliche Shampoos sind geeignet. Als Bestandteil der Gesichtshygiene ist Waschen zudem wichtig, um Hautirritationen, wie Pickel oder Ausschlag, vorzubeugen. Schmutz und Fremdkörper, welche Reibung verursachen, werden entfernt. Anschließend benötigt deine Bartpartie einen ordentlichen Schuss Feuchtigkeit, wie Balsam, Creme oder Lotion.

    Eigewachsene Haare und Juckreiz bei Bartstoppeln

    Weitere übliche Protestbewegungen frisch rasierter Haare sind Juckreiz oder eingewachsene Haare. Um den Demonstrationszug zu stoppen und Hautirritationen zu vermeiden, verwende regelmäßig ein sanftes Peeling in der Bartregion, um eingewachsene Haare an die Oberfläche zu bringen. Rasiere mit der Wuchsrichtung und übe während der Rasur nicht zu viel Druck aus, um weitere Irritationen zu vermeiden. Je näher du an der Oberfläche rasierst, desto wahrscheinlicher wachsen Haare unter die Haut. Sensible Haut neigt nach der Rasur dazu zu jucken oder zu spannen; hier ist ein Rasierer hilfreich, der speziell für diesen Hauttyp entwickelt wurde und die Haut möglichst wenig reizt, wie zum Beispiel der Rasierer Series 7000.

    Bart weich machen mit Bartöl 

    Logisch, wem alle drei Tage radikal das Haupt gekürzt wird, der neigt verständlicherweise dazu, ein wenig widerborstig zu werden. Insbesondere nach der Rasur ist der Stoppelbart entsprechend hart. Du solltest daher täglich, nach Bedarf mehrmals, ein Bartöl auftragen, um borstige Bartstoppeln weich zu machen. Wer etwas mehr Individualität oder einen Duft bevorzugt, kann das Öl auch selbst herstellen. Was du auch auswählst, gönn’ deinem frisch gestutzten Stoppelbart eine leichte, ölige Massage mit den Händen, damit deine Haut die Nährstoffe vollständig aufnimmt, oder verwende eine Bartbürste, um das Öl optimal zu verteilen. Das hilft nicht nur, um den Bart weicher zu machen, es sorgt, neben geschmeidigeren Bartstoppeln, auch für super Glanz. 

     

    Ob es der minimalistische Stoppelbart ist, bei dem die Haut noch durchscheint, oder der 5-Tage-Fast-Bart, mit dem richtigen Pflege-Mix bleibt der aufwühlende Effekt der Bartstoppeln rein auf die Optik beschränkt.

    Reine Männersache

    Egal, was du suchst: Trimmen, Stylen, Rasieren… Philips bietet das richtige Werkzeug