Dermatologie

Dermatologische Phototherapien
Hautfreundliche und wirksame dermatologische Phototherapien anbieten

Anwenderfreundlichkeit und Wirksamkeit – wichtig bei der Behandlung von chronischen Hauterkrankungen


Dermatologische Erkrankungen beeinträchtigen das physische und psychische Wohlbefinden von Patienten jeden Alters in der ganzen Welt. Versorgungsprotokolle können häufig unpraktische und zeitaufwändige Therapien beinhalten, die sich nur schwer in Alltagsroutinen integrieren lassen. Außerdem sind die Patienten mit möglichen Nebenwirkungen konfrontiert, die u.U. zu einer geringen Therapietreue sowie dazu führen, dass viele entzündliche Hauterkrankungen schwer behandelbar sind.
 

Wir bei Philips fühlen uns der Entwicklung innovativer dermatologischer Phototherapien mittels Forschung, klinischer Validierung, Patientenfeedback und technologischer Optimierung verpflichtet. Unsere Produkte sollen Patienten Optionen bieten, die hautfreundlich, wirksam, praktisch und anwenderfreundlich sind.

Contact us

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
*
Dermatologische Phototherapie von Psoriasis vulgaris mit Philips BlueControl
Tragbares, UV-freies Medizingerät mit blauem LED-Licht zur dermatologischen Phototherapie von Psoriasis vulgaris.

Mehr dazu

Phototherapie mit blauem LED-Licht
Potenzial für eine Reihe medizinischer Anwendungen im gesamten Gesundheitskontinuum

Blaues Licht hat eine Wellenlänge von 400 bis 490 nm und ist Teil des für das menschliche Auge sichtbaren Lichtspektrums. Blaues Licht enthält keine UV-Strahlung und dringt hinreichend tief in die Haut ein. Es hat bekanntermaßen positive Wirkungen auf den menschlichen Körper. LEDs sind für ihre Energieeffizienz, ihr kompaktes Design und ihre Stabilität bekannt. Die Kombination – blaue LEDs – ist ein vielversprechendes und leistungsfähiges Werkzeug für medizinische Anwendungen. Forschungsergebnisse zeigen, dass LEDs, die für medizinische Behandlungen eingesetzt werden, spezielle Eigenschaften aufweisen müssen, welche über die von herkömmlichen LEDs hinausgehen, darunter hohe Intensitäten und zielgenaue Einstellungen, z.B. als gepulstes LED-Licht. Mit blauen LEDs, die speziell für medizinische Anwendungen optimiert sind, profitieren die Patienten vom Nutzen einer Phototherapie über die sanften, natürlichen Prozesse anregenden Eigenschaften von LED-Licht im sichtbaren blauen Spektrum.
Blauen LED's

Lichttherapie mit blauen LEDs auf einen Blick
 

  • UV-freies blaues LED-Licht (453 nm) ist für die Haut nicht toxisch1, 2
  • Keine aktiven Wirkstoffe oder chemischen Stoffe erforderlich
  • Keine Nebenwirkungen, die bei Medikamenten u.U. auftreten können
  • Stimulierung natürlicher Prozesse im Körper 
  • LEDs sind sehr energieeffizient, langlebig und kompakt