Kardiologie

    Kardiologische Expertise.
    Innovationen mit Mehrwert.

    Versorgungsqualität und Effizienz im Einklang


    Immer mehr Patienten mit komplexen kardiovaskulären Erkrankungen bestmöglich behandeln und gleichzeitig den Anforderungen an Abteilungseffizienz gerecht werden – eine der zentralen Herausforderungen der Kardiologie. Unsere Lösungen unterstützen Sie hierbei ganzheitlich entlang des Behandlungspfades.
    Notfall­medizin
    Be­hand­lung
    Postakute Versorgung
    Philips ist seit jeher führend bei Innovationen in der Kardiologie. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind wir in der Lage Lösungen zu liefern, die den gesamten Versorgungspfad abdecken. So begegnen wir den täglichen Herausforderungen der Kardiologie  und führen die Versorgung in eine vernetzte Zukunft.

    Wir bringen zielgerichtete Innovationen in die Kardiologie und unterstützen Kardiologen dabei, eine bessere Herzversorgung mit höherer Effizienz anzubieten.

    Innovationen für die Kardiologie

    Video Spektral CT 7500

    Philips Spectral CT 7500

    Kardiale Bildgebung ohne Kompromisse: Mit dem neuen Spectral CT 7500 bietet bereits die erste Untersuchung Diagnosesicherheit. Er bietet einen einfachen Workflow mit permanenten Spektralbefunden und benötigt 34 %1 weniger Zeit bis zur Diagnose.

    Philips Spectral CT 7500

    Kardiale Bildgebung ohne Kompromisse: Mit dem neuen Spectral CT 7500 bietet bereits die erste Untersuchung Diagnosesicherheit. Er bietet einen einfachen Workflow mit permanenten Spektralbefunden und benötigt 34 %1 weniger Zeit bis zur Diagnose.
    Video Druck-Führungsdraht

    OmniWire

    Weltweit erster Druck-Mess-Führungsdraht mit stabilem Kern2, der mit seinem vollkommen überarbeiteten Design Leistung mit verlässlichen iFR-Ergebnissen kombiniert.

    OmniWire

    Weltweit erster Druck-Mess-Führungsdraht mit stabilem Kern2, der mit seinem vollkommen überarbeiteten Design Leistung mit verlässlichen iFR-Ergebnissen kombiniert.

    So schaffen wir Mehrwerte für eine zukunftsfähige Kardiologie

    Klinische Sicherheit

    Klinische Sicherheit verbessern

    Wir stärken klinische Sicherheit durch verlässliche Daten und mit zukunftsweisenden Technologien. Damit die richtige Versorgung zur richtigen Zeit – selbst bei komplexen Fällen – den Behandlungsausgang verbessert.
     Vernetzung für Effizienz nutzen

    Vernetzung für Effizienz nutzen

    Wir sorgen für Wirtschaftlichkeit und eine optimierte Ressourcenplanung entlang des gesamten Behandlungspfads, indem wir effizient die Vernetzung zwischen Geräten und Systemen nutzen.
    Patientenversorgung optimieren

    Patientenversorgung optimieren

    Durch optimierten Arbeitsabläufe und anwenderfreundliche Tools entlasten wir das medizinische Personal und erhöhen den Komfort für die Patienten.
    Wenn Ihre Einrichtung vor einer dieser Herausforderungen steht, wenden Sie sich an uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Erfahrungen aus der Praxis

    MR-Diagnostik bei Covid-19
    MR-Diagnostik bei COVID-19
    Intelligente Diagnosetechnologien erleichtern die Auswertung und das Verständnis der akuten und langfristigen Auswirkungen des Virus auf das Herz.
    Effizienten Diagnose mit kardialer Bildgebung
    Wegweisend in der effizienten Diagnose mit kardialer Bildgebung und IT
    Die Effizienz in der kardialen Bildgebung spielt eine wesentliche Rolle dabei, wie schnell Behandlungsplanung und Therapie eingeleitet werden können.
    Video Referenzprojekt Krankhaus Stuttgart
    Robert-Bosch-Krankenhaus und Philips Azurion mit IntraSight
    Die Kardiologen am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart untersuchen und behandeln immer häufiger ältere und multimorbide Patienten. Durch Philips Azurion mit IntraSight wird eine komplexe Bildgebung ermöglicht.
    Spagat zwischen Standardversorgung und hochspezialisierter Herzmedizin
    Spagat zwischen Standardversorgung und hochspezialisierter Herzmedizin
    Thomas Pichote, Sales and Business Development Manager Cardiology, über die Vorteile von sektorenübergreifenden Strukturen in der kardiovaskulären Standardversorgung.
    Spagat zwischen Standardversorgung und hochspezialisierter Herzmedizin
    Robert-Bosch-Krankenhaus und Philips Azurion mit IntraSight
    Die Kardiologen am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart untersuchen und behandeln immer häufiger ältere und multimorbide Patienten. Durch Philips Azurion mit IntraSight wird eine komplexe Bildgebung ermöglicht.
    1
    Wählen Sie Ihren Interessenbereich aus
    2
    Kontaktdetails

    Lassen Sie uns in Kontakt treten!

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

    1
    2
    Kontaktdetails
    1. Analyse des CARTI Cancer Center in Little Rock und des University Hospitals Cleveland Medical Center, USA. Die Ergebnisse von Fallstudien können variieren und sind nicht prädiktiv für andere Untersuchungen.
    2. Daten in Datei D000410086_A, D000485394_A