Kann ich mein CPAP-Gerät durch die Sicherheitskontrolle im Flughafen mitnehmen?

CPAP- und BiPAP-Geräte dürfen nach internationalen Bestimmungen der Behörden nach erfolgter Kontrolle in den Sicherheitsbereich des Flughafens mitgenommen werden. Sie müssen dazu das Gerät aus Transporttasche herausnehmen. Maske und Schlauch dürfen in der Transporttasche bleiben. Um festzustellen, ob Ihr Gerät an Bord eines Flugzeugs benutzt werden darf. Sehen Sie auf der Unterseite des Geräts nach, ob dort ein Hinweis steht, dass es sich um ein medizinisches Gerät handelt und ein Piktogramm mit einem Flugzeug in einem Kreis vorhanden ist. Wenn dieses Piktogramm auf Ihrem Gerät nicht vorhanden ist, dürfen Sie das Gerät nicht mit ins Flugzeug nehmen. Bitte beachten Sie, dass Medizinprodukte nicht als Handgepäckstück gezählt werden. Wir raten davon ab, das Gerät mit dem normalen Fluggepäck einzuchecken, da die Transporttasche keinen ausreichenden Schutz für das Gerät bietet. Es ist in jedem Fall empfehlenswert, eine Kopie Ihres Rezepts mitzuführen, damit Sie eventuelle Fragen beantworten können.

 

Weitere Informationen zu Reisen mit CPAP-Geräten