Morgens beim Aufwachen fühle ich mich aufgebläht oder aufgedunsen. Was kann ich tun?

Versuchen Sie, beim Schlafen Ihren Kopf höher zu lagern, oder probieren Sie ein Kinnhalteband aus, damit Sie nicht durch den Mund atmen. Diese Beschwerden können sich im Lauf der Zeit bessern.