Efficia  Patientenmonitor

Efficia CM100

Patientenmonitor

Ähnliche Produkte finden

Jetzt ist es so einfach wie nie, bewährte physiologische Parameter und essenzielle Überwachungsfunktionen zu nutzen. Bei der Entwicklung der Efficia Monitore wurden Ihre Arbeitsabläufe berücksichtigt. Die Monitore sind tragbar und besonders benutzerfreundlich und die meisten Funktionen können mit drei oder weniger Klicks aufgerufen werden. Sie können die Monitore für Ihre klinischen Anforderungen konfigurieren. Mit den Efficia Patientenmonitoren können Sie sich darauf verlassen, dass eine effiziente, hochwertige Patientenversorgung ermöglicht und gleichzeitig Ihr Budget eingehalten werden.

Eigenschaften
Verschiedene Bildschirmgrößen

Verschiedene Bildschirmgrößen

CM100 10,1 Zoll (Diagonale 25,7 cm); CM120 12,1 Zoll (Diagonale 30,7 cm); CM150 15,6 Zoll (Diagonale 39,6 cm). 15°-Drehbewegung für verschiedene klinische Situationen.
Hochauflösender Breitbild-Monitor

Hochauflösender Breitbild-Monitor

die Bildschirmauflösung von CM100 und CM120 beträgt 1280 × 800, das Breitbildverhältnis ist 16:10
Intuitive Benutzeroberfläche

Intuitive Benutzeroberfläche

Auswahl zwischen optionalem Touchscreen oder Standard-Benutzeroberfläche mit Drehknopf.
Bewährte physiologische Parameter, die jedes Jahr bei mehr als 20 Mio. Patienten eingesetzt werden

Bewährte physiologische Parameter, die jedes Jahr bei mehr als 20 Mio. Patienten eingesetzt werden

ST/AR-Algorithmus, 24 wählbare Arten der Arrhythmie-Analyse und ST-Analyse, ST-Map (nur bei CM120 und CM150 verfügbar); FAST SpO2 mit Perfusionswert (PI); Hauptstrom- oder Microstream-CO2-Überwachung (optional), 12-Kanal-EKG (nur bei CM120 und CM150) usw.
Gleiches Zubehör wie für IntelliVue

Gleiches Zubehör wie für IntelliVue

Mehrere Spezifikationen von importierten SpO2-Sensoren und Blutdruckmanschetten.
Robuste und zuverlässige Bauweise

Robuste und zuverlässige Bauweise

Auf hohe Arbeitsbelastung ausgelegt; hohe Stoßfestigkeit und gegen elektrostatische Störungen geschützt.
Leicht und transportabel für einen flexiblen Einsatz

Leicht und transportabel für einen flexiblen Einsatz

Mit verschiedenen Haken und Stativoptionen
CM100 mit einem Akku; CM120 und CM150 verfügen hingegen über zwei Akkus

CM100 mit einem Akku; CM120 und CM150 verfügen hingegen über zwei Akkus

Ein einziger Lithium-Ionen-Akku ermöglicht die kontinuierliche Überwachung von bis zu 4 Stunden während des Transports bzw. zur nahtlosen Überbrückung von Schwankungen der Stromversorgung.
Spätere Prüfung von Daten für eine fundiertere Entscheidungsfindung

Spätere Prüfung von Daten für eine fundiertere Entscheidungsfindung

Anzeige von mehr als 20 Kurven und 48 Stunden Vollausschriebdaten; 10 Tage Trend-Übersicht.
Netzwerk mit oder ohne Kabel

Netzwerk mit oder ohne Kabel

Eine Schnittstelle zur Zentrale.
Integrierte HL7-Konnektivität

Integrierte HL7-Konnektivität

Für die Verbindung mit dem Krankenhaus-Informationssystemen.
  • Verschiedene Bildschirmgrößen
  • Hochauflösender Breitbild-Monitor
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Bewährte physiologische Parameter, die jedes Jahr bei mehr als 20 Mio. Patienten eingesetzt werden
See all features
Verschiedene Bildschirmgrößen

Verschiedene Bildschirmgrößen

CM100 10,1 Zoll (Diagonale 25,7 cm); CM120 12,1 Zoll (Diagonale 30,7 cm); CM150 15,6 Zoll (Diagonale 39,6 cm). 15°-Drehbewegung für verschiedene klinische Situationen.
Hochauflösender Breitbild-Monitor

Hochauflösender Breitbild-Monitor

die Bildschirmauflösung von CM100 und CM120 beträgt 1280 × 800, das Breitbildverhältnis ist 16:10
Intuitive Benutzeroberfläche

Intuitive Benutzeroberfläche

Auswahl zwischen optionalem Touchscreen oder Standard-Benutzeroberfläche mit Drehknopf.
Bewährte physiologische Parameter, die jedes Jahr bei mehr als 20 Mio. Patienten eingesetzt werden

Bewährte physiologische Parameter, die jedes Jahr bei mehr als 20 Mio. Patienten eingesetzt werden

ST/AR-Algorithmus, 24 wählbare Arten der Arrhythmie-Analyse und ST-Analyse, ST-Map (nur bei CM120 und CM150 verfügbar); FAST SpO2 mit Perfusionswert (PI); Hauptstrom- oder Microstream-CO2-Überwachung (optional), 12-Kanal-EKG (nur bei CM120 und CM150) usw.
Gleiches Zubehör wie für IntelliVue

Gleiches Zubehör wie für IntelliVue

Mehrere Spezifikationen von importierten SpO2-Sensoren und Blutdruckmanschetten.
Robuste und zuverlässige Bauweise

Robuste und zuverlässige Bauweise

Auf hohe Arbeitsbelastung ausgelegt; hohe Stoßfestigkeit und gegen elektrostatische Störungen geschützt.
Leicht und transportabel für einen flexiblen Einsatz

Leicht und transportabel für einen flexiblen Einsatz

Mit verschiedenen Haken und Stativoptionen
CM100 mit einem Akku; CM120 und CM150 verfügen hingegen über zwei Akkus

CM100 mit einem Akku; CM120 und CM150 verfügen hingegen über zwei Akkus

Ein einziger Lithium-Ionen-Akku ermöglicht die kontinuierliche Überwachung von bis zu 4 Stunden während des Transports bzw. zur nahtlosen Überbrückung von Schwankungen der Stromversorgung.
Spätere Prüfung von Daten für eine fundiertere Entscheidungsfindung

Spätere Prüfung von Daten für eine fundiertere Entscheidungsfindung

Anzeige von mehr als 20 Kurven und 48 Stunden Vollausschriebdaten; 10 Tage Trend-Übersicht.
Netzwerk mit oder ohne Kabel

Netzwerk mit oder ohne Kabel

Eine Schnittstelle zur Zentrale.
Integrierte HL7-Konnektivität

Integrierte HL7-Konnektivität

Für die Verbindung mit dem Krankenhaus-Informationssystemen.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.