Ultraschall

MicroFlow Imaging

Höchste Empfindlichkeit und Detailgenauigkeit

MicroFlow Imaging

MicroFlow Imaging ist ein von Philips neu entwickelter Modus für die Darstellung langsamer und schwacher Blutflüsse im Gewebe. Soll der Blutfluss in kleinen Gefäßen mit einem Minimum an Artefakten dargestellt werden, ist dies mit herkömmlichen Methoden oftmals schwierig. Doch MicroFlow Imaging löst viele dieser Probleme: Bei hoher Bildfrequenz und guter 2D-Bildqualität kommen Techniken zur Artefaktreduzierung zur Anwendung. Die neue 2D-Bildsubtraktion, 2D-Blending und die Möglichkeit zur gleichzeitigen Anzeige mehrerer Bilder bieten eine erstaunliche Fülle von Visualisierungsoptionen. MicroFlow Imaging ist für die folgenden Schallköpfe verfügbar: C5-1, C9-2, L12-3, C8-5 und eL18-4.  
MicroFlow Imaging ist für den Schallkopf eL18-4 verfügbar
MicroFlow Imaging ist für den Schallkopf eL18-4 verfügbar