Außerklinische Beatmung

Für eine erfolgreiche Therapie:

Für eine erfolgreiche Therapie:

Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM


Das DreamStation BiPAP S/T30 AAM unterstützt die Therapieziele Ihrer Patienten mit chronischer respiratorischer Insuffizienz und steigert die Compliance. Denn nichts ist so entscheidend, wie ein langfristiger Therapieerfolg.
Benötigen Sie weitere Informationen zum Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM?

Für eine erfolgreiche Therapie:

Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM

Benötigen Sie weitere Informationen zum Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM?
Das DreamStation BiPAP S/T30 AAM unterstützt die Therapieziele Ihrer Patienten mit chronischer respiratorischer Insuffizienz und steigert die Compliance. Denn nichts ist so entscheidend, wie ein langfristiger Therapieerfolg.
Produktuntergruppe 10

Das neue DreamStation BiPAP S/T30 AAM

Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM
  • Individuelle Therapien
  • Höhere Compliance
  • Innovative Technologien
  • Einfache Bedienung

AAM (Automated Airway Management)
Offenhalten der oberen Atemwege


Mit AAM ist es möglich, die oberen Atemwege des Patienten kontinuierlich zu monitoren und offen zu halten. Das System reagiert dabei automatisch und dynamisch auf Veränderungen des Widerstands der oberen Atemwege und liefert nur den minimal notwendigen Druck.
Icon AAM

AVAPS (Average Volume Assured Pressure Support)
Konstantes Atemvolumen sichern


Der bewährte Hybrid-Modus stellt ein konstantes Tidal-Volumen pro Atemzug zur Verfügung. Die Technologie wurde entwickelt, um ein Minimum an Druckunterstützung zu liefern, wodurch Komfort und Vorteile einer Pressure Support Ventilation erhalten bleiben.
Icon AVAPS

Digital Auto-Trak
Leckagen verhindern – Therapieerfolg sichern


Der Algorithmus überwacht jeden Atemzug für eine individuelle Therapieanpassung. Er passt die Ventilation automatisch der natürlichen Atmung des Patienten unter Kompensation von Leckagen an.
Icon Auto-Trak
Philips DreamStation BiPAP S/T30 AAM

Mehr Lösungen von Philips Respironics


Unser Portfolio für die außerklinische Beatmung

Dank unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der außerklinischen Beatmung bieten wir für Ihre Therapieanforderungen noch viele weitere Lösungen. Sie decken ein breites Spektrum ab, welche auch innovative Technologien für das Sekretmanagement beinhalten.

Produktuntergruppe 11
BiPAP A40 Silver Series

Philips BiPAP A40
  • AVAPS-AE mit Zero-Flow-Technology COPD
  • Therapiedruck von bis zu 40 cmH2O
  • Anwenderfreundlich und komfortabel – invasiv und nichtinvasiv
  • Batteriemodul für mehr Unabhängigkeit

Produktuntergruppe 12
Trilogy 100/200

Philips Trilogy 100
  • Lebenserhaltende Beatmung für erwachsene Patienten und Kinder ab 5 kg
  • Volumen- oder druckkontrollierten Beatmung – invasiv und nichtinvasiv
  • Kombiniert Bedienkomfort und fortschrittliche Technologie
  • AVAPS-AE mit Zero-Flow-Technology bei COPD

Sekretmanagement
CoughAssist E70

Philips CoughAssist E70
  • Innovatives Sekretmanagement
  • Entfernt überschüssiges Sekret nichtinvasiv
  • Auch für invasiv beatmete Patienten
  • einfach anzuwenden, leicht zu transportieren

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*