Instandhaltungsservices

Durchführung von Instandhaltungsservices von Philips​

Remote Services & Konnektivität


Minimierung von Ausfallzeiten durch vorausschauende Instandhaltung, Alarmreaktion und proaktive Überwachung rund um die Uhr.1

*

Details zu Ihrer Anfrage

* Benötige Angabe
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
We work with partners and distributors who may contact you about this Philips product on our behalf.
*
*

Final CEE consent

Ein nahtloser, effizienter und unterbrechungsfreier Arbeitsablauf

 

Ausfallzeiten sind keine Option. Philips Remote Services stellen Ihnen per Fernzugriff die technischen und klinischen Leistungen und Schulungen zur Verfügung, die Sie benötigen, um die optimale Betriebsleistung Ihrer Geräte sicherzustellen, Ihre Mitarbeiter zu unterstützen und zu schulen und eine angenehme Patientenerfahrung zu ermöglichen.

 

Dank proaktiver Überwachung per Fernzugriff können unsere Experten Störungen bereits im Vorfeld erkennen, das Auftreten verhindern, bei Bedarf schnell beheben, und damit die Systemverfügbarkeit erhöhen sowie die Leistungsfähigkeit Ihrer medizinischen Systeme steigern.

Reibungsloser Systembetrieb dank proaktiver Maßnahmen und kurzer Reaktionszeiten durch unsere Servicemitarbeiter
Reibungsloser Systembetrieb dank proaktiver Maßnahmen und kurzer Reaktionszeiten durch unsere Servicemitarbeiter
Steigerung der Effizienz durch erhöhte Systemverfügbarkeit
Steigerung der Effizienz durch erhöhte Systemverfügbarkeit
Erfolgreich in die Zukunft und immer einen Schritt voraus dank unserer innovativen Dienstleistungen
Erfolgreich in die Zukunft und immer einen Schritt voraus dank unserer innovativen Dienstleistungen

Remote Services – Zahlen & Fakten

82 %


aller Fälle erhielten Remote-Support2

98 %


bis zu 98 % Systemverfügbarkeit3

4.726


Fälle durch Philips Remote Services gelöst

820


Tage gespart dank Remote-Support
Durch Remote Services sind unsere Abläufe effizienter geworden. Die Ausfallzeiten all unserer Scanner sind minimal und tragen so zu einer hohen Rentabilität bei.“

Peter Sharpe – Chief Executive, Cobalt Imaging, Cheltenham, Gloucester, Großbritannien

Wie erhöhen wir mit unseren Remote Services Ihre Systemverfügbarkeit?

BITTE BEACHTEN: Proaktive 24/7-Überwachung ist in Deutschland nur für ausgewählte Modalitäten im Rahmen eines RightFit Servicevertrags erhältlich.

BITTE BEACHTEN: Proaktive 24/7-Überwachung ist in Deutschland nur für ausgewählte Modalitäten im Rahmen eines RightFit Servicevertrags erhältlich.

Durch eine kontinuierliche Systemanalyse können unsere Experten Anomalien erkennen, bevor diese die Systemleistung beeinträchtigen – so sind Sie vor langen Ausfallzeiten und unerwarteten Kosten geschützt.

Reaktion auf Alarme

Reaktion auf Alarme

Die vom System generierten Alarme weisen darauf hin, dass für eine ideale Systemleistung wichtige Systemparameter außerhalb der Spezifikationen liegen. Unsere Remote-Services-Techniker stehen bereit, um potentielle Probleme zu beheben, bevor Sie den Kundendienst anfordern müssen.

Triage-Diagnose und Problemlösung per Fernzugriff

Triage-Diagnose und Problemlösung per Fernzugriff

Durch unsere Ferndiagnose können Systeme diagnostiziert werden, ohne Ihren Arbeitsablauf zu beeinträchtigen. Sie können die Service-Maßnahmen so ansetzen, dass Sie unseren Technikern zu einer für Sie passenden Zeit Zugriff auf Ihre Systeme gewähren.

Software-Updates und -Upgrades

Software-Updates und -Upgrades

Automatische Software-Updates und -Upgrades können ohne Unterbrechung des Arbeitsablaufs zugewiesen und installiert werden, sodass sichergestellt ist, dass Ihr System jederzeit mit der neuesten Version arbeitet.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind an unseren Serviceleistungen interessiert? Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

1 Proaktive 24/7-Überwachung ist in Deutschland nur für ausgewählte Modalitäten im Rahmen eines RightFit Servicevertrags erhältlich.

2 Zahlen basieren auf Daten zu sämtlichen Modalitäten.

3 Individuelle Serviceverträge können abweichen.


Zahlen basieren auf Fällen von April 2017 bis April 2018 und den durch Remote-Support eingesparten Stunden im Vergleich zur Systemausfallzeit, wenn ein Einsatz vor Ort erforderlich ist. Berechnungen stammen von RADAR Patientendaten auf Systemen, basierend auf einer maximalen Zeit von 24 Stunden bis zur Reparatur.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.