Spectral CT 7500 CT-System mit Spektraldetektor (SDCT)

Spectral CT 7500

CT-System mit Spektraldetektor (SDCT)

Ähnliche Produkte finden

Das Philips Spectral CT 7500 liefert Ihnen Spektralergebnisse bei jedem Scan, so dass Sie bei jeder Untersuchung noch mehr Informationen erhalten und so den Weg zu einer präzisen Diagnostik ebnen, die für Ihre Patienten so wichtig ist. Spectral CT 7500 ist ein leistungsstarkes CT-System mit Spektraldetektor (SDCT), das Ihnen die Leistung bietet, die Sie in Bezug auf Bildqualität, Dosis und Arbeitsablauf benötigen. Technologie, fortschrittliche Tools und der Support sorgen dafür, dass Sie das Maximum aus Spektraluntersuchungen herausholen können.

Eigenschaften
Detektorbasierte Spektral-CT

Detektorbasierte Spektral-CT

Spectral CT 7500 ist ein leistungsstarkes CT-System mit Spektraldetektor (SDCT), das Ihnen die Leistung bietet, die Sie in Bezug auf Bildqualität, Dosis und Arbeitsablauf benötigen. Technologie, fortschrittliche Tools und der Support sorgen dafür, dass Sie ohne spezielle Protokolle und ohne Kompromisse das Maximum aus Spektraluntersuchungen herausholen können. Zudem können Sie schnelle Scans mit niedriger Dosis durchführen, ohne Einbußen bei Geschwindigkeit, Leistung oder Field of View hinnehmen zu müssen.
Fortlaufende Verfügbarkeit

Fortlaufende Verfügbarkeit

Da die detektorbasierte Spektral-CT-Funktion immer eingeschaltet ist, können Sie routinemäßige Spektralbildgebungen auch ohne Erhöhung der Strahlendosis sicher durchführen. Profitieren Sie von einer nahtlosen Integration in Ihren aktuellen, benutzerfreundlichen Philips iPatient Arbeitsablauf. Sie können Ihre Scans wie gewohnt vornehmen und erhalten nach Bedarf aussagekräftige Spektralergebnisse in einem einzigen Scan – auch retrospektiv.
Überraschend einfach

Überraschend einfach

Das CT-System mit Spektraldetektor (SDCT) ist überraschend einfach zu bedienen und ermöglicht Ihnen schnelle Scans und Rekonstruktionen für eine rasche Diagnose und Behandlungseinleitung. Dies ist in allen Umgebungen von Vorteil, aber vor allem in der Notaufnahme, in der die CT die Bildgebungsmodalität der Wahl ist, wenn es auf jede Sekunde ankommt.
Zuverlässige Spektralergebnisse unabhängig vom Patiententyp

Zuverlässige Spektralergebnisse unabhängig vom Patiententyp

Mit dem Spectral CT 7500 stehen Spektralscans nun uneingeschränkt allen Patienten zur Verfügung.* Somit können Sie Spektralscans auch bei technisch schwierigen Patiententypen durchführen, egal, ob in Kardiologie, Pädiatrie oder Bariatrie.
  • Detektorbasierte Spektral-CT
  • Fortlaufende Verfügbarkeit
  • Überraschend einfach
  • Zuverlässige Spektralergebnisse unabhängig vom Patiententyp
See all features
Detektorbasierte Spektral-CT

Detektorbasierte Spektral-CT

Spectral CT 7500 ist ein leistungsstarkes CT-System mit Spektraldetektor (SDCT), das Ihnen die Leistung bietet, die Sie in Bezug auf Bildqualität, Dosis und Arbeitsablauf benötigen. Technologie, fortschrittliche Tools und der Support sorgen dafür, dass Sie ohne spezielle Protokolle und ohne Kompromisse das Maximum aus Spektraluntersuchungen herausholen können. Zudem können Sie schnelle Scans mit niedriger Dosis durchführen, ohne Einbußen bei Geschwindigkeit, Leistung oder Field of View hinnehmen zu müssen.
Fortlaufende Verfügbarkeit

Fortlaufende Verfügbarkeit

Da die detektorbasierte Spektral-CT-Funktion immer eingeschaltet ist, können Sie routinemäßige Spektralbildgebungen auch ohne Erhöhung der Strahlendosis sicher durchführen. Profitieren Sie von einer nahtlosen Integration in Ihren aktuellen, benutzerfreundlichen Philips iPatient Arbeitsablauf. Sie können Ihre Scans wie gewohnt vornehmen und erhalten nach Bedarf aussagekräftige Spektralergebnisse in einem einzigen Scan – auch retrospektiv.
Überraschend einfach

Überraschend einfach

Das CT-System mit Spektraldetektor (SDCT) ist überraschend einfach zu bedienen und ermöglicht Ihnen schnelle Scans und Rekonstruktionen für eine rasche Diagnose und Behandlungseinleitung. Dies ist in allen Umgebungen von Vorteil, aber vor allem in der Notaufnahme, in der die CT die Bildgebungsmodalität der Wahl ist, wenn es auf jede Sekunde ankommt.
Zuverlässige Spektralergebnisse unabhängig vom Patiententyp

Zuverlässige Spektralergebnisse unabhängig vom Patiententyp

Mit dem Spectral CT 7500 stehen Spektralscans nun uneingeschränkt allen Patienten zur Verfügung.* Somit können Sie Spektralscans auch bei technisch schwierigen Patiententypen durchführen, egal, ob in Kardiologie, Pädiatrie oder Bariatrie.

Technische Daten

Allgemein
Allgemein
Tunneldurchmesser
  • 800 mm
Zeitliche Auflösung spektral
  • Gleichzeitig (in derselben Zeit und in derselben Projektionsrichtung)
Generatorleistung
  • 120 kW
Rekonstruktionsgeschwindigkeit spektral
  • 1 bis 2 Minuten in den meisten Fällen*
Schichten
  • 512
Rotationsgeschwindigkeit
  • 0,27 s
kV-Stationen
  • Klassisch: 80, 100, 120, 140; Spektral: 100, 120, 140
Rekonstruktionsgeschwindigkeit konventionell
  • iDose4: weniger als 1 Minute bei 93% der Referenzprotokolle
Reichweite
  • 80 mm
Maximaler Abtastbereich (axial)
  • 2000 mm
Allgemein
Allgemein
Tunneldurchmesser
  • 800 mm
Zeitliche Auflösung spektral
  • Gleichzeitig (in derselben Zeit und in derselben Projektionsrichtung)
See all specifications
Allgemein
Allgemein
Tunneldurchmesser
  • 800 mm
Zeitliche Auflösung spektral
  • Gleichzeitig (in derselben Zeit und in derselben Projektionsrichtung)
Generatorleistung
  • 120 kW
Rekonstruktionsgeschwindigkeit spektral
  • 1 bis 2 Minuten in den meisten Fällen*
Schichten
  • 512
Rotationsgeschwindigkeit
  • 0,27 s
kV-Stationen
  • Klassisch: 80, 100, 120, 140; Spektral: 100, 120, 140
Rekonstruktionsgeschwindigkeit konventionell
  • iDose4: weniger als 1 Minute bei 93% der Referenzprotokolle
Reichweite
  • 80 mm
Maximaler Abtastbereich (axial)
  • 2000 mm
Regulatorische Informationen
Produktrisiken
  • * Spektralrekonstruktionen finden im Vergleich zu klassischen Rekonstruktionen immer häufiger Anwendung.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.