Ingenia 1.5T Evolution¹ Optimierung von Leistung und Zuverlässigkeit des Magnetresonanzsystems

Ingenia 1.5T Evolution¹

Optimierung von Leistung und Zuverlässigkeit des Magnetresonanzsystems

Ähnliche Produkte finden

Das Ingenia 1.5T Evolution Magnetresonanzsystem kann Ihre Leistung mit innovativen SmartWorkflow Lösungen optimieren. Dazu gehören KI-gestützte Patientenüberwachungsmethoden, In-Room-Benutzerführung sowie die Automatisierung von Untersuchungen. Mit Compressed SENSE erfolgt der Scanvorgang bis zu 50% schneller bei nahezu gleicher Bildqualität, im 2D- und 3D-Format und für alle anatomischen Strukturen.² Eine positive Patientenerfahrung wird durch ein eindrucksvolles audiovisuelles Erlebnis unterstützt, das die Patienten beruhigt und durch die MR-Untersuchungen führt. Es liefert außerdem klinische Sicherheit mit einheitlicher und reproduzierbarer hoher Bildqualität auch bei technisch schwierig zu untersuchenden Anatomien.

Eigenschaften
Echtzeitführung für mehr Sicherheit
Echtzeitführung für mehr Sicherheit

Echtzeitführung für mehr Sicherheit

Erhöhen Sie die Sicherheit der Mitarbeiter, beschleunigen Sie die Patientenvorbereitung durch automatisierte Echtzeitführung und detaillierte Einblicke in die aktuellen Patientendaten. Erzielen Sie hochwertige Ergebnisse, die unabhängig vom Kenntnisstand der Mitarbeiter sind. Mit VitalScreen ist die Führung für den Anwender stets greifbar.
Berührungslose Patientenüberwachung
Berührungslose Patientenüberwachung

Berührungslose Patientenüberwachung

Befreien Sie Ihre Mitarbeiter von der Belastung des Anlegens – und eventuellen Repositionierens – eines Atemüberwachungsgurts. Beim Anlegen eines Gurts wandert die Aufmerksamkeit des Anwenders vom Patienten zur Technologie zu einem Zeitpunkt, an dem es äußerst wichtig ist, dass sich der Patient wohl und sicher fühlt. Nutzen Sie optische Abtastung und KI zur automatischen Erkennung von Atemmustern des Patienten. Die VitalEye berührungslose Patientenüberwachung ermöglicht ein schnelles Erkennen seiner Atmung ohne Interaktion des Anwenders.
Bis zu 50% schnellere MR-Untersuchungen bei nahezu gleicher Bildqualität²
Bis zu 50% schnellere MR-Untersuchungen bei nahezu gleicher Bildqualität²

Bis zu 50% schnellere MR-Untersuchungen bei nahezu gleicher Bildqualität²

Zeit ist eines der wertvollsten Güter in Ihrer MR-Abteilung. Wie wäre es, wenn wir Ihnen einen Weg aufzeigten, um Zeit zu gewinnen, die Sie bisher bei Ihren MR-Untersuchungen verloren haben, und außerdem Ihre Zeit sinnvoller zu nutzen? Stellen Sie sich vor, wie dies dazu beitragen könnte, Ihre knappen Ressourcen besser zu nutzen und die Anforderungen der überweisenden Ärzte besser zu erfüllen. Genau dies kann Compressed SENSE für Ihre MR-Abteilung tun.
Standardisieren Sie die Ergebnisse mit geringerer Variabilität und höherer Effizienz
Standardisieren Sie die Ergebnisse mit geringerer Variabilität und höherer Effizienz

Standardisieren Sie die Ergebnisse mit geringerer Variabilität und höherer Effizienz

Durch Reduzierung der Variabilität bei der Bildgebung durch Automatisierung können Sie weniger erfahrene Mitarbeiter bedenkenlos einsetzen, da Sie wissen, dass die Ergebnisse einheitlich und die Untersuchungsplanung sowie die Untersuchung effizient sind. SmartExam automatisiert die Geometrieplanung und die Ausführung vollständiger MR-Untersuchungen.
Schnelle, homogene, vollständige,konsistente und fettfreie Bildgebung
Schnelle, homogene, vollständige,konsistente und fettfreie Bildgebung

Schnelle, homogene, vollständige,konsistente und fettfreie Bildgebung

Liefern Sie gleichzeitig bis zu vier Bildtypen bei einem einzigen Scan, darunter mit oder ohne Fettsuppressionskontraste, in routinemäßiger Scandauer und mit der üblichen Auflösung. Sie können Ihre bevorzugten gängigen TSE-Scans problemlos dadurch ersetzen. Mit mDIXON XD TSE können Sie Ihre Bildgebungsstrategien durch Vereinfachung Ihrer routinemäßigen TSE-Verfahren optimieren.
Mehrphasige Leberuntersuchungen bei normaler Atmung
Mehrphasige Leberuntersuchungen bei normaler Atmung

Mehrphasige Leberuntersuchungen bei normaler Atmung

Mit 4D FreeBreathing können Sie jetzt MR-Untersuchungen der Leber bei normaler Atmung Patienten anbieten, die Probleme haben, den Atem anzuhalten, oder die es schwierig finden, Atemanweisungen zu befolgen. Sie erzielen eine hervorragende Bildqualität durch mehrphasige Leberuntersuchungen mit einer zeitlichen Auflösung bis zu 3 Sekunden pro Phase², ohne Atemstopp. 4D FreeBreathing ist kompatibel mit dem externen Sensor von VitalEye für berührungslose Atemtriggerung und liefert verlässliche Ergebnisse, die die Bildgebungssicherheit verbessern können.³
Verbesserung der Sicherheit bei Aufnahmen des Brust- und Beckenbereichs
Verbesserung der Sicherheit bei Aufnahmen des Brust- und Beckenbereichs

Verbesserung der Sicherheit bei Aufnahmen des Brust- und Beckenbereichs

Nach Lungenkrebs sind Brustkrebs (bei Frauen) und Prostatakrebs (bei Männern) die zweithäufigsten Krebsarten. Aufgrund der zunehmenden Alterung der Gesellschaft wird sogar noch ein weiterer Anstieg dieser Erkrankungen erwartet. Das Ingenia 1.5T Evolution Magnetresonanzsystem kann die diagnostische Sicherheit erhöhen, indem es hervorragende MR-Aufnahmen zur Erkennung und Charakterisierung von Tumoren sowie zum Staging und Therapie-Monitoring bei Brust- und Prostatakrebspatienten liefert.
Beruhigende Sicherheit bei bedingt MR-sicheren Implantaten
Beruhigende Sicherheit bei bedingt MR-sicheren Implantaten

Beruhigende Sicherheit bei bedingt MR-sicheren Implantaten

Sie können die Magnetresonanztomographie einem wachsenden und potenziell unterversorgten Teil der Patientenpopulation anbieten: Patienten mit bedingt MR-sicheren Implantaten. ScanWise Implant liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Eingabe der Bedingungswerte entsprechend den Angaben des Implantatherstellers. Ihr MR-System übernimmt diese Werte automatisch für die gesamte Untersuchung. So können Sie den Scanvorgang vereinfachen und bleiben innerhalb der festgelegten Grenzwerte für Patienten mit bedingt MR-sicheren Implantaten.
Ein positives visuelles Erlebnis
Ein positives visuelles Erlebnis

Ein positives visuelles Erlebnis

Die Ambient Experience Lösung ist dafür konzipiert, die Sinne mit positiven Ablenkungen wie einer dynamischen Beleuchtung, Projektionen und Klängen zu entspannen. Dadurch entsteht eine ansprechende Umgebung, die sich positiv auf die Versorgungsqualität auswirkt. Von dem Moment an, zu dem ein Patient in den Scanner geschoben wird bis zum Abschluss des Scans kann die Lösung In-Bore Connect den Patienten helfen, sich zu entspannen, die Anweisungen zu befolgen und sich so wenig wie möglich zu bewegen.
Verhindern von Problemen, bevor diese auftreten
Verhindern von Problemen, bevor diese auftreten

Verhindern von Problemen, bevor diese auftreten

Ausfallzeiten des Scanners können Ihren Zeitplan durcheinanderbringen und die Patientenversorgung verzögern. Wir bieten Wartungsvereinbarungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, den neuesten Serviceinnovationen Rechnung tragen und eine Systemverfügbarkeitsgarantie enthalten. Wir verhindern Probleme, bevor diese auftreten, durch proaktive Fernüberwachung, Ferndiagnosestellung sowie Fern- und Vorort-Support. Mit e-Alerts überwachen wir mehr als 500 Parameter Ihres MR-Systems aus der Entfernung, wobei wir Probleme erkennen und lösen, ohne die laufende Arbeit Ihrer Abteilung zu beeinträchtigen.
Standardisierung der MR-Geräteflotte zu jährlichen Fixkosten
Standardisierung der MR-Geräteflotte zu jährlichen Fixkosten

Standardisierung der MR-Geräteflotte zu jährlichen Fixkosten

Wenn Sie mehr als einen Philips Scanner besitzen, kann eine Standardisierung auf die gleiche Software-Version die Effizienz steigern. Dies geschieht mittels einer einzigen Benutzeroberfläche für die Anwender, auf der sie zu denselben ExamCards auf mehreren Scannern geschult werden und die ExamCards dort einsetzen können. Im Rahmen des Abonnementprogramms Technology Maximizer Plus⁴ erhalten Ihr Ingenia 1.5T Evolution sowie Ihre übrige Geräteflotte Software-Updates, wann immer diese verfügbar sind. So können Sie die Vorteile von Softwareverbesserungen und Fortschritten bei der Internetsicherheit nutzen, während Ihre sämtlichen MR-Systeme immer auf dem gleichen Stand sind.
Patientenzentrierte Effizienz mit SmartWorkflow Lösungen

Patientenzentrierte Effizienz mit SmartWorkflow Lösungen

Die zunehmende Nutzung der MRT zur Diagnostizierung zahlreicher Erkrankungen hat dazu geführt, dass die Forderung nach Effizienzsteigerungen laut wird. Allzu oft hat es den Anschein, dass Produktivität nicht damit vereinbar ist, den Patienten die gewünschte Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen. SmartWorkflow bietet eine ganzheitliche Workflow-Lösung, die zu einem besseren Patienten- und Personalerlebnis beiträgt und eine patientenzentrierte Produktivität fördert.
  • 1 Ingenia 1.5T Evolution ist eine Sonderkonfiguration des registrierten Produkts Ingenia 1.5T.
  • 2 Verglichen mit Philips Scans ohne Compressed SENSE.
  • 3 Dynamiken sind mit der vorgeschriebenen zeitlichen Auflösung rekonstruiert und enthalten gemeinsam genutzte Daten von früheren und späteren Zeitpunkten.
  • 4 Verglichen mit eTHRIVE bei Personen, die nicht in der Lage sind, den Atem anzuhalten.
  • 5 Mit Ihrem Philips Vertriebsteam auf Kompatibilität prüfen.
  • 6 5,6 m für vollständigen Hub des Patiententisches.