Pinnacle³ Strahlentherapieplanung

Pinnacle³ IMRT

Planung und Dosisberechnung

Da P³IMRT vollständig in die konforme 3D-Planung mit Pinnacle³ und in die AcQSim³ CT-Simulation integriert ist, kann bei der IMRT-Planung das breite Spektrum unserer Tools verwendet werden.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Bildfusion || Genauigkeit

Präzise Ziellokalisierung

Anhand von CT-, MR-, SPECT-, CPET- oder MCD-PET-Bildern und mithilfe der Pinnacle³ Bildfusion können Sie das Ziel genau lokalisieren.
Unterstützung mehrerer MLKs || Flexibilität

Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Therapie

P³IMRT unterstützt den Entwurf von Segmenten für MLKs von Varian, Elekta, Siemens und Mitsubishi. Für eine hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Therapie können Sie Strahlgewichtungen optimieren und MLK-Informationen über DICOM-RT an verschiedene Aufzeichnungs- und Verifikationssysteme übertragen.
Hochentwickelte Funktionen || Effizienz

Vollständige IMRT-Planung

P³IMRT bietet Unterstützung bei der gesamten IMRT-Planung – von der Ziellokalisierung, der Konturierung von Zielvolumen und der Definition von Therapiezielen bis hin zur Planberechnung und -überprüfung. Durch die schnelle, präzise Planung haben Sie mehr Zeit für die Versorgung Ihrer Patienten.
Planoptimierung || Zuverlässigkeit

Erhöhung der Behandlungsqualität

P³IMRT bietet eine schnelle Planoptimierung mithilfe von dosis- sowie dosis-/volumenbasierten Behandlungszielen und -beschränkungen. Die Dosisverteilungen und DVHs werden während der Optimierung in Echtzeit aktualisiert. Die Optimierung kann auf der dem Patienten bereits verabreichten Strahlendosis basieren und jederzeit angehalten, zurückgesetzt oder neu gestartet werden.
Neue Software-Module || Genauigkeit

Effiziente intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)

Model Based Segmentation (MBS) und Direct Machine Parameter Optimization (DMPO) tragen zur Effizienzsteigerung der P³IMRT bei. Die MBS Organmodellerstellung mithilfe von Drag & Drop verringert den Zeitaufwand für das manuelle Konturieren. Die Software passt die vordefinierte Kontur automatisch der Form des Organs an. Mit DMPO werden Fluenz-Maps für die gewünschte Dosisverteilung optimiert und mit einem einzigen Mausklick zu MLK-Einstellungen konvertiert – für Pläne mit weniger Segmenten und Monitoreinheiten.
Tools für die Dosisplanung || Effizienz

Hervorragende Behandlung

In Minutenschnelle können Sie Ihre Behandlungsziele definieren, eine inverse Bestrahlungsplan-Optimierung vornehmen und die optimierte Dosisverteilung sowie das Dosis-Volumen-Histogramm anzeigen. 3D Convolution Superposition sorgt für eine hohe Dosisgenauigkeit und verfügt über speziell entwickelte Tools zur Qualitätssicherung.
Tools für Qualitätssicherung || Zuverlässigkeit

Prüfung der optimierten Pläne

P³IMRT bietet fortschrittliche Tools für die Qualitätssicherung, um Ihre optimierten Pläne zu prüfen. Sie können eigene QS-Phantome speichern und abrufen, die Strahlparameter automatisch auf Ihr QS-Phantom übertragen und planare Dosisübersichten für einzelne oder alle Strahlen im ASCII- oder Binärformat für Filmdosimetrie-QS ausgeben. Für die Überprüfung des Plan-Isozentrums können Sie automatisch einen orthogonalen Satz von digital rekonstruierten Röntgenbildern (DRRs) erstellen.