Remote Services Ferndiagnose

Remote Services

Ferndiagnose

Ähnliche Produkte finden

Wäre es nicht schön, wenn in Ihr System der Service-Ingenieur gleich mit eingebaut wäre? Mit dem Remote Center haben wir ein Tool geschaffen, das diesem Ideal schon sehr nahe kommt.

Eigenschaften
Die Vorteile einer Ferndiagnose || KBA 1

Die Vorteile einer Ferndiagnose

Dank der Ferndiagnose und Reparaturfunktionen kann Philips eine Verbindung zu Ihrem System herstellen, Probleme schnell erkennen und in der Regel sofort online beheben. Wenn der Einsatz eines Service-Ingenieurs vor Ort erforderlich ist, lassen sich defekte Komponenten über die Ferndiagnose im Voraus erkennen.
Bewährtes Know-how

Bewährtes Know-how – großer Wissensschatz durch jahrelange Erfahrung

Wenn Sie Unterstützung bei einem klinischen Verfahren oder die schnelle Behebung eines Serviceproblems benötigen, dann möchten Sie Experten zur Hand haben, die ein breit gefächertes technisches Fachwissen und einen umfangreichen Erfahrungsschatz besitzen. Niemand kennt Ihre Bildgebungssysteme besser als unsere Spezialisten für klinische Anwendungen, unsere Remote-Techniker und unsere Kundendiensttechniker. Unsere klinischen und technischen Experten besitzen jahrzehntelange Erfahrung in der Ferndiagnose, der Fehlerbehebung und der Problembehebung bei verbundenen Systemen. Sie arbeiten eng miteinander zusammen, um Probleme schnell aus der Ferne zu lösen. Und falls ein Besuch vor Ort notwendig ist, erhalten die Kundendiensttechniker diagnostische Unterstützung in Echtzeit, um das Problem schnell zu beheben und zu lösen.
Ihre Vorteile || KBA 1

Ihre Vorteile

• Erkennung und Vermeidung von Fehlern per Ferndiagnose • Verhinderung von Systemausfällen • Kürzere Reaktionszeiten • Schnelleren Reparaturen • Ersatzteilklärung vorab • Permanente Leistungs- und Trendüberwachung
Höhere Systemverfügbarkeit und klinische Leistung

Bessere Systemverfügbarkeit und klinische Leistung durch robuste Tools

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Remote Service Supports, um Sie bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Viele Dienstleistungen, für die früher ein Besuch vor Ort notwendig war, können nun ohne großen Zeitaufwand durch unsere Experten per Fernwartung erbracht werden. So können wir Sie bei der Verbesserung der Versorgung Ihrer Patienten und der Senkung Ihrer Kosten unterstützen.Unser Remote Service Team behebt Serviceprobleme über den Bildschirm anstatt durch einen Besuch vor Ort. Dabei können unsere Remote Service Spezialisten Systemfehler per Ferndiagnose erkennen, sich Systembilder und Protokolle ansehen und Ihr System mit Ihrer Erlaubnis aus der Ferne bedienen.Wenn ein Besuch vor Ort notwendig ist, kann der Remote Service Spezialist bereits im Voraus eine technische Diagnose erstellen und defekte Teile ermitteln. So verringert sich das Warten bis zur Reparatur und der Lösung des Problems.
Sensible Daten mehrfach geschützt || KBA 1

Sensible Daten mehrfach geschützt

Weil wir Ihre sensiblen Daten dabei optimal schützen, ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um die Systemsicherheit und den Schutz der Patientendaten zu gewährleisten.Diese Maßnahmen werden bei sämtlichen Remote Services Aktivitäten umgesetzt – angefangen bei der Fernanmeldung bei einem System, um das von einem Benutzer gemeldete Problem zu lösen, über proaktive Wartungsarbeiten per Netzwerkverbindung bis hin zur Reparatur vor Ort durch einen unserer Service-Ingenieure.
Starker Schutz

Starker Schutz für geringere Kosten und bessere betriebliche Abläufe

Über unsere besonders sicheren Breitbandverbindungen ist Ihr Bildgebungssystem direkt mit Philips verbunden. Über ein fortschrittliches virtuelles Privatnetzwerk (VPN) unterstützen wir Sie bei der Wartung Ihrer Systeme, ohne dabei Ihren normalen Tagesablauf zu unterbrechen. Dienstleistungen, für die früher ein Besuch vor Ort nötig war, sind jetzt durch Herstellen einer Verbindung zu unserem Customer Care Solutions Center verfügbar. Aus der Ferne können wir Systemfehler ermitteln, Diagnosen erstellen und Fehler beheben. Außerdem können wir sofortige Remote-Reparaturen durchführen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ihrer Abteilung und Ihren IT-Mitarbeitern helfen Philips Spezialisten beim Design und der Implementierung einer Remote Service Lösung, die speziell auf Ihr Umfeld zugeschnitten ist (bei Systemen von Philips sowie bei Systemen von Drittherstellern*).
Schnellere Problemerkennung || KBA 1

Schnellere Problemerkennung

Philips Remote Services sorgen für eine optimale Verfügbarkeit und Effizienz Ihrer medizinischen Systeme. Sie profitieren von einem höheren Patientendurchsatz aufgrund einer höheren Systemverfügbarkeit. Dabei werden Probleme häufig sogar bereits vor einem Anruf beim Kundendienst erkannt und behoben.
MR-Systeme mit proaktivem Remote Service Tool

MR-Systeme mit proaktivem Remote Service Tool

Philips e-Alert ist eine intelligente hardware- bzw. softwarebasierte Lösung, die mittels leistungsstarker Sensortechnologie kontinuierlich alle wichtigen Parameter Ihrer MR-Systeme überwacht. Im Falle einer Abweichung werden automatische Warnmeldungen ausgegeben.¹
Unser Sicherheitskonzept || KBA 1

Unser Sicherheitskonzept

Ihre Systeme sind nur dort mit dem Netzwerk verbunden, wo es notwendig ist. Auf anfällige Schnittstellen wurde verzichtet und der Zugriff auf Ihr System ist in unserem Haus auf einen kleinen Personenkreis begrenzt. Darüber hinaus können wir nur dann aus der Ferne auf sensible Daten zugreifen, wenn es notwendig ist und Sie den Zugriff frei geschaltet haben.
Spitzenleistung

Spitzenleistung mit sicherer Verbindung

Unser fortschrittliches virtuelles Privatnetzwerk oder eine ausgehende SSL-Verbindung ermöglicht proaktiven Remote Support* und hilft uns dabei, Ihre Systeme aus der Ferne am Laufen zu halten, ohne dabei Ihren ihre täglichen Arbeitsabläufe zu stören. Dadurch können wir für eine hohe Systemverfügbarkeit sorgen und Ihrer Einrichtung innovative Dienstleistungen anbieten.Unvorhergesehene Systemausfälle gehören der Vergangenheit an, denn der proaktive Remote Support (erhältlich für ausgewählte Systeme) überwacht kontinuierlich die entscheidenden Systemparameter und benachrichtigt bei Auffälligkeiten den Kundenservice, noch bevor die Geräteleistung beeinträchtigt wird.Mit einer proaktiven Überwachung, Ferndiagnose und schneller Instandsetzung erhöhen sich die Effizienz von Arbeitsabläufen und die Dauer der betrieblichen Nutzung medizinischer Systeme.