Wie Philips auf COVID-19 reagiert

In diesen herausfordernden Zeiten engagieren wir uns noch konsequenter für die Mission, Menschenleben zu verbessern. Zur Unterstützung von medizinische Einrichtungen und Fachkräften haben wir eine zentrale COVID-19-Hauptseite entwickelt.

Klinische Beatmungsgeräte

Die richtige Behandlung zur richtigen Zeit

*

Details zu Ihrer Anfrage

* Benötige Angabe
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
We work with partners and distributors who may contact you about this Philips product on our behalf.
*
*

Final CEE consent

Klinische Beatmung

Beatmete Patienten in Akutpflegeumgebungen müssen sich bei jedem Atemzug auf Sie verlassen. Deshalb benötigen Sie moderne, vielseitige und benutzerfreundliche Beatmungsgeräte, die den sich verändernden Zustand jedes Patienten rasch beurteilen und entsprechend reagieren können. Die Philips Lösungen für die klinische Atemwegstherapie unterstützen Sie bei der kontinuierlichen Bewertung des Ansprechens der Patienten auf die Behandlung, damit Sie schnelle und reibungslose Überleitungen durchführen können, die den Patienten eine frühere Rückkehr zur natürlichen Atmung ermöglichen.
NIV-Artikel
Symbol Synchronität

Erweiterte Synchronität zwischen Patient und Beatmungsgerät

 

Die Auto-Trak Technologie ist gezielt auf die spezifischen Herausforderungen der nichtinvasiven Beatmung ausgelegt. Durch auto-adaptive Leckagenkompensation, Auslösung beim Einatmen und Zyklussteuerung beim Ausatmen bietet Auto-Trak auch bei dynamischen Leckagen und sich verändernden Patientenbedürfnissen optimale Synchronität. In einer Studie ist dokumentiert, dass sich mit Philips Auto-Trak die höchste Beatmungsgerät-Synchronität erreichen lässt1 – eine Eigenschaft, die direkt mit einem besseren Behandlungserlebnis des Patienten verknüpft ist.

Einfache Bedienung eines Beatmungsgerätes

Effizienterer Arbeitsablauf für eine schnellere Versorgung

Beatmungsgeräte von Philips sind für hohe Benutzerfreundlichkeit und einfache Wartung konzipiert. Die intuitiven grafischen Benutzeroberflächen und Menüs wurden mit dem Ziel entwickelt, die Vorbereitung des Beatmungsgeräts zu vereinfachen und Effizienzsteigerungen herbeizuführen. Moderne, automatisierte Funktionen wie die automatische Maskenkalibrierung ermöglichen Zeiteinsparungen, und die eingebaute Überwachungsfunktion macht das Personal auf den sich verändernden Zustand der Patienten aufmerksam. Gemeinsam können diese erweiterten Möglichkeiten zu einer Verbesserung des Arbeitsablauf beitragen.

Unterstützung beim Übergang von klinischer zur häuslicher Versorgung

Patienten, die im Krankenhaus von ihrer obstruktiven Schlafapnoe erfahren, können von einem einfacheren Übergang zur häuslichen Versorgung profitieren, wenn Sie die Zeit im Krankenhaus dazu nutzen, die Bedienung des V30 Auto zu erlernen.

Klinische Beatmungsmasken - Flexibel und komfortabel für Sie und Ihre Patienten

 

Die Dauer der Therapie, die Art des Behandlungsgeräts, Sicherheitsfunktionen und die Gesichtszüge des Patienten sind allesamt Faktoren, die es bei der Auswahl einer Maske zu berücksichtigen gilt. Die Beatmungsmasken und -anschlüsse von Philips bieten zahlreiche Optionen, die Ihnen die Durchführung schneller Überleitungen ermöglichen und gleichzeitig Hautreizungen auf ein Minimum reduzieren.

Zubehör

Verbrauchsmaterial und Zubehör
 

Unser medizinisches Zubehör unterstützt Sie in Ihren Initiativen zur  Prävention von Krankenhausinfektionen – wie etwa unser Einweg-Ausatemventil (DEP) mit Ausatemöffnung und -filter, das darauf ausgelegt ist, Klinikpersonal vor Bakterien und Viren zu schützen.
Symbol Service-Lösungen
Sie benötigen eine Service-Lösung ganz nach Ihren Vorstellungen?
Symbol Weiterbildung
Sie suchen nach klinischen Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten?

Lösungen für die Heimbeatmung


Die Heimbeatmungsgeräte von Philips ermöglichen die Behandlung von Atemwegserkrankungen mittels invasiver und nichtinvasiver Therapie mit einfachen und benutzerfreundlichen Lösungen für die häusliche Umgebung. Die intuitiven Benutzeroberflächen unserer Heimbeatmungsgeräte, die mit bewährter Philips Technologie arbeiten, bieten dem Patienten wie auch dem medizinischen Personal ein vereinfachtes Benutzererlebnis. In Verbindung mit Care Orchestrator können unsere Produktlösungen den klinischen Betreuern direkte Einblicke in die Therapie des Patienten liefern. Patienten und Pflegeeinrichtungen kommen so an klinische Expertise in der häuslichen Umgebung.

Literatur:
 

1. Carteaux C, Lyazidi A, Cordoba-Izquierdo A, Vignaux L, Jolliet P, Thille AW, Richard J, Brochard L. Patient-ventilator asynchrony during noninvasive ventilation: A bench and clinical study. Chest. 2012;142(2):367-376.