Life Sciences
Beschleunigte Arzneimittelentwicklung durch digitale Pathologie

Sie suchen weitere Informationen?

Erfahren Sie mehr über Philips Produkte in der Molekularpathologie 

Bild Blase

Digitale Pathologie in Life Sciences


Die Entdeckung von Biomarkern und Arzneimitteln ist für die Entwicklung neuer Krebstherapien von entscheidender Bedeutung. Angetrieben von den prognostizierten höheren Krebsfallzahlen und geringen Erfolgsraten in der langwierigen und kostenintensiven Arzneimittel-Pipeline hat sich eine größere Dringlichkeit für klinische Entwicklungen herauskristallisiert. Mit einer kompletten End-to-End-Lösung in der digitalen Pathologie, die hohe Flexibilität in der Bildanalyse und Forschung an mehreren Standorten bietet, will Philips die Arzneimittelentwicklung in allen Phasen der pharmazeutischen Pipeline beschleunigen. 

Unterstützung in allen Phasen der Arzneimittelentwicklung


Unser Produktportfolio unterstützt die Biomarker- und Target-Entdeckung, Tumorerkennung, effektives Gewebedatenmanagement und -analyse, die Zusammenarbeit mehrerer Standorte und geteilte Arbeitsabläufe. Durch die Datenintegration pharmakologischer Pathologielabore weltweit schaffen wir eine robuste Grundlage für die effiziente und präzise Beurteilung von Gewebe und Biomarkern sowie für klinische Studien in der Krebsforschung.
Bild Linie
Arzneimittel- und Biomarker­entdeckung
Präklinisch
Klinische Studien
I–III

Bewertung &

Zulassung

Anwendungs-
beobachtungen
Bild Arzt

Biomarker- und Arzneimittelentdeckung


Gewebebasierte Human- und Tierforschung zur Identifizierung von Biomarkern und Arzneimittel-Targets.


Mit Philips Xplore1 können Sie Forschungsdaten aus mehreren Quellen in einer offenen und äußerst flexiblen Plattform integrieren und auswerten. Bauen Sie Studien um eine beliebige Variable auf und beurteilen Sie tissue microarrays (TMA) und Whole Slide Images (WSI).

Bild Life-Sciences-Studie

Präklinische Studien


Tests zu Arzneimittel-Target-Interaktionen, Toxizität und Dosisfindung in tierischem und menschlichem Gewebe. 


Messen Sie Auffälligkeiten im Gewebe nach der Behandlung mit neuen Substanzen.

Bild Life-Sciences-Studie

Klinische Studien und Anwendungsbeobachtungen


Beurteilen Sie Effektivität, Sicherheit und Dosierung bei ausgewählten Patienten und Patientengruppen.


Mit geteilten Arbeitsabläufen, gemeinsamer Bildauswertung und vernetzten Teams fördern wir die Harmonisierung von Verfahren und der Datenerfassung, die für globale multizentrische klinische Studien entscheidend ist, insbesondere für Gremien zur Überwachung der Sicherheit oder Entscheidungskomitees.

Bild Beurteilung

Schulung und Qualitätsbeurteilung


Während des gesamten Prozesses bis zur Marktzulassung eines Arzneimittels dient Tutor3 als Weiterbildungs- und Schulungsplattform zur Harmonisierung und Ausbildung sowie zur externen Qualitätsbeurteilung in der Biomarker- und Assayentwicklung. 


Mit Hilfe von Tutor können Schulungseinheiten der Life Sciences verkürzt und Prüfungsverfahren beschleunigt werden. Wir vernetzen Teams, indem wir mit unserer Collaboration Suite digitale Arbeitsabläufe und Fernkonsultationen möglich machen.4.

Bild Fortschritt Präzisionsmedizin

Fortschritte in der Präzisionsmedizin


Gewebepathologie steht im Mittelpunkt verschiedener Aspekte der Arzneimittelentwicklung von der Biomarker- und Arzneimittelentdeckung bis hin zu klinischen Anwendungsbeobachtungen. Biomarkeranalyse und Gewebecharakterisierung sind die Grundpfeiler der Entdeckung von Krebsmedikamenten und der Diagnose. 

 

Mit unserer End-to-End-Lösung in der digitalen Pathologie will Philips Gesundheitsdienstleistern ein Hilfsmittel zur Ausübung der Präzisionsmedizin an die Hand geben und die Entscheidung für die richtigen Arzneimittel für die richtigen Patienten zur richtigen Zeit unterstützen. 

Unser Engagement im Bereich der Life Sciences

 

Wir wollen die Biomarker- und Arzneimittelentdeckung und -entwicklung in allen Phasen der pharmazeutischen Pipeline beschleunigen. Philips möchte Partnerschaften mit Forschungsinstituten, Biotechnologieunternehmen und der pharmazeutischen Industrie zur Zusammenarbeit bei der Biomarker- und Arzneimittelentdeckung und der Entwicklung rechnergestützter Algorithmen und Companion-Diagnostik eingehen. 

 

Indem wir die Branche bei der nächsten Welle der Präzisionsmedizin unterstützen, wollen wir die Entwicklung gezielter Krebstherapien für bessere Outcomes anregen.

  1. Xplore ist nicht für Diagnose-, Überwachungs- oder Behandlungszwecke oder für die anderweitige reguläre medizinische Praxis vorgesehen.
  2. Die Philips IntelliSite Pathologielösung hat in ungefähr 50 Ländern die Zulassung als IVD zur Primärdiagnose erhalten, darunter der Europäische Wirtschaftsraum (EWR), USA, Kanada, Japan, Südkorea und andere Länder in Asien, im Nahen Osten und in Südamerika.
  3. Tutor ist nicht für Diagnose-, Überwachungs- oder Behandlungszwecke oder für die anderweitige reguläre medizinische Praxis vorgesehen.
  4. Collaboration Suite ist nicht für Diagnose-, Überwachungs- oder Behandlungszwecke oder für die anderweitige reguläre medizinische Praxis vorgesehen.

Details zu Ihrer Anfrage

* Benötige Angabe
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Zurück
Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Zurück