EKG-Schreiber der Serie PageWriter

EKG-Schreiber PageWriter TC70

EKG-Schreiber

Ähnliche Produkte finden

Der PageWriter TC70 von Philips vereinfacht die Durchführung diagnostischer EKG-Tests und ermöglicht effiziente Arbeitsabläufe. Er ist speziell für Umgebungen ausgelegt, in denen automatisierte Arbeitsabläufe und eine zuverlässige klinische Unterstützung entscheidend sind.

Eigenschaften
Visuelle Unterstützung

Vereinfachte Durchführung von EKGs dank visueller Unterstützung

Die Tasten des PageWriter TC70 leuchten nacheinander auf und leiten Sie so unkompliziert durch die EKG-Erfassung. Der hochauflösende 15"-Touchscreen bietet eine zusätzliche Unterstützung.
Philips DXL-EKG-Algorithmus

Der spezielle Algorithmus von Philips bietet erweiterte Diagnosefunktionen

Der DXL-Algorithmus von Philips für 16-Kanal-EKGs bietet fortschrittliche EKG-Befundung und STEMI-Diagnosehilfen und liefert Informationen zu Herzrhythmus und -morphologie für eine Vielzahl von Patientengruppen. Er umfasst: kritische Werte, ST-Maps und Identifizierung der betroffenen Arterie.
Gespeicherte EKGs

Schneller Zugriff auf gespeicherte EKGs

Zeitersparnis durch Abruf früherer EKGs für einen einfachen Vergleich direkt am Patientenbett
Automatisierte Berichtsequenz

Zeitersparnis durch automatisierte Berichtsequenz

Der fortschrittliche EKG-Schreiber PageWriter TC70 bietet eine automatisierte EKG-Berichtsequenz sowie drahtlose EKG-Übertragung und trägt so zur Vereinfachung des Arbeitsablaufs bei.
Texte mit kritischen Werten

Texte mit kritischen Werten weisen auf Notfälle hin

Der PageWriter TC70 zeigt zusammenfassende Texte mit kritischen Werten automatisch deutlich sichtbar auf dem Bildschirm oder im EKG-Berichtausdruck an, damit Pflegekräfte auf Notfallsituationen aufmerksam gemacht werden. So kann das Klinikteam schnell handeln und die Zeit zwischen dem Erkennen eines kritischen Herzereignisses und der Maßnahme (z.B. Ballonangioplastie) reduzieren.
Unterstützung bei der Elektrodenplatzierung

Für eine präzise Platzierung der Elektroden

Das PIM-Patientenmodul und LeadCheck bieten Unterstützung bei der Elektrodenplatzierung. 3-in-1-Tridentkabel verhindern zudem Kabelgewirr.
Fortschrittliche bidirektionale Netzwerkkommunikation

Fortschrittliche bidirektionale Netzwerkkommunikation für eine sichere Verbindung

Mit Berichtformaten nach Industriestandard, DICOM, XML und PDF, fügt sich der PageWriter TC70 nahtlos über WLAN oder Modem und Fax in Ihre IT-Infrastruktur ein. Sie sind stets verbunden, ohne an ein System angebunden zu sein. Das Gerät bietet eine sichere, drahtlose Verbindung mit Standard-LAN-Protokollen zum Schutz von Patienten-, Mitarbeiter- und Finanzdaten.