Patientenüberwachung Produkte

IntelliVue MP5SC

Patientenmonitor

Der Philips IntelliVue MP5SC mit IntelliVue Guardian Early Warning Score (EWS) verbessert die Patientenversorgung durch Bereitstellung gewünschter Parameter und Funktionen zur klinischen Entscheidungsunterstützung direkt am Point-of-Care.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Standard‑Parameter der Überwachung

Standard‑Parameter der Überwachung für fundierte Entscheidungen

Der MP5SC ist innovativ und informativ. Er bietet die wichtigsten Parameter wie SpO2, NBP, SureTemp und Microstream-CO2 zur Unterstützung einer patientennahen Entscheidungsfindung.
Großer 8,4"-Touchscreen

8,4"-Touchscreen zeigt wichtigste Daten auf einen Blick

Der Monitor verfügt über einen großen, hellen 8,4"-Touchscreen (Diagonale 21,3 cm) mit flexiblen Parameterkonfigurationen für bessere Patientenversorgung.
Flexible Betriebsarten

Flexible Betriebsarten für die Allgemeinstation

Der Monitor kann im SpotCheck-Betrieb oder für die kontinuierliche Überwachung eingesetzt werden. Im kontinuierlichen Betrieb eignet sich der IntelliVue MP5SC für die längerfristige Überwachung am Patientenbett. Das optionale EWS Escalation Package ermöglicht die Konvertierung des MP5SC in einen vollständigen EKG-Monitor durch ein vom Patienten getragenes Gerät. Dies ist besonders nützlich, wenn eine erweiterte Überwachung notwendig ist, wie etwa bei einem Notfallereignis.
Standardzubehör

Standardzubehör – wie bei allen IntelliVue Monitoren

Der MP5SC nutzt das gleiche Zubehör wie alle Geräte der IntelliVue Familie, sodass Schulungen, Bestellungen und der Einsatz in der gesamten Einrichtung standardisiert werden.
Klinische Entscheidungsunterstützung

Entscheidungsunterstützung – IntelliVue Guardian EWS

IntelliVue Guardian EWS Klinische Entscheidungsunterstützung (Standard) mit dem optionalen IntelliVue Guardian EWS Escalation Package für drahtlose EKG-Überwachung auf Basis eines vom Patienten getragenen Geräts.
IntelliVue Guardian EWS

IntelliVue Guardian EWS für eine schnelle Reaktion

Der IntelliVue MP5SC kann voll mit den Einstellungen, Parametern, Alarmen und Anzeige-Layouts von IntelliVue Guardian Early Warning Scoring (EWS) konfiguriert werden. Er bietet dem Pflegepersonal direkten Zugriff auf ein automatisches Scoring-System, das auf den spezifischen Richtlinien der Klinik basiert.Egal, welche Überwachungsstufe und -häufigkeit für Vitalparameter erforderlich ist, mit dem IntelliVue Guardian EWS kann das Pflegepersonal eine Verschlechterung des Patientenzustands mithilfe von Early Warning Score-Berechnungen früh und einfach erkennen.
IntelliVue Benutzeroberfläche

IntelliVue Benutzeroberfläche vereinfacht die Überwachung

Die IntelliVue Benutzeroberfläche ist für hohe Benutzerfreundlichkeit auf der Allgemeinstation optimiert. Sie unterstützt effiziente Arbeitsabläufe und hilft dem Pflegepersonal mit verschiedenen Einstellungen, um Messung, Evaluierung und Dokumentation der Vitalparameter und EWS-Scores der Patienten zu vereinfachen.
Flexible Konnektivität

Flexible MX40 Verbindung mit Kurzstreckenfunk

Kann über Kurzstreckenfunk mit dem IntelliVue X40 verbunden werden, um die Erfassung von Vitalparametern mehrerer Patienten zu erfassen und gelegentlich einen Blick auf die kontinuierliche Überwachung zu werfen.