Azurion 3 F12 System für die bildgeführte Therapie

Azurion 3 F12

System für die bildgeführte Therapie

NCVD001

Ähnliche Produkte finden

Profitieren Sie mit unserem Azurion 3 mit 12"-Flachdetektor (Diagonale: 30,5 cm) von hoher Leistung sowohl bei routinemäßigen als auch schwierigen interventionellen kardiologischen Eingriffen. Alle relevanten Anwendungen lassen sich mit dieser Lösung für die bildgeführte Therapie am Untersuchungstisch über ein einziges Touchscreen-Modul bedienen, was eine konsistente Benutzererfahrung, hervorragende Laborleistung und Patientenversorgung unterstützt.

  • 1. Einige Funktionen sind optional erhältlich. Nicht alle Funktionen sind für alle Systeme erhältlich. Bitte fragen Sie Ihren Philips Ansprechpartner hinsichtlich der Verfügbarkeit.
  • 2. IMV ServiceTrak 2018 – Kardiovaskuläre Röntgensysteme
  • 3. Basierend auf dem Vergleich zwischen fernverbundenen und nicht fernverbundenen Systemen. Datenstichprobe aus 2018 für Allura FD und Azurion Systeme (n = 9955).
  • 4. Die entsprechenden Tests wurden von drei Anwendern mit unterschiedlichem Hintergrund und Erfahrungsniveau durchgeführt. Die Messungen wurden mit einer Frontalebene eines biplanaren Azurion R2.1 Systems (FD20/15N, STM-1713 (Dick Bruna), Position QL-1) vorgenommen.
  • Azurion Rev. 2.1 hat noch keine CE-Kennzeichnung und ist noch nicht lieferbar. 510(k) in den USA ausstehend.