Auswahl klinischer Anwendungen

mDIXON XD MultiStation

Klinische MR-Anwendung

mDIXON XD MultiStation ermöglicht die Durchführung von peripheren Magnetresonanzangiographie-Verfahren mit einem stärkeren Kontrast zwischen Gefäß und Hintergrund in einem Durchgang¹. Für die Erfassung der peripheren MRA ist keine Subtraktionsmaske erforderlich, wodurch Artefakte aufgrund von Ausrichtungsfehlern und Patientenbewegung zwischen dem Scan vor und dem Scan nach der Kontrastmittelanreicherung entfallen. Steigern Sie Ihre Effizienz mit einem raschen und zuverlässigen peripheren Magnetresonanzangiographie-Verfahren.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
  • ¹ im Gegensatz zur herkömmlichen MRA-Technologie, die auf der Subtraktion zwischen einem Scan vor und einem Scan nach Kontrastmittelanreicherung basiert